Showlegende Frederic Meisner und der “Bachelor” als Vater und Sohn zusammen im TV

Schauspieler und Moderator Frederic Meisner ist derzeit an der Seite des aktuellen “Bachelors” Jan Kralitschka in zahlreichen TV-Werbespots der Apotheken Umschau auf ARD, ZDF, RTL und VOX zu sehen. Die Spots zeigen die beiden in alltäglichen Situationen des Familienlebens.

Showlegende Frederic Meisner und der "Bachelor" als Vater und Sohn zusammen im TV
Frederic Meisner / PR-Agentur PR4YOU

Kultmoderator und Schauspieler Frederic Meisner ist gemeinsam mit dem “Bachelor 2013″ Jan Kralitschka das aktuelle Gesicht der TV-Werbekampagne der Apotheken Umschau. In insgesamt 25 verschiedenen Werbespots treten die beiden gemeinsam als Vater und Sohn in Situationen des alltäglichen Lebens auf. Die ca. 25 bis 40 Sekunden langen Spots sind im Umfeld der Hauptnachrichten-Sendungen auf ARD, ZDF, RTL und VOX zu sehen.

Im Zentrum der Kampagne steht die idyllische Darstellung des Lebens in der Familie. Meist in freier Natur sieht man die beiden beim Eislaufen, Radfahren oder Wandern, bei einem Strandspaziergang, im Schwimmbad oder beim Schlittenfahren mit der Familie. Das Augenmerk soll dabei auf die aktuellen Themen der Apotheken Umschau sowie die eigene Gesundheit und die der Familie gelenkt werden.

Meisner über den “Bachelor”: “Dass ihm die Frauen zu Füßen liegen, wundert mich nicht.”

Frederic Meisner, den meisten besser bekannt als “Glücksrad-Moderator”, ist bereits seit 2010 das Werbegesicht der Apotheken Umschau. Zur Zusammenarbeit mit “Bachelor” Jan sagt er: “Die Dreharbeiten mit ihm haben wahnsinnig viel Spaß gemacht. Er ist ein total sympathischer und bodenständiger Typ und sieht auch noch verdammt gut aus. Dass ihm die Frauen zu Füßen liegen, wundert mich gar nicht. Ich wünsche ihm von Herzen, dass er in der Show endlich seine Traumfrau findet.”

Meisner über das Dschungelcamp: “Maden und Krokodilhoden sind nicht mein Geschmack.”

Neuen TV-Formaten wie dem “Bachelor” oder dem “Dschungelcamp” steht das Show-Urgestein durchaus positiv gegenüber: “Je trashiger und provokanter eine Sendung heute ist, umso besser kommt sie eben bei den Zuschauern an. Und ich muss gestehen: Auch ich gucke mir die Verrückten dort im Dschungel gelegentlich mal an. So manche Show- und Schauspiel-Größe von früher ist dort schon gestrandet. Ich wurde ja auch mal gefragt, ob ich mitmachen möchte. Ich habe kurz überlegt und dann aber dankend abgelehnt. Meine Privatsphäre ist mir heilig und Maden und Krokodilhoden sind auch nicht unbedingt mein Geschmack.”

Ein Auszug der aktuellen Werbespots mit Frederic Meisner ist unter https://www.wortundbildverlag-service.de/tv.html abrufbar. Das Musikvideo zum Titelsong der Kampagne ist unter http://www.youtube.com/watch?v=20wKxC-kxww zu sehen.

Weitere Informationen über Frederic Meisner sind im Internet unter http://www.fredericmeisner.de abrufbar.

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
399 Wörter, 2.775 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/frederic-meisner/

Über Frederic Meisner

Frederic Meisner wurde 1953 in München geboren und absolvierte von 1972 bis 1974 eine Schauspielausbildung, die er sich durch Model-Jobs, u. a. für den Otto-Katalog, finanzierte. Meisner wirkte als Schauspieler in zahlreichen Film- und TV-Produktionen mit, u. a. “Tatort”, “Derrick”, “Ein Fall für zwei”, “Unordnung und frühes Leid” (eine Novelle von Thomas Mann) sowie in drei Film- und Fernsehproduktionen für das französische Fernsehen, bevor 1984 seine Karriere als Moderator beim “Glücksrad” begann, wo er über 14 Jahre lang bis zu sieben Millionen Zuschauer vor den Fernseher lockte. Neben seiner Laufbahn als TV-Moderator und Schauspieler machte sich Meisner als Besitzer und Züchter von Trabrennpferden sowie als Moderator und Produzent von Trabrennsport-Magazinen einen Namen.

Frederic Meisner ist verheiratet und lebt mit seiner Frau und zwei Töchtern in München.

Weitere Informationen über Frederic Meisner sind im Internet unter http://www.fredericmeisner.de abrufbar.

Kontakt:
Frederic Meisner c/o PR-Agentur PR4YOU
Marko Homann, Lukas Hecht, Holger Ballwanz
Schonensche Straße 43
13189 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
presse@pr4you.de
http://www.fredericmeisner.de / http://www.pr4you.de

Pressekontakt:
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Schonensche Straße 43
13189 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
h.ballwanz@pr4you.de
http://www.pr4you.de / http://www.pr-agentur-prominente.de

Be Sociable, Share!
Wichtiger Hinweis:

Die hier veröffentlichten Pressemitteilungen, Informationen und Nachrichten stellen eine Meinungsäußerung der jeweiligen Kontaktperson - am Ende jedes Artikels aufgeführt - dar.

Die Kontaktperson hat versichert, dass die eingestellte Mitteilung nebst eventuell hinterlegtem Bild- und / oder Datenmaterial frei von Rechten Dritter ist, der Wahrheit entspricht und zur Veröffentlichung bereitsteht.

Bintra.de macht sich die Inhalte der Pressemitteilungen nicht zu eigen.

Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden betroffene Inhalte umgehend entfernt. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt die Kontaktperson und nicht der Herausgeber dieser WebSite.