Top 10 Hotelgruppen auf Wachstumskurs

TOPHOTELPROJECTS: St. Regis baut 17 neue Luxushotels – 34 Bauprojekte bei Four Seasons

Top 10 Hotelgruppen auf Wachstumskurs
Mandarin Oriental Moskau – Eröffnung ist im Sommer 2014

(Hamburg, 19. Juni 2013) Die zehn besten Hotelgruppen der Welt bauen ihre Vormachtstellung weiter aus. So plant Starwood Hotels & Resorts 17 neue Häuser für seine Top-Hotelmarke St. Regis. Und Four Seasons entwickelt weltweit sogar 34 neue Hotels und Resorts. Dies geht aus einer aktuellen Untersuchung von TOPHOTELPROJECTS ( www.tophotelprojects.com ), dem führenden Informationsdienstleister für Hotelketten und Hotelbau-Projekte, hervor.

Die Top 10 Hotelgruppen und ihre aktuellen Hotelprojekte
(Quelle: internationaler Hotelkritiker Heinz Horrmann / tophotelprojects.com)
1. Peninsula – derzeit keine Hotelbauprojekte
2. Mandarin Oriental – 7 Hotelprojekte, u.a. in Peking, Bodrum, Doha, Mailand, Chengdu, Moskau
3. One & Only – 2: Kumbor, Sanya
4. Ritz Carlton – 7: Barra da Tijuca, Les Salines, Bangalore, Los Cabos/Quivira, Reserve Vinh Hoi Bay, Saigon, Palm Hills
5. Aman Resorts – 5, u.a.- in Libreville, Loango National Park, Perth
6. St. Regis – 17, u.a. in Dubai, Amman, Buenos Aures, Kuala Lumpur, Bermuda, Changsha, Chengdu, Kairo, Nanjing
7. Oberoi Hotels – 6, u.a. in Doha, Marrakesch, Dubai
8. Orient Express Hotels – derzeit keine Hotelbauprojekte
9. Four Seasons – 34, u.a. in Abu Dhabi, Bangalore, New York City, Casablanca, Wien, Moskau, Johannesburg, Dubai, Sharm El Sheikh
10. Shangri La – 2: Yingkou, Shenyang Kerry Center

Mandarin Oriental, laut dem international anerkannten Hotelkritiker Heinz Horrmann, die Nr. 2 der weltbesten Hotelgruppen, bereitet die Eröffnung eines 237-Zimmer-Luxushotels in Bestlage im Herzen Moskau für Mitte 2014 vor. Dazu wird ein historisches Herrenhaus aus dem 18. Jahrhundert, das schon Anfang des vergangenen Jahrhunderts als Luxushotel genutzt worden war, aufwändig umgebaut. Entwickler ist die Unicor Management Company. Die Lage an der Tverskaya Straße, nur fünf Gehminuten vom Roten Platz entfernt, ist ideal.

Four Seasons bereitet den Markteinstieg in Wien vor: Im Frühjahr 2015 wird in einem ehemaligen Gerichtsgebäude das neue Luxushotel mit 165 Zimmern eröffnet. Nach der Eröffnung des Kempinski Hotels Palais Hansen in diesem Frühsommer wird dies das nächste Tophotel in der internationalen Kongress-Destination sein. Für Four Seasons steht zunächst eine Hoteleröffnung in Shenzhen in Südchina an: Anfang September wird dort das achte Haus der Kette im Reich der Mitte eröffnet – ein 26 Stockwerke hoher Turm mit 266 Zimmern.

Über TOPHOTELPROJECTS: Die Online-Datenbank bietet über 4.700 Top-Hotelprojekte (nur First Class- und Luxushotels) mit kompletten Projektdaten und Ansprechpartnern. Monatlich kommen durchschnittlich 150 neue Hotelprojekte hinzu und mehrere hundert Hotelprojekte werden aktualisiert. Abonnenten von TOPHOTELPROJECTS sind führende Ausstatter und Zulieferer der Top-Hotellerie. Neben der Datenbank für Hotelbau-Projekte wird eine Datenbank mit Profilen aller wichtigen Hotelketten weltweit betrieben: TOPHOTELCHAINS bietet ausführliche Informationen zu allen bedeutenden Hotelmarken.

Weitere Informationen:
www.tophotelprojects.com
www.tophotelchains.com

Kontakt:
TOPHOTELPROJECTS GmbH
Rolf W. Schmidt
Jeersdorfer Weg 20
27356 Rotenburg an der Wümme
04261-41400
schmidt.r@tophotelprojects.com
http://www.tophotelprojects.com

Be Sociable, Share!
Wichtiger Hinweis:

Die hier veröffentlichten Pressemitteilungen, Informationen und Nachrichten stellen eine Meinungsäußerung der jeweiligen Kontaktperson - am Ende jedes Artikels aufgeführt - dar.

Die Kontaktperson hat versichert, dass die eingestellte Mitteilung nebst eventuell hinterlegtem Bild- und / oder Datenmaterial frei von Rechten Dritter ist, der Wahrheit entspricht und zur Veröffentlichung bereitsteht.

Bintra.de macht sich die Inhalte der Pressemitteilungen nicht zu eigen.

Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden betroffene Inhalte umgehend entfernt. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt die Kontaktperson und nicht der Herausgeber dieser WebSite.