Neue Kombinationen mit den Silversea Galapagos-Expeditionen: Landabenteuer in Südamerika

Luxuriöse Arrangements nach Machu Picchu, zum Titicacasee und auf dem Amazonas

Neue Kombinationen mit den Silversea Galapagos-Expeditionen: Landabenteuer in Südamerika
\”Silver Galapagos\”

Die einzigartige Natur des Galapagos-Archipels und Höhepunkte des südamerikanischen Kontinents in einer Reise erleben: Silversea hat vier hochattraktive Landabenteuer in Südamerika zusammengestellt, die Gäste der “Silver Galapagos” zusätzlich zu ihren Expeditionskreuzfahrten zu den Galapagos-Inseln buchen können. Ziele dieser Landarrangements, bei denen die Gäste ganz im Silversea-Stil in luxuriösen Hotels übernachten, sind die Anden mit dem Titicacasee, die berühmte Ruinenstätte von Machu Picchu und das Ökosystem des Amazonas.

“Eine Expeditionskreuzfahrt zu den Naturwundern der Galapagos-Inseln ist bereits ein außergewöhnliches, unvergessliches Reiseerlebnis. Mit den neuen Kombinationsmöglichkeiten bieten wir unseren Gästen zusätzliche Möglichkeiten, weitere Höhepunkte Südamerikas zu erleben, natürlich in Verbindung mit dem für Silversea typischen Komfort und Luxus”, sagt Jerome Danglidis, Silverseas General Manager für Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Die “Silver Galapagos” wird ab Ende September 2013 einwöchige Kreuzfahrten – wechselnd auf zwei verschiedenen Routen – zu den Galapagos-Inseln unternehmen. Beginn ist jeweils samstags auf der Insel Baltra. Auf dem Schiff wohnen die Gäste in 50 Außensuiten, von denen viele mit privaten Balkonen ausgestattet sind. Der persönliche Butlerservice und kulinarische Kreationen der Haute Cuisine gehören zu den vielen Selbstverständlichkeiten an Bord. Vier neue Landabenteuer können in Kombination mit einer Expeditionskreuzfahrt der “Silver Galapagos” gebucht werden. Enthalten sind jeweils die Unterbringung in Luxusunterkünften, der Transport und alle Transfers, geführte Ausflüge sowie mehrere Mahlzeiten.

Amazon Explorer
Sechstägige Flusskreuzfahrt ab/bis Lima auf dem peruanischen Teil des Amazonas an Bord der luxuriösen “M/V Aqua”. Auf der Reise können die Gäste unter anderem Zwergseidenäffchen, Tukane und Brüllaffen in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten und die prächtige, natürliche Vielfalt der Tiefebene erleben (pro Person ab 4.799 Euro).

Puno & Lake Titicaca
Viertägige Expedition in die faszinierende Bergwelt der Anden ab/bis Lima. Diese Reise zum Titicacasee, dem am höchsten gelegenen, schiffbaren See der Welt, führt unter anderem zu den Sillustani Grabtürmen, zu den schwimmenden Reet-Inseln des Uros-Volkes und zu der für ihr Kunsthandwerk bekannten Insel Taquile (pro Person ab 2.659 Euro).

Machu Picchu Explorer
Drei- oder viertägige Reise in die alte Inkastadt von Machu Picchu ab/bis Lima. Neben den weltberühmten, hoch im Gebirge gelegenen Ruinen erleben die Gäste auch eine spektakuläre Fahrt mit dem Vistadome Panoramazug (pro Person ab 2.539 Euro).

Machu Picchu Grande Explorer
Drei- oder viertägige Reise nach Machu Picchu ab/bis Lima, ähnlich dem “Machu Picchu Explorer”. Bei dieser Variante ist eine Fahrt inklusive Musikbrunch mit dem Hiram Bingham Luxuszug enthalten, eine der zehn schönsten Bahnreisen der Welt. Die Gäste übernachten außerdem einmal in der Sanctuary Lodge, der einzigen Unterkunft in unmittelbarer Nähe zu der Ruinenstätte (pro Person ab 3.299 Euro)

Weitere Informationen gibt es im Reisebüro oder auf der deutschsprachigen Silversea-Website www.silversea.com (http://www.silversea.com)

Bildrechte: 2012 ILTM

Silversea Cruises bietet Luxus-Kreuzfahrten rund um den Globus. Die Schiffe befinden sich jeweils zu den besten Jahreszeiten in den schönsten Fahrtgebieten der Welt, ihre Routen sind geprägt von besonderen Destinationen, Häfen und Ausflügen. Das international aufgestellte Unternehmen mit Sitz in Monaco zählt seit dem Start im Jahr 1994 zu den exquisiten Luxus-Reedereien und wurde mehrfach für seine hervorragende Güte und Qualität ausgezeichnet. Die Reederei betreibt die “Silver Cloud” und die “Silver Wind” (je 296 Passagiere), die “Silver Shadow” und “Silver Whisper” (je 382 Passagiere) sowie die “Silver Spirit” (540 Passagiere). Silversea-Kreuzfahrtgäste wohnen ausschließlich in großen Außensuiten mit Ozeanblick, von denen die meisten eine private Veranda besitzen. An Bord von Silversea sind die Getränke – auch Champagner – in allen Bars, Restaurants und in den Suiten im Reisepreis ebenso enthalten wie die Trinkgelder. Es gibt an Bord keine festen Essenszeiten und keine vorgegebene Sitzordnung. Bester Suitenservice garantiert 24 Stunden Betreuung. Die Schiffe mit ihrem einmaligen kulinarischen Angebot sind mit der Vereinigung Relais & Châteaux assoziiert. Mit Luxus-Expeditionskreuzfahrten in der Arktis und Antarktis ergänzt die “Silver Explorer” (132 Passagiere) das Silversea-Angebot.

Kontakt
Silversea Cruises
Jerome Danglidis
Schillerstraße 31
60313 Frankfurt am Main
069 2 22 21 22 83
info@silverseacruises.com

http://www.silversea.com

Pressekontakt:
Claasen Communication
Ralph Steffen
Hindenburgstraße 2
64665 Alsbach
06257-68781
silversea@claasen.de

http://www.claasen.de

Be Sociable, Share!
Wichtiger Hinweis:

Die hier veröffentlichten Pressemitteilungen, Informationen und Nachrichten stellen eine Meinungsäußerung der jeweiligen Kontaktperson - am Ende jedes Artikels aufgeführt - dar.

Die Kontaktperson hat versichert, dass die eingestellte Mitteilung nebst eventuell hinterlegtem Bild- und / oder Datenmaterial frei von Rechten Dritter ist, der Wahrheit entspricht und zur Veröffentlichung bereitsteht.

Bintra.de macht sich die Inhalte der Pressemitteilungen nicht zu eigen.

Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden betroffene Inhalte umgehend entfernt. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt die Kontaktperson und nicht der Herausgeber dieser WebSite.