Gemeinsam für ein Kinderlachen!

Handysammlung – verwandle dein altes Handy in Kinderlachen!

Lachen ist die beste Medizin – deshalb haben die ROTE NASEN Clowns, PIN MAIL AG, 104.6 RTL und der ROTE NASEN Botschafter und Comedian Sascha Grammel eine Kooperation ins Leben gerufen!

Gemeinsam für ein Kinderlachen!

Gemeinsam für ein Kinderlachen! Einen ersten guten Vorsatz im neuen Jahr können alle Berlinerinnen und Berliner ab dem 7. Januar verwirklichen! Jeder Achte hat zu Weihnachten ein neues Handy erhalten. Doch was tun mit dem alten Handy?

Unter dem Motto: “Gemeinsam für ein Kinderlachen – verwandle Dein altes Handy in eine wertvolle Spende für ROTE NASEN Clowns in Berliner Krankenhäusern” rufen die PIN Mail AG, 104.6 RTL, Berlins Hit-Radio und der Comedian Sascha Grammel alle Berliner auf, mit ihrem alten Handy Lachen und Leichtigkeit zu kleinen Patienten in das Krankenhaus zu bringen.

Wie geht das? Die PIN AG wird ab dem 7. Januar Handytüten an alle Haushalte verteilen. Nun braucht man nur noch ein altes Handy, das in irgendeiner Schublade völlig nutzlos herumliegt! Einfach das alte Handy in die Tüte stecken und ab damit in den nächsten grünen Briefkasten der PIN AG, der meist in den Kaisers-Lebensmittelmärkten aufgestellt ist.

Lachen ist die beste Medizin – deshalb haben die ROTE NASEN Clowns, PIN MAIL AG, 104.6 RTL und der ROTE NASEN Botschafter und Comedian Sascha Grammel eine Kooperation ins Leben gerufen: Die Handytüte!

So fröhlich rot wie eine frisch polierte Clownsnase leuchtet die Handytüte den Berlinern entgegen. Die PIN MAIL AG wird die Handytüte direkt zu den Berlinern nach Hause bringen. “Wir waren sofort von der Handytüte begeistert”, so der Vorstandsvorsitzende Dr. Axel Stirl “Mit unserem sozialen Engagement möchten wir ein Zeichen setzen. Nicht nur unsere Umwelt wird mit dieser Aktion geschont, auch die kleinen Patienten im Krankenhaus erhalten einen Moment der Freude.” so Dr. Stirl weiter. Die PIN MAIL AG übernimmt die Verteilung der Handytüte komplett kostenfrei.

Der Aufruf “Mach mit für ein Kinderlachen” wir unterstützt durch den ROTE NASEN Botschafter und Comedian Sascha Grammel. Gemeinsam mit 104.6 RTL stellt er die Aktion vor.

In den Räumen von 104.6 RTL wurde die Idee der Handytüte geboren. “Schon vor einem guten Jahr waren Sascha Grammel und die ROTEN NASEN unsere Gewinner. Bei der Aktion “Du bist ein Star, ruf mich hier an!” voteten unsere Zuhörer für ein Kinderlachen. Wir wissen, dass die ROTEN NASEN mit unserer Handytüte erneut gewinnen, denn Lachen gewinnt und die Gewinner sind die kleinen Pati-enten.” so Marc Haberland, stellvertretender Programmdirektor von 104.6 RTL.

Das Schöne an dieser Kooperation ist, dass jedes Handy einen Beitrag für das Lachen kranker Kinder leistet. 3 Euro für jedes funktionstüchtige Handy und 50 Cent für defekte Geräte werden an die Organisation ROTE NASEN Clowns im Krankenhaus gespendet.

Ricarda Raths, Marketingleiterin der ROTEN NASEN Clowns, freut sich sehr über diese Kooperation. “Wir sind sehr stolz darauf, dass wir so tolle Partner gewinnen konnten, welche gemeinsam mit uns Lachen in die Krankenhäuser von Berlin bringen. Unsere Clowns sind ein wichtiger Bestandteil in vielen Berliner Krankenhäusern geworden. Nicht nur die kleinen Patienten, sondern auch die Eltern, die Ärzte und das Personal schätzen unsere glückbringenden Momente. Seit 10 Jahren dürfen wir die schmerzer-füllten Räume mit Scherz und Schabernack beleben und dieses ist nur mit der Hilfe der Berliner und Berliner Unternehmen möglich”, ist Ricarda Raths überzeugt.

Mehr zur Aktion unter: www.handytüte.de

Der Verein ROTE NASEN sieht seine Aufgabe darin, kranken und leidenden Menschen den Krankenhausaufenthalt zu erleichtern, ihnen die Angst vor Operationen, Untersuchungen und medizinischen Geräten zu nehmen und ihre Einsamkeit zu lindern.

Durch unbeschwerten Frohsinn und Improvisationskunst bringen unsere geschulten Clowns Leichtigkeit und Lachen ins Krankenhaus. Sie beflügeln die Kreativität und Fantasie, stärken soziale Kompetenzen, schenken Kraft und Lebensmut, wecken Humor und Hoffnung, bauen Brücken zu kleinen Inseln der Erleichterung und animieren wichtige körperliche Prozesse, die das Gesundwerden unterstützen.

Kontakt:
ROTE NASEN Clowns im Krankenhaus e.V.
Ricarda Raths
Fröbelstraße 15
10405 Berlin
03049855900
ricarda.raths@rotenasen.de

http://www.rotenasen.de

Be Sociable, Share!
Wichtiger Hinweis:

Die hier veröffentlichten Pressemitteilungen, Informationen und Nachrichten stellen eine Meinungsäußerung der jeweiligen Kontaktperson - am Ende jedes Artikels aufgeführt - dar.

Die Kontaktperson hat versichert, dass die eingestellte Mitteilung nebst eventuell hinterlegtem Bild- und / oder Datenmaterial frei von Rechten Dritter ist, der Wahrheit entspricht und zur Veröffentlichung bereitsteht.

Bintra.de macht sich die Inhalte der Pressemitteilungen nicht zu eigen.

Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden betroffene Inhalte umgehend entfernt. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt die Kontaktperson und nicht der Herausgeber dieser WebSite.