Neue Jeeps für Tswalu Kalahari Private Game Reserve

Mit noch mehr Beinfreiheit unterwegs im Busch

Neue Jeeps für Tswalu Kalahari Private Game Reserve
Neue Safari-Jeeps für Tswalu – noch mehr Beinfreiheit

Südliche Kalahari (wbaPR/Bad Soden a. Ts., Februar 2013) – Das Tswalu Kalahari Private Game Reserve bietet seinen Besuchern ab sofort noch mehr Komfort während seiner exklusiven Safari durch die grüne südliche Kalahari Südafrikas. Neu zur Fünf-Sterne-Lodge gehören fünf Jeeps, die mit besonders viel Platz durch großzügig bemessene Beinfreiheit punkten. Auf zwei Sitzreihen haben maximal vier Personen Platz. Familien können weiterhin die typischen Zehnsitzer nutzen.

Das Besondere einer Safari im Süden Afrikas ist die uneingeschränkte Privatsphäre des Besuchers. Es werden keine Gruppensafaris veranstaltet. Tswalu Kalahari Private Game Reserve wendet sich bewusst von den üblichen Safari Transportern ab, die mehrere Gruppen gleichzeitig durch den Busch befördern. Zusätzlich wird eine jede Reisegruppe von einem persönlicher Tourleiter und Fährtenfinder begleitet, so dass jede Safari-Tour individuell nach den Wünschen der Besucher gestaltet werden kann. Es gibt weder vorbestimmte Touren noch einen geplanten Zeitablauf. Die Besucher sind völlig flexibel in der Gestaltung ihres Aufenthaltes. In Absprache mit dem Tourleiter steht die Entscheidung völlig frei, welcher Bereich des Reservates erkundet wird und welche Tiere man beobachtet möchte. Das über 100.000 Hektar große Gebiet vereint die Savanne von Kalahari, große Sanddünen und die spektakuläre Kulisse des Korannaberges, zu dem die Safari-Fahrzeuge ungehinderte Zufahrt haben. Es gibt weder Sperrbereiche noch sind Lizenzen nötig.

Das Tswalu Kalahari Private Game Reserve ist der Lebensraum 80 verschiedener Säugetiere, 240 Vogelarten. Es gilt als bester Schauplatz um Erdferkel und Schuppentiere zu beobachten, die man in anderen Gebieten für gewöhnlich nur selten zu Gesicht bekommt. Neben dem großen Raubtier dem Kalahari Löwen, der für seine Größe und prachtvolle Mähne bekannt ist, bekommt der Besucher aber auch viele Tiere der traditionellen Safari zu sehen, wie zum Beispiel Zebras oder Giraffen.

Bildrechte: Tswalu Kalahari Private Game Reserve

Das Tswalu Kalahari Private Game Reserve liegt in einem malariafreien Gebiet der südlichen Kalahari in der südafrikanischen Provinz Nordkap, rund eineinhalb Flugstunden von Johannesburg und zwei Flugstunden von Kapstadt entfernt. Es ist ein Synonym für atemberaubende Natur und Luxus in intimer Atmosphäre. Die luxuriöse Öko-Lodge befindet sich im größten privaten Tierreservat Südafrikas, das 100.000 Hektar umfasst. Sie verfügt über insgesamt 13 elegante Suiten im zeitgenössischen afrikanischen Stil inklusive zwei 137 m² große Familien-/ Präsidenten-Suiten. Acht Suiten beherbergt der Gebäudekomplex “The Motse”, fünf weitere Suiten die private Villa “Tarkuni”. Mitten in der grünen Kalahari trifft der Tierliebhaber auf seltene und gefährdete Tierarten wie das scheue Spitzmaulnashorn und die schwarzmähnigen Kalahari-Löwen. Reit-Safaris werden ebenfalls angeboten.
Tswalu Kalahari Private Game Reserve ist Mitglied der Hotelgruppe Relais & Chateaux. 2009 wurde es von National Geographic zu einer der Top 50 Öko-Lodges der Welt ernannt, 2007 mit den Conde Nast Traveller”s World Saver Award und 2006 mit der Relais & Chateaux Global Environment Trophy ausgezeichnet.

Kontakt
Tswalu Kalahari Private Game Reserve
Jeannine Orzechowski
P.O. Box 1081
8460 Kuruman
+27 (0) 53 781 9331
jeannine@saol.com

http://www.tswalu.com

Pressekontakt:
WeberBenAmmar PR
Annette Weber-Ben Ammar
Königsteiner Str. 83
65812 Bad Soden / Taunus
(+49)(0)6196-767500
pr@wbapr.de

http://www.wbapr.de

Be Sociable, Share!
Wichtiger Hinweis:

Die hier veröffentlichten Pressemitteilungen, Informationen und Nachrichten stellen eine Meinungsäußerung der jeweiligen Kontaktperson - am Ende jedes Artikels aufgeführt - dar.

Die Kontaktperson hat versichert, dass die eingestellte Mitteilung nebst eventuell hinterlegtem Bild- und / oder Datenmaterial frei von Rechten Dritter ist, der Wahrheit entspricht und zur Veröffentlichung bereitsteht.

Bintra.de macht sich die Inhalte der Pressemitteilungen nicht zu eigen.

Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden betroffene Inhalte umgehend entfernt. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt die Kontaktperson und nicht der Herausgeber dieser WebSite.