Neue Top 5 im Tagesgeld-Vergleich: MoneYou verlässt Spitze

MoneYou hat die Tagesgeldzinsen gesenkt und einen Platz im Vergleich verloren. An der Spitze steht ab sofort Cortal Consors mit 2,0 Prozent Zinsen p.a. für Neukunden, garantiert für 12 Monate.

Neue Top 5 im Tagesgeld-Vergleich: MoneYou verlässt Spitze

(NL/4663630445) Vergleich.info berichtet: MoneYou hat zum 20. Dezember 2012 die Tagesgeldzinsen gesenkt. Mit aktuell 1,90 Prozent Zinsen p.a. musste die niederländische Direktbank die Spitze im Tagesgeld-Vergleich der Direktbank Cortal Consors überlassen.

Bis zu 2,00 Prozent p.a. aufs Tagesgeld:

Mit der Zinssenkung von 2,10 Prozent auf 1,90 Prozent p.a. musste MoneYou die Spitzenposition im aktuellen Tagesgeld-Vergleich unter http://www.vergleich.info/konto-karte/tagesgeld/tagesgeld-vergleich/ abgeben. Angeführt wird die Top 5 ab sofort von Cortal Consors, einer der führenden Direktbanken in Europa. Neukunden erhalten bei Cortal Consors aktuell 2,00 Prozent Zinsen p.a. für Anlagebeträge bis 50.000 Euro garantiert für 12 Monate. Die einjährige Zinsgarantie gewährt hohe Planungssicherheit, die derzeit für die meisten Verbraucher von großer Bedeutung sein dürfte. Immer mehr Banken folgen dem aktuellen Trend und reduzieren die Zinsen beim Tagesgeld und Festgeld. Sparer, die das Angebot von Cortal Consors ausnutzen und 50.000 Euro über 12 Monate anlegen, sichern sich eine Rendite vor Steuern von mehr als 1.000 Euro.

Das Cortal Consors Tagesgeldkonto ist zu 100 Prozent gebührenfrei. Zusätzlich erhalten Anleger ein ebenfalls kostenloses Wertpapierdepot. Eine aktive Nutzung des Depots wird allerdings nicht vorausgesetzt. Das Angebot richtet sich somit nicht nur an kostenbewusste Trader, sondern auch an renditeorientierte Sparer.

Für Beträge von über 50.000 Euro sowie nach Ablauf der Zinsgarantie erhalten Kunden nur noch 1,0 Prozent Zinsen p.a. auf ihr Erspartes. Unabhängig von der Zinsgarantie können Kunden jederzeit auf ihr Tagesgeld zugreifen, vollkommen kostenlos und ohne Zinseinbußen.

Anleger, die über höheres Anlagekapital verfügen, können dieses problemlos aufsplitten und auf mehrere Anlagekonten verteilen, so dass die Renditemöglichkeiten optimal ausgenutzt werden können. Beachtet werden in diesem Zusammenhang sollte lediglich, dass bei jeder Bank Freistellungsaufträge hinterlegt werden. Denn nur wenn der persönliche Sparerfreibetrag optimal aufgeteilt wird, können Sparer die Zinsen abzugsfrei kassieren

Depotwechsel bringt bis zu 4,00 Prozent p.a.:

Über die 2,00-Prozent-Hürde schaffen es Anleger derzeit nur mit Kombiprodukten. Mit der Eröffnung eines zusätzlichen Girokontos oder Depots können sich Kunden ihr Vermögen mit bis zu 4,00 Prozent p.a. verzinsen lassen. Interessierte Anleger können den Tagesgeldrechner unter http://www.vergleich.info/konto-karte/tagesgeld/tagesgeldrechner/ nutzen. Auf Basis der individuellen Angaben zeigt dieser in Sekundenschnelle die bestverzinsten Angebote.

Das Online-Portal Vergleich.info bietet Verbrauchern einen objektiven und unabhängigen Vergleich von mehr als 500 aktuellen Finanzprodukten aus den Bereichen Geldanlage, Tagesgeld, Festgeld, Girokonto, Kreditkarte, Finanzierung, Broker, Versicherung und Altersvorsorge. Interessierte Leser finden zudem täglich professionell und umfassend recherchierte News, Infos sowie Ratgeber zu relevanten Finanzthemen.

Kontakt:
Vergleich.info
Christina Körpert
Mottelerstraße 21
04155 Leipzig
0341 24399 500
presse@vergleich.info
www.Vergleich.info

Be Sociable, Share!
Wichtiger Hinweis:

Die hier veröffentlichten Pressemitteilungen, Informationen und Nachrichten stellen eine Meinungsäußerung der jeweiligen Kontaktperson - am Ende jedes Artikels aufgeführt - dar.

Die Kontaktperson hat versichert, dass die eingestellte Mitteilung nebst eventuell hinterlegtem Bild- und / oder Datenmaterial frei von Rechten Dritter ist, der Wahrheit entspricht und zur Veröffentlichung bereitsteht.

Bintra.de macht sich die Inhalte der Pressemitteilungen nicht zu eigen.

Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden betroffene Inhalte umgehend entfernt. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt die Kontaktperson und nicht der Herausgeber dieser WebSite.