Lufthansa Senator Vielfliegerstatus leicht gemacht

Das neue Jahr hat begonnen und damit steht bei Vielfliegern wieder ein Thema ganz oben auf der Agenda: Wie bekomme ich meinen gewünschten Vielfliegerstatus – möglichst günstig und schnell. Wer schnell genug ist, kann im Januar schon die ersten Weichen legen.

Lufthansa Senator Vielfliegerstatus leicht gemacht
Lufthansa Vielfliegerstatus leicht gemacht

Ein Vielfliegerstatus wie der Lufthansa Miles & More Frequent Traveller Status oder der Lufthansa Senator Status sind bei Reisenden höchst beliebt, denn ein solcher Status verheißt nicht nur Prestige im Geldbeutel a la George Clooney in Up in the Air, sondern bringt auch viele Vorteile. So kann man als Lufthansa Senator beispielsweise immer am First Class Schalter einchecken, darf die Senator und Star Alliance Lounges zu zweit kostenlos nutzen, genießt bevorzugte Gepäckbehandlung, hat bessere Verfügbarkeit bei Prämientickets, darf mehr Freigepäck mitnehmen u.v.m.

Doch die Anforderungen für einen solchen Vielfliegerstatus sind hoch. So muss man für den Miles and More Frequent Traveller Status 35.000 Statusmeilen im Jahr erfliegen und für den Lufthansa Senator Status gar 100.000. Noch verrückter wird es für den HON Circle Status, denn da sind innerhalb von zwei Jahren 600.000 HON Circle Meilen fällig, die man nur auf Business und First Class Flügen sammeln darf. Verständlich, dass hier auch Vielreisende oft kapitulieren, denn Firmen setzen ihre Mitarbeiter oft in die Economy Class und in Buchungsklassen, die zum Meilen sammeln weniger geeignet sind.

Alexander Koenig, Geschäftsführer und Gründer von First Class & More, dem Insider-Portal für smartes exklusives Reisen, weiß um die Problematik und sucht für seine Kunden schon seit vielen Jahren regelmäßig die besten Deals zum günstigen Statusmeilen sammeln heraus. Dabei ist das Prinzip von First Class & More, sinnloses Herumfliegen zum Meilen sammeln zu vermeiden und vielmehr den Erwerb von Statusmeilen mit traumhaften Reisezielen und Urlauben zu koppeln. Wer jetzt schnell genug ist, kann noch bis Ende Januar die Weichen für einen günstigen Vielfliegerstatus legen. Die wenigsten wissen, dass man Statusmeilen im Lufthansa Miles & More Programm viel besser mit anderen Airlines in der Star Alliance, aber eben nicht mit Lufthansa sammeln kann. Im neuen Insider Bulletin “Lufthansa Status leicht gemacht” (http://www.first-class-and-more.de/shop/insider-bulletin/Lufthansa-Status-leicht-gemacht.html) beschreibt der Meilenexperte Koenig daher mehrere Wege, wie man mit Airlines wie Swiss, US Airways, Air Dolomiti, Egypt Air & Co. erheblich günstiger an den Miles & More Status gelangt.

So gibt es im Januar noch eine absolute Top-Aktion. Man kann Business Class Flüge in einer neu bestuhlten Flugkabine schon für 1.000 Euro nach Kuala Lumpur oder für weniger als 1.300 Euro nach Bangkok buchen. Dabei sammelt man deutlich über 20.000 Statusmeilen. Die Flüge müssen bis zum 15. März stattfinden. Gebucht werden müssen diese Flüge aber noch bis Ende Januar. Nicht weniger interessant ist eine Möglichkeit, mit Europa Flügen pro Roundtrip 5.000 Statusmeilen und HON Circle Meilen für deutlich weniger als 200 Euro zu sammeln.

Nahezu jeden Monat schickt Koenig seinen Kunden aktualisierte Insider-Bulletins, in denen sie die neuesten Flugrouten samt Meilenausbeute nachlesen können. Im Moment gibt es auch Reisen nach Rio de Janeiro und Hawaii, die ebenfalls eine gewaltige Meilenausbeute zum kleinen Preis versprechen. Als Premium-Mitglied von First Class & More (http://www.first-class-and-more.de/shop/premium-mitgliedschaft.html) (GOLD Level oder höher) erhält man immer alle neuen Dokumente gratis und ist das ganze Jahr über perfekt informiert. Es gibt auch die Möglichkeit, den sogenannten Statusservice zu nutzen. Dann setzt sich Koenig mit den besten Reisebüros für Business und First Class Buchungen zusammen und erstellt den perfekten Mileage Run, um die Statusziele für 2013 zu erreichen. Am Ende ist ein Vielfliegerstatus für jedermann zu erreichen. Mehr Infos auf der First Class & More Webseite
(http://www.first-class-and-more.de/)

Über den Anbieter: “Luxusreisen zu günstigen Preisen” ist das Motto von First Class & More, (http://www.first-class-and-more.de), dem Spezialisten für die optimale Ausnutzung von Kundenbindungsprogrammen a la Lufthansa Miles & More in den Bereichen Airlines, Hotels und Autovermietungen. Seit vielen Jahren versorgt Alexander Koenig, Gründer von First Class & More sowie Buchautor und Kolumnist für die Tageszeitung “DIE WELT” seine Kunden regelmäßig mit den besten Insider-Informationen rund um dieses Thema. Darüber hinaus liefert First Class & More umfassende Informationen zu den interessantesten Reisezielen weltweit, wobei Dubai einen besonderen Schwerpunkt bildet.

Kontakt:
First Class & More
Alexander Koenig
Iris Blue Building, PO Box 213982
359425 Dubai
+971506597811
info@first-class-and-more.de

http://www.first-class-and-more.de

Be Sociable, Share!
Wichtiger Hinweis:

Die hier veröffentlichten Pressemitteilungen, Informationen und Nachrichten stellen eine Meinungsäußerung der jeweiligen Kontaktperson - am Ende jedes Artikels aufgeführt - dar.

Die Kontaktperson hat versichert, dass die eingestellte Mitteilung nebst eventuell hinterlegtem Bild- und / oder Datenmaterial frei von Rechten Dritter ist, der Wahrheit entspricht und zur Veröffentlichung bereitsteht.

Bintra.de macht sich die Inhalte der Pressemitteilungen nicht zu eigen.

Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden betroffene Inhalte umgehend entfernt. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt die Kontaktperson und nicht der Herausgeber dieser WebSite.