4. Deutsche Anlegermesse Frankfurt 2013 – Themenvielfalt mit Finanzexperten

4. Deutsche Anlegermesse Frankfurt 2013 - Themenvielfalt mit Finanzexperten

Frankfurt am Main, 12. März 2013. Am 22. und 23. März 2013 findet zum vierten Mal die Deutsche Anlegermesse im Forum Messe Frankfurt statt. Den Besucher erwartet eine breite Themenvielfalt wie beispielsweise Finanzplatz Frankfurt, Märkte aktuell, Spannungsfeld Wirtschaft & Politik, Renditechancen 2013, internationale Finanzmärkte, Nachhaltigkeit, Sachwertanlagen oder Börsenstrategien. “Wir decken mit der Anlegermesse alle wichtigen und relevanten Themengebiete der Finanzbranche ab und schaffen somit einen Informationsmehrwert für unsere Besucher”, erklärt Sebastian Dürnagel, Projektleiter der Deutschen Anlegermesse Frankfurt.

Die Deutsche Anlegermesse ist die größte Finanzmesse im Rhein-Main-Gebiet. Die Aussteller kommen aus den unterschiedlichsten Bereichen und Asset-Klassen. Dieser breite Mix garantiert den Messebesuchern eine hohe Abwechslung und eine Vielzahl an Informationen, die sie am 22. und 23. März 2013 im Forum Messe Frankfurt mitnehmen können. Die Vortragspläne zu den einzelnen Tagen finden Sie hier http://www.deutsche-anlegermesse.de/index.php?id=6

Darüber hinaus ist die Deutsche Anlegermesse am 22. und 23. März 2013 mit sehr prominenten und beeindruckenden Persönlichkeiten bestückt: Joachim Llambi, Michel Friedman, Bärbel Schäfer, Rita Süssmuth, Christoph Brüning, Holger Scholze, Bernhard Jünemann, Hermann Kutzer, Mick Knauff, Raimund Brichta, Dirk Müller und viele mehr erwarten die Besucher an den beiden Tag im Forum Messe Frankfurt.

Am Abend vor der 4. Deutschen Anlegermesse leisten die Veranstalter auf der stets sehr beliebten Charity-Gala ihren sozialen Beitrag und sammeln Geld für “Ein Herz für Kinder”, die Frankfurter Tafel und die Fußballschule der Eintracht Frankfurt: http://www.value-relations.de/index.php?id=195

Fordern Sie Ihre kostenlose Eintrittskarte unter folgendem Link an: http://www.deutsche-anlegermesse.de/index.php?id=175

Mehr Informationen auch auf XING https://www.xing.com/net/am/
facebook https://www.facebook.com/deutscheanlegermesse
youtube http://www.youtube.com/user/DeutscheAnlegermesse

Über Value Relations GmbH
Das Frankfurter Unternehmen ist bereits seit mehr als zwölf Jahren am Markt aktiv und somit einer der Mitbegründer von Investor Relations-Agenturen in Deutschland. Bis heute wurden mehr als 500 Kunden mit größtem Erfolg bei der Kapitalmarktkommunikation betreut. Dabei hat Value Relations schon immer die verschiedensten Marktsegmente abgedeckt: Ob Biotech, Technologien oder Rohstoffe, Value Relations hat seine Erfahrung und sein Know-how in allen Bereichen in der Vergangenheit und der Gegenwart immer unter Beweis gestellt. Ein weiteres wichtiges Standbein von Value Relations war neben dem klassischen Investor Relations-Geschäft seit jeher die Organisation von Kapitalmarktkonferenzen und Messen. In den vergangenen Jahren fanden so rund 150 kleinere Konferenzen und 25 größere Messen unter der Leitung von Value Relations statt.

Seit 1999 steht Value Relations als Full Service Investor Relations Agentur für Qualität in der Kapitalmarktkommunikation. Mit Büros in Frankfurt am Main und in Newport Beach (USA) sind wir international aufgestellt, um zusammen mit Ihnen Ihre Equity Story der Financial Community zu vermitteln.

Kontakt:
Value Relations GmbH
Sebastian Meyer
Gartenstraße 46
60569 Frankfurt
0170 7725228
valuerelations@yahoo.de

http://www.value-relations.de

Be Sociable, Share!
Wichtiger Hinweis:

Die hier veröffentlichten Pressemitteilungen, Informationen und Nachrichten stellen eine Meinungsäußerung der jeweiligen Kontaktperson - am Ende jedes Artikels aufgeführt - dar.

Die Kontaktperson hat versichert, dass die eingestellte Mitteilung nebst eventuell hinterlegtem Bild- und / oder Datenmaterial frei von Rechten Dritter ist, der Wahrheit entspricht und zur Veröffentlichung bereitsteht.

Bintra.de macht sich die Inhalte der Pressemitteilungen nicht zu eigen.

Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden betroffene Inhalte umgehend entfernt. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt die Kontaktperson und nicht der Herausgeber dieser WebSite.