Tier- und Ökogarten Peine Gewinner beim Robert Bosch Preis 2012

Den zweiten Preis gewinnt der ZeitOrt Tier- und Ökogarten IGS Peine mit seinem Bionik-Projekt “Spinnenseide in der Medizin” beim Wettbewerb “Schule trifft Wissenschaft” der Robert Bosch Stiftung.

Tier- und Ökogarten Peine Gewinner beim Robert Bosch Preis 2012
Die Preisträger vom Tier- und Ökogarten Peine mit Projektleiterin Betna Gube

In dem mit 20.000 EUR ausgezeichneten Projekt kooperieren die Schüler der Integrierten Gesamtschule mit Wissenschaftlern der Medizinischen Hochschule Hannover.

Angewandte Bionik in Schule, Forschung und Klinik
Das langjährige Kooperationsprojekt zeichnet sich durch den unmittelbaren klinischen Bezug und die Nähe zur aktuellen Forschung im Bereich der Plastischen Hand- und Wiederherstellungschirurgie aus. Schüler aller Klassenstufen der IGS Peine haben die Möglichkeit, sich mit unterschiedlichen Aspekten der Bionik zu beschäftigen. Sie können beispielsweise im ZeitOrt Tier- und Ökogarten (http://www.zeitorte.de/index.php?id=972) den Umgang mit Spinnen und Amphibien kennenlernen oder im Rahmen von Gruppen- und Einzelpraktika in den Laborräumen der Medizinischen Hochschule Hannover forschen und eigene Modelle zur Untersuchung von Spinnenseide entwickeln. Neben dem selbstständigen Forschen wird in diesem Projekt auch großen Wert auf die Möglichkeit der beruflichen Orientierung gelegt.

Schüler lernen für das Leben und schaffen Mehrwert
Schüler lernen den Laborbetrieb kennen und können sich im persönlichen Gespräch über die Vor- und Nachteile verschiedener Berufsbilder im Forschungsbetrieb informieren. Das Preisgeld in Höhe von 20.000 EUR teilen die Schüler und ihre engagierte Projektleiterin Betina Gube mit der Abteilung “Plastische Hand- und Wiederherstellungs-Chirurgie” der Medizinischen Hochschule Hannover, wo die in Peine aus der Spinnenzucht gewonnenen Fäden als “Wachstumsbahnen” für zerstörte Nervenverbindungen eingesetzt werden.

Preisträger Tier- und Ökogarten im Netzwerk ZeitOrte
Der Tier- und Ökogarten der IGS Peine (http://www.zeitorte.de/index.php?id=972) ist ZeitOrt in der Epoche Gegenwart & Zukunft im Netzwerk “ZeitOrte – Expeditionen ins Zeitreiseland”. In diesem Netzwerk für Freizeit- und Urlaubserlebnisse sind über 90 Attraktionen in Heide, Braunschweiger Land und Harz in den sechs Epochen Urzeit, Steinzeit, Mittelalter & Renaissance, Barock & Aufklärung, Industrialisierung & Moderne sowie Gegenwart & Zukunft zusammengeschlossen und für Besucher erlebbar. Mit dem Tier- und Ökogarten agieren in der Epoche sowie Gegenwart & Zukunft z. B. auch die Autostadt in Wolfsburg, das phaeno Science Center, das Haus der Wissenschaft und die Physikalisch-Technische Bundesanstalt in Braunschweig, die Hüttenführung der Salzgitter Flachstahl GmbH und die Werksbesichtigung des Volkswagen Motorenwerks in Salzgitter, sowie das SchokoLand Rausch (http://www.zeitorte.de/index.php?id=507) des gleichnamigen Markenartiklers in Peine

Schirmherrin ist Bundes-Bildungsministerin Schavan
Der Preis “Schule trifft Wissenschaft” der Robert Bosch Stiftung ist eine Auszeichnung für die gemeinsame Arbeit von Lehrern und Wissenschaftlern, die mit großem Engagement und innovativen Ideen neue Wege gehen, um Schüler für Naturwissenschaft und Technik zu begeistern. Er steht unter der Schirmherrschaft von Professor Dr. Annette Schavan, MdB, der Bundesministerin für Bildung und Forschung.

Mehr Tipps in Sachen Gegenwart & Zukunft
Ideen für eigenes Experimentieren, spannende Workshops und Vorträge sowie ZeitOrte, die Gegenwart & Zukunft erlebnisreich erfahrbar machen gibt es hier: www.zeitorte.de/die-zeitorte/gegenwart-zukunft.html

Bildrechte: Betina Gube, Tier- und Ökogarten Peine

Das Team des TourismusRegion BraunschweigerLAND e.V. sind die Macher der ZeitOrte. Sie können sich über mehr als 90 Besucherattraktionen in Heide | BraunschweigerLAND | Harz informieren, Reiseangebote buchen und sich Reisen sowie Tagesausflüge zusammenstellenlassen – als kostenfreier Service!

Kontakt:
TourismusRegion BraunschweigerLAND e.V.
Bernd Schnaudt
Willy-Brandt-Platz 3
38440 Wolfsburg
053618999332
schnaudt@zeitorte.de

http://www.zeitorte.de

Be Sociable, Share!
Wichtiger Hinweis:

Die hier veröffentlichten Pressemitteilungen, Informationen und Nachrichten stellen eine Meinungsäußerung der jeweiligen Kontaktperson - am Ende jedes Artikels aufgeführt - dar.

Die Kontaktperson hat versichert, dass die eingestellte Mitteilung nebst eventuell hinterlegtem Bild- und / oder Datenmaterial frei von Rechten Dritter ist, der Wahrheit entspricht und zur Veröffentlichung bereitsteht.

Bintra.de macht sich die Inhalte der Pressemitteilungen nicht zu eigen.

Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden betroffene Inhalte umgehend entfernt. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt die Kontaktperson und nicht der Herausgeber dieser WebSite.