SNAP-BOX der UTC GmbH mit neuem Schwarzlicht-Feature auf Tour

Mobile Fotokabine als Eventtool erzielte bundesweit Aufmerksamkeit

Oberursel, 19. Juni 2013 – Die SNAP-BOX der UTC GmbH zeigte 300 Mal Einsatz: Mit insgesamt acht Systemen und neuem Feature im Gepäck reiste die mobile Fotokabine quer durch verschiedene Discotheken in Deutschland. Die entstandenen Schnappschüsse und spezielle Requisiten machten die SNAP-BOX zum Publikumsmagneten. Analog zu den Veranstaltungen wurden die finalen Bildserien automatisch in ein Webalbum hochgeladen. So konnten die Teilnehmer ihr Foto downloaden und es in sozialen Netzwerken teilen.

Die UTC GmbH ist Spezialist für verschiedene Eventmodule sowie Software- und Web-Dienstleistungen aus dem Bereich Imaging. Dabei entwickelt das Unternehmen Instrumente für die Live-Kommunikation und offeriert diese im Full-Service, als Dry-Hire oder als Systemverkauf.

Die SNAP-BOX der UTC GmbH ist ein Fotoautomat, in dem die Teilnehmer in nur wenigen Schritten eine Bildserie erstellen können. Auf den Events war die mobile Fotokabine in Langzeitmiete unterwegs und wurde dabei von externen geschulten Operatoren betreut.

Mobile Fotokabine als Schwarzlicht-Highlight
So kam die SNAP-BOX mit neuem Schwarzlicht-Feature zum Einsatz. Zur Realisierung der gewünschten Effekte baute UTC den mobilen Fotoautomaten im Vorfeld der Eventreihe in eine Schwarzlichtkabine um. Mit Neon-Requisiten wie Brillen, Perücken und weiteren entstanden dabei leuchtende Fotos, welche die Teilnehmer als Give-away erhielten.

“Der Einsatz unseres Eventmoduls mit dem Schwarzlicht-Feature stieß auf äußerst positive Resonanz und bot einen Mehrwert für den Veranstalter sowie die Teilnehmer”, erklärt Chris Elsner, Spezialist für Imaging-Eventmodule bei UTC, und fährt fort: “Denn mit einem erlebnisorientierten Event bzw. der richtigen Werbebotschaft verankern wir die Produkte unserer Kunden nachhaltig in der Wahrnehmung der Zielgruppe. Zusätzlich unterstreichen begleitende Tools wie unser Webalbum 3.0 den Nachhall der Veranstaltung.”

Ergänzend zu den Veranstaltungen wurden sämtliche Bildserien automatisch vom System via UMTS in ein eigens für die Events entwickeltes Webalbum hochgeladen. Auf diese Weise konnten die Teilnehmer ihr Foto downloaden und es in sozialen Netzwerken teilen.

Weitere Informationen zur SNAP-BOX hier

Zeichenzahl: 2.382

Kurzporträt UTC – Use Technology Creatively! GmbH:
Die UTC! GmbH mit Hauptsitz in Oberursel und Niederlassungen in Hamburg, München, Berlin sowie in den Niederlanden, Österreich, Italien und der Schweiz hat sich auf Eventmodule sowie Software- und Web-Dienstleistungen aus dem Bereich Imaging spezialisiert. Seit 1997 entwickelt das Unternehmen Instrumente für die Live-Kommunikation. Dabei verfolgt der Anbieter die drei Vertriebsmodelle Full-Service, Dry-Hire sowie Systemverkauf. Die Imaging-Module aus Bluebox- sowie Greenscreen-Technik eignen sich für Veranstaltungen, Festinstallationen und Promotions. Die Produkte zeichnen sich durch personalisierte Give-aways und Brandings aus. Die Module FOTO-FUN, FOTO-MOSAIC, CLIP-STAR, GROOVY-STAR und SNAP-BOX kommen dabei weltweit zum Einsatz. Zum Kundenstamm gehören namenhafte Unternehmen wie Coca-Cola, Porsche, Lufthansa, Deutsche Post, Panasonic, Nestlé, adidas, Microsoft, Walt Disney, Volkswagen, Commerzbank und T-Mobile sowie viele weitere.

Kontakt
UTC! GmbH
Chris Elsner
Zimmersmühlenweg 11
61440 Oberursel/Ts.
+49 (0)6171-95195-0
info@utc.de
http://www.utc.de

Pressekontakt:
attentio :: pr-agentur GmbH
Ulrike Peter
Bahnhofstraße 18
57627 Hachenburg
+49 (0)26 62-94 80 07-0
u.peter@attentio.cc
http://www.attentio.cc

Be Sociable, Share!
Wichtiger Hinweis:

Die hier veröffentlichten Pressemitteilungen, Informationen und Nachrichten stellen eine Meinungsäußerung der jeweiligen Kontaktperson - am Ende jedes Artikels aufgeführt - dar.

Die Kontaktperson hat versichert, dass die eingestellte Mitteilung nebst eventuell hinterlegtem Bild- und / oder Datenmaterial frei von Rechten Dritter ist, der Wahrheit entspricht und zur Veröffentlichung bereitsteht.

Bintra.de macht sich die Inhalte der Pressemitteilungen nicht zu eigen.

Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden betroffene Inhalte umgehend entfernt. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt die Kontaktperson und nicht der Herausgeber dieser WebSite.