DSHS SnowTrex Köln will Karnevalsparty gegen Rudow Berlin feiern

DSHS SnowTrex Köln will Karnevalsparty gegen Rudow Berlin feiern
Kölns Nummer 14 Mareike Ahns

Die Niederlage gegen den Tabellenzweiten VfL Oythe hatten die Zweitliga-Volleyballerinnen vom Team DSHS SnowTrex Köln (http://www.dshs-snowtrex-koeln.de) schnell abgehakt. Bereits am Montag trainierten die Domstädterinnen wieder mit einem Einsatz, “als ob es um ihr Leben ginge”, war Trainer Jimmy Czimek von der Einstellung seines Teams vollauf begeistert. “Das ist das Schöne an der Mannschaft. Wir haben uns im Laufe der Saison als Aufsteiger viel Selbstbewusstsein erarbeiten können, so dass uns jetzt eine Niederlage, und das auch noch gegen ein Top-Team, nicht gleich aus der Bahn wirft. Im Gegenteil: Die Spielerinnen sind heiß auf den nächsten Gegner und freuen sich auf das Match gegen Rudow Berlin”, so der Kölner Trainer weiter. Das Spiel wird am Karnevalssamstag wie gewohnt um 19 Uhr in der Halle 22 der Deutschen Sporthochschule Köln (http://www.dshs-koeln.de) angepfiffen.

Das Hinspiel gegen die Berlinerinnen war ein sehr umkämpftes Spiel. Mit einem knappen 3:2-Sieg konnten die Kölnerinnen in der Hinrunde die Punkte aus der Bundeshauptstadt mit nach Hause bringen. Berlin spielt schon einige Jahre in der 2. Bundesliga und präsentiert sich mit einer sehr erfahrenen Mannschaft. Jedoch weicht der Heimkader mitunter deutlich vom Kader, der die weiten Reisen zu den Auswärtsspielen antritt, ab. Den Kölnerinnen wird das allerdings völlig egal sein. Das Team von Trainer Jimmy Czimek will sich auf seine eigenen Stärken konzentrieren und mit eigenem Können die Punkte in Köln behalten.

Wieder mit dabei nach sechswöchiger Fernreise sind Mareike Südmersen und Silke Schrieverhoff, womit der Kölner Kader noch ausgeglichener auftreten wird. Doch auch in ungewohnter Besetzung haben die Kölnerinnen zu Beginn des Jahres drei Siege einfahren können, woran das Team gegen Rudow anknüpfen möchte.

Eine Spielerin wird am Wochenende leider zum letzten Mal für das Team DSHS SnowTrex (http://de-de.facebook.com/SnowTrex.de) Köln auflaufen. Mareike Ahns verlässt Köln aus beruflichen Gründen in Richtung Süden und bestreitet gegen Berlin ihr Abschiedsspiel.

Über DSHS-SnowTrex-Koeln.de:
Das Damenteam der DSHS SnowTrex Köln spielt in der 2. Volleyball-Bundesliga und ist damit die führende Volleyballmannschaft Kölns. Das Team gehört zum Stammverein FCJ Köln und hat seit der Zweitligasaison 2012/13 eine intensive Partnerschaft mit der Deutschen Sporthochschule Köln. An der DSHS Köln trägt die Mannschaft seine Heimspiele aus. Sie fungiert gleichzeitig als Ausbildungsteam des Lehr- und Forschungsgebiets Volleyball unter der Leitung von Volleyball-Hochschuldozent Dr. Jimmy Czimek im Institut für Vermittlungskompetenz in den Sportarten. Mit der Marke “SnowTrex” (www.snowtrex.de) hat das Team einen Partner gefunden, der den leistungsorientierten Volleyballsport in Köln fördert.

Kontakt:
DSHS SnowTrex Köln (FC Junkersdorf 1946 e.V.)
Thomas Bartel
Aachener Str. 1051
50858 Köln
0221 – 88 82 83 88
kontakt@dshs-snowtrex-koeln.de

http://www.dshs-snowtrex-koeln.de

Pressekontakt:
DSHS SnowTrex Köln
Jimmy Czimek
Aachener Str. 1051
50858 Köln
0162-8115508
presse@dshs-snowtrex-koeln.de

http://www.dshs-snowtrex-koeln.de

Be Sociable, Share!
Wichtiger Hinweis:

Die hier veröffentlichten Pressemitteilungen, Informationen und Nachrichten stellen eine Meinungsäußerung der jeweiligen Kontaktperson - am Ende jedes Artikels aufgeführt - dar.

Die Kontaktperson hat versichert, dass die eingestellte Mitteilung nebst eventuell hinterlegtem Bild- und / oder Datenmaterial frei von Rechten Dritter ist, der Wahrheit entspricht und zur Veröffentlichung bereitsteht.

Bintra.de macht sich die Inhalte der Pressemitteilungen nicht zu eigen.

Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden betroffene Inhalte umgehend entfernt. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt die Kontaktperson und nicht der Herausgeber dieser WebSite.