Der große deutsche Management 2.0 MOOC

Arbeitswelt von morgen mitgestalten im Management 2.0 Online Kurs

Der große deutsche Management 2.0 MOOC
Management 2.0 MOOC Aufkleber

Vom 16. Sept. bis 8. Nov 2013 findet “Der große deutsche Management 2.0 MOOC” statt (Der Begriff Massive Open Online Course – MOOC bezeichnet eine spezielle Form von Online-Kurs mit sehr vielen Teilnehmern).

Unternehmen sehen sich heute Herausforderungen gegenüber gestellt, die mit den bestehenden Management-Ansätzen nicht mehr zu lösen sind. Management 2.0 bezeichnet die Notwendigkeit einer Neugestaltung unserer teils über 100 Jahre alten Management-Prinzipien und -Methoden hin zu lernenden Unternehmen mit nachhaltiger Innovationskraft denen es gelingt, kreative Köpfe und Wissensarbeiter zu engagieren, die mit Leidenschaft für das Unternehmen “vordenken”.
Der MOOC richtet sich an Mitarbeiter und Führungskräfte in Unternehmen aller Größen. Zusätzlich spricht der Kurs Studenten an, die in Kürze in den Arbeitsmarkt eintreten, denn diese Generation Y wird ein entscheidender Treiber des notwendigen Wandels sein.

Im o.g. Zeitraum werden in sechs Themenwochen Lernen 2.0, Projektmanagement 2.0, Innovation 2.0, Enterprise 2.0, Kommunikation 2.0 und Führung 2.0 behandelt. In den Themenwochen wird jeweils am Montag Einführungsmaterial bereitgestellt, das während der Woche online in der Gruppe “Management 2.0″ auf Xing und in den sozialen Medien diskutiert werden kann. Freitags findet von 13-14 Uhr die Live-Übertragung (Youtube Stream) eines Expertengesprächs mit 2-3 Experten je Thema statt, in dem die Fragen der Woche besprochen werden.

Der Kurs ist für alle Teilnehmer kostenlos. Die Anmeldung erfolgt ab sofort über den Beitritt zur Gruppe Management 2.0 auf Xing –

Cogneon GmbH

Kontakt:
Cogneon GmbH
Simon Dueckert
Bucherstr. 79a
90425 Nürnberg
0163/9222093
simon.dueckert@cogneon.de
http://cogneon.de

Be Sociable, Share!
Wichtiger Hinweis:

Die hier veröffentlichten Pressemitteilungen, Informationen und Nachrichten stellen eine Meinungsäußerung der jeweiligen Kontaktperson - am Ende jedes Artikels aufgeführt - dar.

Die Kontaktperson hat versichert, dass die eingestellte Mitteilung nebst eventuell hinterlegtem Bild- und / oder Datenmaterial frei von Rechten Dritter ist, der Wahrheit entspricht und zur Veröffentlichung bereitsteht.

Bintra.de macht sich die Inhalte der Pressemitteilungen nicht zu eigen.

Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden betroffene Inhalte umgehend entfernt. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt die Kontaktperson und nicht der Herausgeber dieser WebSite.