Die Deutsche Textilrecycling Werke – DTRW GmbH

Die DTRW GmbH sammelt alle Textilien – das heißt nicht nur tragbare Kleidung – und führt so alle Alttextilien und Altschuhe einem ordentlichen Recycling zu, also müssen keine Altkleider in den Hausmüll geworfen werden.

Die Deutsche Textilrecycling Werke - DTRW GmbH
Deutsche Textilrecycling-Werke – DTRW GmbH,

Das Unternehmen

Die DTRW (Deutsche Textilrecycling-Werke GmbH) GmbH ist bereits in der zweiten Generation ein führendes Unternehmen in Sachen Textilrecycling. Täglich sind 83 Fahrzeuge unterwegs, um die deutschlandweit verteilten Sammelcontainer zu unterhalten und eine ordnungsgemäße Leerung zu sichern. Pro Stellplatz findet die Leerung einmal wöchentlich, bei Bedarf jedoch auch öfter statt.

Innerhalb von Deutschland gibt es elf Niederlassungen, aufgrund derer ein konkurrenzloser Standard geboten wird. Auf Wünsche, Ideen und Vorschläge kann so schnell reagiert werden. Zudem ist jeder Container mit den Kontaktdaten versehen, sodass eine rasche Kontaktaufnahme gewährleistet ist.

Was versteht man unter Textilrecycling?

Die eingesammelten Altkleider werden sortiert und weiterverwertet, somit nicht dem Restmüll zugeführt. Dadurch wird die Umwelt geschont und die Ressourcen geschützt.
Zu 46 % werden die Alttextilien in Deutschland, dem nahen Ausland und in der Dritten Welt vermarktet, wie zum Beispiel in Polen. Textile Rohstoffe werden für technisch-industrielle Zwecke genutzt. 17 % der Altkleider werden zu Putzlappen verarbeitet. Reststoffe werden zur thermischen Verwertung vorbereitet und der Zementindustrie zugeführt. Mit den restlichen Textilien (etwa 2 %) werden bedürftige Menschen mit unterschiedlichem Hintergrund und unterschiedlicher Herkunft, zum Beispiel Obdachlose und Sozialhilfeempfänger, unterstützt.

Wer sind die Stellplatzgeber?

Zu den Stellplatzgebern der DTRW GmbH gehören in Deutschland zahlreiche Kommunen und Privatpersonen. Unter die große Anzahl von Unternehmen, mit denen die Firma Verträge geschlossen hat, gehören auch verschiedene Handelsketten, die das Unternehmen seit Jahren beauftragt haben.
Es werden ausschließlich neue Container mit den Maßen 1,15 m x 1,15 m x 2,15 m verwendet, die eigens für die Deutsche Textilrecycling-Werke GmbH produziert werden. Auf Wunsch ist eine Produktion in verschiedensten Farben möglich.

Was genau macht das Unternehmen?

Die DTRW GmbH sammelt alle Textilien – das heißt nicht nur tragbare Kleidung – und führt so alle Alttextilien und Altschuhe einem ordentlichen Recycling zu, also müssen keine Altkleider in den Hausmüll geworfen werden.

Sowohl das Unternehmen als auch dessen Partner legen großen Wert auf Sauberkeit und Ordnung an den Aufstellorten der Container. Um die Sauberkeit und Ordnung zu gewährleisten, wurden die Container mit einem Spezialeinwurfsystem versehen.
Das Spezialeinwurfsystem ist nicht nur verbraucherfreundlich, sondern verhindert auch, dass bereits eingeworfene Altkleider durch unbefugte Dritte wieder herausgeholt werden können.
Dieses System sowie die von der DTRW GmbH garantierte wöchentliche Leerung , bei der auf die Kosten der Firma um den Container herum aufgeräumt und gekehrt wird, helfen dabei die Aufstellplatze sauber zu halten. Selbstverständlich entsorgt die DTRW GmbH auf eigene Kosten auch den Abfall, der neben den Containern abgestellt wird.

Wer dient als Ansprechpartner?

Als Ansprechpartner der Deutsche Textilrecycling-Werke GmbH dient den Stellplatzgebern, neben dem Außendienst, der in ganz Deutschland unterwegs ist, die Zentrale in Burgwald, welche unter anderem auch die bürotechnische Betreuung inne hat. Die hierfür nötige Professionalität gewährleistet das Personal vor Ort, welches in vielen Fällen bereits seit Jahren mit den Besonderheiten der Branche vertraut ist und der Firmengruppe angehört.

Das Unternehmen DTRW Deutsche Textilrecycling-Werke GmbH
Die DTRW (Deutsche Textilrecycling-Werke) GmbH ist bereits in der zweiten Generation ein führendes Unternehmen in Sachen Textilrecycling. Täglich sind 83 Fahrzeuge unterwegs, um die deutschlandweit verteilten Sammelcontainer zu unterhalten und eine ordnungsgemäße Leerung zu sichern. Pro Stellplatz findet die Leerung einmal wöchentlich, bei Bedarf jedoch auch öfter statt.

Kontakt:
DTRW Deutsche Textilrecycling-Werke GmbH
Abteilung Presse
Auf den Rödern 3
35099 Burgwald
06451 40826-0
info@dtrw.de
http://www.dtrw.de

Be Sociable, Share!
Wichtiger Hinweis:

Die hier veröffentlichten Pressemitteilungen, Informationen und Nachrichten stellen eine Meinungsäußerung der jeweiligen Kontaktperson - am Ende jedes Artikels aufgeführt - dar.

Die Kontaktperson hat versichert, dass die eingestellte Mitteilung nebst eventuell hinterlegtem Bild- und / oder Datenmaterial frei von Rechten Dritter ist, der Wahrheit entspricht und zur Veröffentlichung bereitsteht.

Bintra.de macht sich die Inhalte der Pressemitteilungen nicht zu eigen.

Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden betroffene Inhalte umgehend entfernt. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt die Kontaktperson und nicht der Herausgeber dieser WebSite.