Franchise-Partner treffen sich zur Jahrestagung in Regensburg

Franchise-Partner treffen sich zur Jahrestagung in Regensburg

“Mit neuer Power ins Geschäftsjahr 2013″ unter diesem Motto lud das enerix-Franchise-System seine Partner zur Jahrestagung in die Domstadt nach Regenburg ein.

Partnertagungen gehören zu den wichtigsten Informationsveranstaltungen in einem Franchise-System. Die Partner erhalten umfangreiche Informationen über den Stand des Systems, über Erneuerungen im System oder über neue Produkte. Zudem wird der Teamgedanke sehr stark gefördert.

Die zweitägige Tagung fand im Herzogsaal, im Herzen von Regensburg zwischen Domplatz und Kornmarkt gelegen, in Mitten der historischen Altstadt am Dom statt. Das über 1.000 Jahre alte Gebäude diente den bayerischen Herzögen bereits als Versammlungsstätte.

Fachpartnerausstellung:

Zum ersten Mal wurde die Partnertagung von einer Fachpartnerausstellung begleitet. Die Franchise-Partner hatten die Möglichkeit Fachgespräche mit den Herstellern zu führen und sich über die Produkte und eventuellen Erneuerungen zu informieren. Nachdem eine Woche zuvor ein Gesetz zur Förderung von Solarstromspeichern verabschiedet wurde, war das Interesse besonders bei den Herstellern der vier anwesenden Solarstromspeicher-Hersteller groß.
Fachvorträge

Abgerundet wurde die Tagung durch die Fachvorträge von:

“Gewinner des künftigen Phototovoltaikmarktes” Rüdiger Mühlhausen, Apel + Hoyer

“Erfolgreich mit Kaltakquise” Warum Kaltakquise für einen erfolgreichen Unternehmer so wichtig ist? Andreas C. Fürsattel – BEIGROUP®

“Erfolgsstory McDonald”s. Die Geschichte des bekanntesten Franchise-Systems weltweit und was waren die Erfolgsfaktoren?” Holger Blaufuß, Senior Specialist – Franchise McDonald”s

Enerix spendet 1.000 Euro an das Ronald McDonald Haus Jena:

Die McDonald”s Kinderhilfe Stiftung baut und betreibt Ronald McDonald Häuser in der Nähe von Kliniken. Familien mit schwer kranken Kindern finden hier ein Zuhause auf Zeit. So können sie während der Behandlung bei ihren kleinen Patienten sein.

Enerix- Franchise-Partner wählen neuen Beirat:

Am Rande der Tagung haben die Franchise-Partner einen neuen Beirat gewählt. Erster Beiratsvorsitzender ist Stefan Fritschek, Jena und Frank Fischer, Zwickau sein Vertreter. Der Beirat ist ein beratendes Gremium und dient als Bindeglied zwischen Franchise-Partner und Franchise-Geber. Typische Aufgaben des enerix-Beirates sind die Mitgestaltung von Marketing- und Vertriebsaktivitäten. Auch Marktwünsche und Vorschläge leitet der Beirat an die Zentrale weiter.

Unabhängig Energie erzeugen und Stromkosten senken – davon träumt jeder Hausbesitzer. Enerix-SmartEnergyHome Systeme erzeugen umweltfreundlichen Strom zu günstigsten Konditionen und schaffen ihren Eigentümern Unabhängigkeit und ein gutes Gefühl. Die Kombination aus Photovoltaikanlage, Steuerungssystem und Speicher ermöglicht es den Enerix-Kunden Solarstrom selbst herzustellen, intelligent zu verbrauchen und für die Nachtstunden zu speichern. Über 4.500 Anlagen wurden in den vergangenen Jahren von Enerix in Deutschland installiert. Enerix ist das erste Franchise-System für erneuerbare Energien und zertifiziertes Vollmitglied beim Deutschen Franchise-Verband, gegründet 2006 von Peter Knuth und Stefan Jakob. Die Enerix-Fachbetriebe werden von selbstständigen Unternehmern, den Franchise-Partnern, betrieben.

Kontakt:
Enerix Alternative Energietechnik GmbH & Co KG
Christina Zech
Prüfeninger Schloss 2a
93051 Regensburg
0941.2804370
Christina.zech@enerix.de

http://www.enerix.de

Be Sociable, Share!
Wichtiger Hinweis:

Die hier veröffentlichten Pressemitteilungen, Informationen und Nachrichten stellen eine Meinungsäußerung der jeweiligen Kontaktperson - am Ende jedes Artikels aufgeführt - dar.

Die Kontaktperson hat versichert, dass die eingestellte Mitteilung nebst eventuell hinterlegtem Bild- und / oder Datenmaterial frei von Rechten Dritter ist, der Wahrheit entspricht und zur Veröffentlichung bereitsteht.

Bintra.de macht sich die Inhalte der Pressemitteilungen nicht zu eigen.

Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden betroffene Inhalte umgehend entfernt. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt die Kontaktperson und nicht der Herausgeber dieser WebSite.