Vertretergespräche im Jubiläumsjahr der Rüsselsheimer Volksbank

Im März fanden die jährlichen Vertretergespräche statt, bei denen die beiden Vorstände Klaus Weber und Josef Paul den gewählten Genossenschaftsvertretern bei mehreren Terminen Rede und Antwort zum Geschäftsergebnis standen.

Vertretergespräche im Jubiläumsjahr der Rüsselsheimer Volksbank

Klaus Weber nahm die aktuelle Diskussion auf EU-Ebene zum Anlass, die Sicherungssysteme der genossenschaftlichen Volks- und Raiffeisenbanken vorzustellen. Die europäische Diskussion um bilaterale Haftung berge einige Risiken, denn so “haftet EU-weit jeder für jeden”. Besser wären klar abgegrenzte Systeme, so Weber, denn “nur wer weiß, dass er selbst-verursachte Probleme auch selbst ausbügeln muss, der wirtschaftet auch mit der gebotenen Umsicht und Vorsicht.” Volksbanken z.B. arbeiten schon lange mit einer doppelten Sicherung, quasi mit “Gürtel und Hosenträger”: erstens gibt es den gesetzlichen Schutz für Spareinlagen und zweitens leisten sich die Genossenschaftsbanken einen eigenen Einlagensicherungsfond.

Josef Paul erläuterte die generell gute Geschäftsentwicklung in 2012. Mit einem Betriebsergebnis von rund acht Millionen Euro sei die Rüsselsheimer Volksbank heute einer der wichtigsten Steuerzahler der Stadt. Das Kredit-volumen sei erneut gewachsen, ebenso wie das Einlagevolumen und der Zinsüberschuss. Dank dieser und anderer positiver Kennziffern erfülle die Rüsselsheimer Volksbank schon heute die EU-Vorgaben von Basel III z.B. an Eigenkapital, Risikodeckung und Liquidität. Zugleich verwies Paul auf künftige Herausforderungen wie die andauernde Niedrigzinsphase und ein vermindertes Wertpapiergeschäft. Diese beiden Faktoren führen vermutlich zu einer Reduzierung künftiger Zins- und Provisionsergebnisse. Trotz nach wie vor schwieriger Rahmenbedingungen werde die Rüsselsheimer Volksbank jedoch auch für das Geschäftsjahr 2012 eine ordentliche Dividende in Höhe von 2% plus einem Jubiläumsbonus in Höhe von 2% zuzüglich des Mitgliederbonus an die Mitglieder ausschütten (vorbehaltlich der Zustimmung durch die am 24.5.2013 stattfindende Vertreterversammlung). Renditen von bis zu 12,75% im Jubiläumsjahr 2013 können so mit der Ausschüttung erzielt werden.

Während der Gespräche wurde angekündigt, dass der Vorstand ein halbes Jahr lang auf drei Personen erweitert wird. Dies sei sinnvoll und notwendig, weil Klaus Weber zum 31.12.2013 in den Ruhestand tritt. Für ihn rückt bereits ab 1. Juli Markus Walter in den Vorstand nach. So werde ein reibungsloser Übergang gewährleistet. Einarbeiten muss sich der neue Vorstand nicht – er ist ein “Eigengewächs” der Rüsselsheimer Volksbank, kennt Kunden, Mitarbeiter und Arbeitsabläufe schon sehr gut, denn er war bisher Generalbevollmächtigter und Leiter der Firmenkundenberatung.

Herr Paul informierte die Anwesenden auch über die aktuell beim Bundesfinanzhof angestrebte Klärung bezüglich des VR-Mitgliederbonus. Die Volksund Raiffeisenbanken führen einen Musterprozess, in welchem es um die steuerliche Anerkennung des von der Rüsselsheimer Volksbank im Jahr 2008 eingeführten Mitgliederbonus geht. “Je nachdem wie die Entscheidung der Richter ausfällt, kann dies Konsequenzen für den Fortbestand des Bonussystems haben. Im schlimmsten Fall müssen alleine in Rüsselsheim 16.700 Steuerbescheide geändert werden und dies bis zum Jahr 2008 zurück. Das wird sicher spannend zu beobachten sein, wie sich die Finanzbehörden hier verhalten”, rief J. Paul den anwesenden Mitgliedern zu. Eine Entscheidung wird für das Spätjahr 2014 am Bundesfinanzhof erwartet.

Die Volksbank Rüsselsheim ist der Partner für Finanzangelegenheiten in der Region. Im Vordergrund steht der persönliche Kontakt zum Kunden, um die Bedürfnisse und Wünsche der Menschen optimal zu bedienen. Zum angebotenen Produktportfolio gehören Produkte für Privat- und Firmenkunden ebenso wie Existenzgründer. Das genossenschaftliche Credo garantiert dabei verlässliche und sichere Kundenbeziehungen.

Kontakt:
Rüsselsheimer Volksbank eG
Timo Schmuck
Bahnhofstrasse 15-17
65428 Rüsselsheim
06142/857-218
timo.schmuck@R-Volksbank.de
http://www.r-volksbank.de

Be Sociable, Share!
Wichtiger Hinweis:

Die hier veröffentlichten Pressemitteilungen, Informationen und Nachrichten stellen eine Meinungsäußerung der jeweiligen Kontaktperson - am Ende jedes Artikels aufgeführt - dar.

Die Kontaktperson hat versichert, dass die eingestellte Mitteilung nebst eventuell hinterlegtem Bild- und / oder Datenmaterial frei von Rechten Dritter ist, der Wahrheit entspricht und zur Veröffentlichung bereitsteht.

Bintra.de macht sich die Inhalte der Pressemitteilungen nicht zu eigen.

Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden betroffene Inhalte umgehend entfernt. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt die Kontaktperson und nicht der Herausgeber dieser WebSite.