Crystal Cruises und Aviation & Tourism mit weltweitem Kreuzfahrtkalender 2015

Die globale und stilvolle Luxuswelt von “Crystal Serenity” und “Crystal Symphony” auf einen Blick – Crystal Cruises als eine der ersten Reedereien mit Routen und Preisen auf dem Markt – Gediegenes All Inclusive Konzept zum 19. Mal vom Condé Nast Traveler ausgezeichnet

Crystal Cruises und Aviation & Tourism mit weltweitem Kreuzfahrtkalender 2015
Crystal Cruises ist über Aviation & Tourism International buchbar.

Gut zu wissen, mit welchen Neuerungen die Welt der Luxuskreuzfahrten im übernächsten Jahr aufwartet: Wer langfristig mit weltweiten Kreuzfahrten der Deluxe-Schiffe “CRYSTAL SERENITY” (1080 Gäste) und “CRYSTAL SYMPHONY” (940 Gäste) planen möchte, kann ab sofort beim Spezialveranstalter AVIATION& TOURISM INTERNATIONAL ( www.atiworld.de ) den Kreuzfahrten-Kalender 2015 von CRYSTAL CRUISES anfordern, der alle Reisen zu allen Erdteilen enthält – inklusive genauer Routenbeschreibungen. Die beiden Luxusschiffe der renommierten Reederei sind auf allen Weltmeeren unterwegs. Ihre Reisen führen zu den reizvollsten Destinationen in Europa und Amerika, Asien, Ozeanien und Australien – Aviation & Tourism garantiert jeweils individuell kreierte, perfekte Packages bezüglich der Anreise zu den edlen Schiffen, sorgt für erlebnisreiche Vor- und Nachprogramme sowie nahtlose Transfers, gleich in welchem Teil der Erde die Reise startet oder endet.

Reisebeispiele fürs Jahr 2015

Einige ausgewählte Kreuzfahrten für das Jahr 2015: Im März/April unternimmt die “Crystal Symphony” zwei Reisen von jeweils 13 Nächten ab/bis Hong Kong zu klassischen chinesischen Destinationen inklusive eines dreitägigen Nachprogramms in Peking (ab/bis Hafen ab 4.130 Euro). Eine einwöchige Pazifik-Reise der “Crystal Symphony” entlang der US-Westküste von Vancouver nach Los Angeles führt zu Häfen wie Victoria, Seattle, Astoria, San Francisco und Santa Barbara (ab/bis Hafen ab 2.345 Euro). Eine ganz besondere Reisekombination bietet die “Crystal Symphony” mit 34 Nächten an Bord auf der Strecke von Los Angeles durch den Panama-Kanal nach New York und weiter auf der klassischen Atlantikstrecke über Island nach Irland und Großbritannien. Diese Reise von USA nach Europa startet am 25. Mai 2015 in “LA” und endet am 28. Juni im englischen Dover.

Das Schwesterschiff “Crystal Serenity” verbringt einen Großteil des Jahres 2015 in europäischen Gewässern. Beste mediterrane Kulissen vermittelt die Reise von Venedig nach Monte Carlo im Juni mit den Destinationen Kotor, Sorrent, Rom/Civitavecchia, Florenz/Livorno (eine Woche ab 2.515 Euro). Im September geht es für sieben Tage ab/bis Istanbul zum Schwarzen Meer mit ausgewählten Destinationen wie Burgas, Constanta, Yalta und Odessa (ab 2.630 Euro). Im östlichen Mittelmeer steht im Oktober eine einwöchige Reise von Athen bis Venedig an – die griechisch-kroatische Route führt über Monemvasia, Katakolon, Saranda, Dubrovnik und Split zur alten Lagunenstadt (ab 2.240 Euro).

Quelle: Claasen Communication, www.claasen.de

Bildrechte: Crystal Cruises

Der Veranstalter AVIATION& TOURISM INTERNATIONAL (www.atiworld.de) ist auf Luxuskreuzfahrten und exquisite Individualreisen spezialisiert.

Kontakt
AVIATION & TOURISM INTERNATIONAL GMBH
Jürgen Kutzer
Wasserloser Straße 3 a
63755 Alzenau
0 60 23 – 91 71 50
info@atiworld.de
http://www.atiworld.de

Pressekontakt:
Claasen Communication
Werner Claasen
Hindenburgstr. 2
64665 Alsbach
06257 68781
info@claasen.de
http://www.claasen.de

Be Sociable, Share!
Wichtiger Hinweis:

Die hier veröffentlichten Pressemitteilungen, Informationen und Nachrichten stellen eine Meinungsäußerung der jeweiligen Kontaktperson - am Ende jedes Artikels aufgeführt - dar.

Die Kontaktperson hat versichert, dass die eingestellte Mitteilung nebst eventuell hinterlegtem Bild- und / oder Datenmaterial frei von Rechten Dritter ist, der Wahrheit entspricht und zur Veröffentlichung bereitsteht.

Bintra.de macht sich die Inhalte der Pressemitteilungen nicht zu eigen.

Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden betroffene Inhalte umgehend entfernt. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt die Kontaktperson und nicht der Herausgeber dieser WebSite.