Stefan Wolters ist neuer Account Director bei SapientNitro

Stefan Wolters ist neuer Account Director bei SapientNitro
Stefan Wolters, SapientNitro

Köln, 25. Juni 2013 – Seit 1. April verstärkt Stefan Wolters, 35, das Team des Experience Studios von SapientNitro. In der Position als Account Director ist Wolters am Standort Köln verantwortlich für den Etat des langjährigen Kunden Lufthansa und wird in diesem Zusammenhang den Ausbau und die Profilierung des digitalen Lufthansa Service-Portfolios vorantreiben.

Stefan Wolters kommt von der Agentur LIQUID CAMPAIGN, Köln, wo er seit 2009 als Account Director unter anderem für die Multichannel-Lösungen der Kunden BMW, Tchibo, transparo und Fresenius verantwortlich zeichnete. Wolters startete seine Karriere bei der New Media-Agentur Interone, wo er als Junior Project Manager die Etats von MTV Networks und ZDF betreute. Bereits kurze Zeit später wurde er zum Project Manager für die Etats von Coca-Cola, Stage Entertainment und Postbank ernannt. Ebenfalls bei Interone wechselte er in die Position des Director Client Services und führte hier das zuständige Projektteam der Kunden Deutsche Post DHL, Henkel und 20th Century Fox, Germany.

“Wir freuen uns, dass wir mit Stefan Wolters einen Mitarbeiter für uns gewinnen konnten, der sowohl langjährige Erfahrung im Bereich der Kundenbetreuung nationaler und internationaler Unternehmen mitbringt, als auch in der Umsetzung von komplexen Multichannel-Lösungen. Mit seiner Erfahrung wird Stefan Wolters unseren Kunden Lufthansa nachhaltig dabei unterstützen, seine Vorreiterrolle im Bereich digitaler Kommunikation auszubauen und zu sichern”, so Joachim Bader, Executive Director bei SapientNitro und Management Sponsor auf Lufthansa.

Bildrechte: SapientNitro

Über das SapientNitro Experience Studio
Das SapientNitro Experience Studio bietet weitreichende Expertise in der Umsetzung von Brand Experience und Commerce-Lösungen für Mobile, Tablet und InStore – über sämtliche Technologien und Plattformen hinweg. Mit diversen Cannes Löwen ausgezeichnet arbeitet das SapientNitro Experience Studio für Unternehmen wie: Lufthansa, Europcar, HUGO BOSS, Audi, MediaSaturn, bonprix u.v.m.

Über SapientNitro
SapientNitro (www.sapientnitro.de) ist eine neue Dimension von Agentur, die das Prinzip des Storytellings auf eine revolutionäre Art und Weise in die “Always-On”-Welt überträgt. SapientNitro entwickelt einzigartige “Never-ending Stories”, die sämtliche Ebenen von Markenkommunikation, Digital Engagement und Omnichannel-Commerce umfassen, und erschafft so für seine Kunden eine neue Intensität der lückenlosen Zielgruppen-Ansprache. Dort, wo Kreativität und Vorstellungskraft auf vernetzte Systeme und Denkstrukturen treffen, beginnt das, was SapientNitro Storyscaping nennt.

Die Idea Engineers von SapientNitro sind auf eine noch nie da gewesene Art und Weise miteinander vernetzt – über Disziplinen, Perspektiven und Kontinente hinweg, zu einem schlagkräftigen, globalen Team. Mit dieser revolutionären Form der Ideenfindung gelingt es, ausschlaggebend und nachhaltig zum Erfolg von weltweit rund 1.000 Kunden beizutragen. Dazu gehören Unternehmen wie Audi, Coca Cola, E.ON, Lufthansa, Media-Saturn, Philips, SAP, Siemens und Swisscom.

Die Agentur mit Hauptsitz in den USA unterhält 31 Standorte weltweit. Im deutschsprachigen Raum ist sie in München, Düsseldorf, Köln und Zürich vertreten. SapientNitroSM ist eine Unternehmenseinheit der 1991 in Cambridge, Massachusetts gegründeten Sapient® Corp. (NASDAQ: SAPE).

Weitere Informationen sind auf der Webseite www.sapientnitro.de oder auf Twitter @sapientnitro erhältlich.

Sapient is a registered service mark of Sapient Corporation.

Kontakt
SapientNitro Experience Studio
Anke Piontek
Lindenstraße 14
50674 Köln
022192428140
piontek@forvision.de
http://www.sapient.com/presse/

Pressekontakt:
forvision
Anke Piontek
Lindenstraße 14
50674 Köln
0221 92 42 81 40
piontek@forvision.de
http://www.forvision.de

Be Sociable, Share!
Wichtiger Hinweis:

Die hier veröffentlichten Pressemitteilungen, Informationen und Nachrichten stellen eine Meinungsäußerung der jeweiligen Kontaktperson - am Ende jedes Artikels aufgeführt - dar.

Die Kontaktperson hat versichert, dass die eingestellte Mitteilung nebst eventuell hinterlegtem Bild- und / oder Datenmaterial frei von Rechten Dritter ist, der Wahrheit entspricht und zur Veröffentlichung bereitsteht.

Bintra.de macht sich die Inhalte der Pressemitteilungen nicht zu eigen.

Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden betroffene Inhalte umgehend entfernt. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt die Kontaktperson und nicht der Herausgeber dieser WebSite.