Kreuzfahrtkrimi T.A. Transatlantik jetzt als eBook erschienen

Viel beachteter Kreuzfahrtkrimi nun auch in digitaler Form erhältlich.

Kreuzfahrtkrimi T.A. Transatlantik jetzt als eBook erschienen

Darauf haben Kreuzfahrt-Liebhaber und Krimi-Fans wohl gleichermaßen gewartet: Stefan Schöners viel beachteter Kreuzfahrtkrimi “T.A. Transatlantik” aus dem Westflügel Verlag ist nun nicht nur als Buch, sondern auch als eBook erhältlich. Mit Spannung hat der Autor aus Franken ein hoch explosives Abenteuer auf hoher See zu Papier gebracht: Eine Kreuzfahrt ist eine Traumreise, und nebenbei ist sie die sichertse Reiseform der Welt. Zumindest glauben das die Passagiere der “Grazia di Mare”, als sie auf ihrem Traumschiff den Hafen von Fort Lauderdale zu einer Transatlantikreise verlassen. Was keiner der Passagiere weiß: Unter ihnen befindet sich ein Terrorist, und der macht keinen Urlaub. Kaum erreicht das Schiff den offenen Atlantik, bricht Stück für Stück die Hölle aus. Der engagierte Chef der Bord-Security, der junge Israeli Gil-Mosche Rosenbaum tritt ihm in einem dramatischen Wettlauf gegen die Zeit um die “Grazia die Mare” und das Leben der Menschen an Bord entgegen…

Ein fesselnder Krimi, der sowohl Kreuzfahrt-Neulinge wie -Fans gleichermaßen auf Fünf-Sterne-Niveau unterhalten dürfte und ganz nebenbei spannende Details und wissenswerte Infos rund um Deck, Bug und Bordbetrieb auf dem Silbertablett serviert.

Stefan Schöners “T.A. Transatlantik” ist als Buch (284 Seiten, ISBN 978-3-939408-14-7) zum Preis von 19,90 Euro im Buchhandel oder direkt Westflügel Verlag beim erhältlich. Die eBook-Version (ISBN 9783939408970 ) steht für 7,49 Euro in fast allen eBook-Shops zum Dowenload bereit, so etwa im Apple Store, bei Amazon, bei Libri sowie auf Thalia.de, Buch.de, Buecher.de, Spiegel.de, Mediamarkt.de, Weiland.de, Mayersche.de oder Pubbles.de.

Der Westflügel Verlag aus Essen hat sich seit seiner Gründung im Jahr 2005 auf die Herausgabe von Reiseführern und Reisehandbüchern zu Zielen weltweit spezialisiert. Dabei umfasst das Verlagsprogramm auch Destinationen, die abseits der breiten Touristenströme liegen. Daneben publiziert der Westflügel Verlag auch Sachbücher zu verschiedenen Themenkomplexen und Belletristik.

Kontakt:
Westflügel Verlag
Gabriele Schröder
Gustav-Streich-Straße 62
45133 Essen
0201-784477
gs@westfluegel-verlag.de

http://www.westfluegel-verlag.de

Be Sociable, Share!
Wichtiger Hinweis:

Die hier veröffentlichten Pressemitteilungen, Informationen und Nachrichten stellen eine Meinungsäußerung der jeweiligen Kontaktperson - am Ende jedes Artikels aufgeführt - dar.

Die Kontaktperson hat versichert, dass die eingestellte Mitteilung nebst eventuell hinterlegtem Bild- und / oder Datenmaterial frei von Rechten Dritter ist, der Wahrheit entspricht und zur Veröffentlichung bereitsteht.

Bintra.de macht sich die Inhalte der Pressemitteilungen nicht zu eigen.

Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden betroffene Inhalte umgehend entfernt. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt die Kontaktperson und nicht der Herausgeber dieser WebSite.