Aktuelle Studie der ,,Stiftung Warentest” belegt: Kreativität ist erlernbar – MSP Innovation hilft dabei

Studie der “Stiftung Warentest” rät zum Kreativsein und zum Einsatz von Kreativitätstechniken. Unter professioneller Hilfe kann so die Ideenfindung und Innovationsrate von Unternehmen enorm steigen.

Köln, August 2013 – Kreativität ist erlernbar und kann durch Auswahl der richtigen Methoden und unter Anleitung eines erfahrenen Coaches sehr hilfreich dabei sein, zielführende Ideen zu produzieren – was bislang nur Insider wussten, hat jetzt eine Studie der “Stiftung Warentest” (Heft 5/2013) offiziell bestätigt.

Der Erkenntnis liegt die Tatsache zugrunde, dass es bei der Kreativität vor allem darum geht, bekannte Dinge einfach neu zu denken, anders zu denken und aus unterschiedlichen Perspektiven und Blickwinkeln zu betrachten. Dadurch erweitert sich nicht nur der Horizont, sondern es entstehen auch Anstöße und Impulse, die bei der herkömmlichen 08/15-Betrachtung niemals ins Blickfeld geraten wären. Dementsprechend sind kreatives Denken und Einfallsreichtum keine exklusiven Eigenschaften einer Elite aus Künstlern und Wissenschaftlern. Jeder Mensch ist von Hause aus kreativ – es geht letztlich nur darum, die Techniken herauszufinden, die dieses Kreative am ehesten hervorkitzeln können.

“Am besten gelingt das mittels Kreativworkshops abseits vom Alltagsstress in einer angenehmen Umgebung mit einem erfahrenen Coach, der die verschiedenen Kreativitätstechniken vorstellt und mit den Teilnehmern durchspielt”, erklärt Martin Spicker, Geschäftsführer von MSP Innovation&Consulting. “Die Gruppe gerät dabei schnell in einen ,Ideenflow’ und die Teilnehmer merken, dass gute Einfälle tatsächlich keine Zufälle sind.” Dem Rat der “Stiftung Warentest”, dass Personen, die im Arbeitsalltag auf Ideen und Kreativität angewiesen sind, sich mit Hilfe eines erfahrenen Experten Kreativitätstechniken aneignen sollten, kann Martin Spicker nur zustimmen. “Dabei merken die Teilnehmer auch, dass es keiner großartigen Anstrengung bedarf, kreativ zu sein, sondern – gerade im Team – auch noch eine Menge Spaß machen kann.

Die Kölner MSP Innovation&Consulting hat ihre Erfahrungen aus diversen Kreativitäts- und Ideenfindungs-Workshops nun in ein spezielles Kreativcoaching übertragen, welches dort ansetzt, wo viele Internetangebote aufhören. Das Kreativcoaching “Brain & Co.” soll Hilfe zur Selbsthilfe geben und damit wichtige Impulse für das Finden von Ideen und Einfällen in der spezifischen Unternehmenssituation geben. Insgesamt drei Kreativcoachings in Leverkusen, Köln und Frankfurt werden angeboten und können über die Webseite von MSP direkt gebucht werden.

Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie hier: www.msp-innovation.com

Über:

MSP Innovation&Consulting UG
Herr Martin Spicker
Unnauer Weg 7a
50767 Köln
Deutschland

fon ..: 4922158477425
web ..: http://www.msp-innovation.com
email : info@msp-innovation.com

MSP Innovation & Consulting hilft Ihnen, akute Innovationsstaus zu lösen, um basierend auf Ihrem vorhandenen Wissen, Innovationen zu entwickeln. Die gemeinsame Innovationsarbeit führt zu mehr Beteiligung und letztlich zu einer erhöhten Identifikation mit dem eigenen Unternehmen und seinen Produkten.
Schrittweise baut MSP mit Ihnen eine neue Innovationsorganisation auf und die internen Prozesse verändern sich. MSP geht diesen Weg zusammen mit Ihnen und hilft Ihnen Ihr Innovationsprojekt zum Erfolg werden zu lassen.
Egal ob die Projektberatung für die FRIES-Methode oder ein Open Innovation Projekt benötigt wird, mit der Erfahrung zeigt Ihnen MSP, wie Ihr Unternehmen heute auf die Herausforderungen von morgen reagieren kann.
Ein weiterer Baustein des Coachings von MSP besteht darin, seine Kunden bei ihren Kreativ-Workshops zu begleiten und zu unterstützen.

Pressekontakt:

MSP Innovation&Consulting UG
Herr Martin Spicker
Unnauer Weg 7a
50767 Köln

fon ..: 4922158477425
web ..: http://www.msp-innovation.com
email : martin.spicker@msp-innovation.com

Be Sociable, Share!
Wichtiger Hinweis:

Die hier veröffentlichten Pressemitteilungen, Informationen und Nachrichten stellen eine Meinungsäußerung der jeweiligen Kontaktperson - am Ende jedes Artikels aufgeführt - dar.

Die Kontaktperson hat versichert, dass die eingestellte Mitteilung nebst eventuell hinterlegtem Bild- und / oder Datenmaterial frei von Rechten Dritter ist, der Wahrheit entspricht und zur Veröffentlichung bereitsteht.

Bintra.de macht sich die Inhalte der Pressemitteilungen nicht zu eigen.

Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden betroffene Inhalte umgehend entfernt. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt die Kontaktperson und nicht der Herausgeber dieser WebSite.