34 deutsche Sportler kämpfen um den Titel

“Miss und Mister Pole Dance Germany 2013″ – Deutsche Pole Dance Meisterschaft 2013

34 deutsche Sportler kämpfen um den Titel
Miss Pole Dance Germany 2011 – Jüngste Teilnehmerin

Der 3. August 2013 wird ein ganz besonderer Tag für alle nationalen Pole Dancer – Wir sind stolz darauf, die 5. Deutsche Pole Dance Meisterschaft zu präsentieren. Sabrina Pankow und Jeannine Wilkerling und der gesamte Vorstand des Deutschen Pole Sport Verbandes e.V. laden recht herzlich zu diesem einzigartigen Event ein.

Die erste Deutsche Pole Dance Meisterschaft fand im Jahr 2007 in Hamburg statt und seither konnten wir einen enormen Zuwachs an talentierten Sportlern verzeichnen. Auch die Meisterschaft selbst wuchs in ihrer Vielfalt. Angefangen in einer Disco, über einen Tanzclub bis hin zu einem großartigen Varieté, den Fliegenden Bauten, im Jahr 2011, veranstalten wir die Meisterschaft entsprechend unserer Zielsetzung, zu einer anerkannten Sportart zu werden, im Body Life Fitness Studio in Frankfurt. Das Ansehen wuchs mit der Zahl der Zuschauer und wir erwarten weit über 350 nationale und internationale Gäste. Die Veranstaltung ist bereits ausverkauft. Wir bieten jedoch einen kostenlosen Live Stream über die Firma ClaMiTO GmbH & Co.KG, für all diejenigen, die kein Ticket mehr kaufen konnten, an. Informationen hierzu werden auf unserer Webseite www.miss-poledance-germany.de veröffentlicht.

Es haben sich die besten 34 Pole Sportler zum Finale qualifiziert, die sich in vier verschiedenen Kategorien messen werden. Zu den Kategorien Professional Frauen und Best Newcomer Frauen kommt dieses Jahr neu hinzu die Kinderkategorie. Unsere jüngste Sportlerin ist erst 10 Jahre alt. Somit blicken wir voller Erwartungen auf unsere Kleinen und freuen uns sehr auf unsere jungen Talente. Zum zweiten Mal messen sich auch die männlichen Pole Dancer. Auch hier wird es ein spannendes Finale geben, denn es erwarten uns bekannte Gesichter, u.a. Sebastian Stamm, Halbfinalist der Sendung “Das Supertalent”. Wir freuen uns auf Natalie Schönberger (19), amtierende Pole Dance Europameisterin und Anne-Marie Kot (21), amtierende Weltmeisterin.

Ausgezeichnet werden nicht nur die ersten drei platzierten Sportler, sondern der Deutsche Pole Sport Verband e.V. verleiht zudem den Ehrenpreis, die “Deutsche Jugendflagge” in Gold, an das beste Nachwuchstalent. Weil das Leistungsniveau in den letzten Jahren extrem gestiegen ist, haben wir die qualifiziertesten internationalen Kampfrichter eingeladen, um den besten Sportler und die beste Pole Sportlerin zu finden. Die zehnköpfige Jury besteht aus Pole Artisten, Trainern und Verbandsvorsitzenden. Zu ihnen zählen u.a. unser Stargast Natalia Tatarintseva, dreifache Weltmeisterin aus der Ukraine, Arlene Caffrey aus Irland, Cindy Cooijmans aus den Niederlanden, Alessandra Marchetti – Vice Weltmeisterin aus Italien, David Lacagnina, ebenfalls aus Italien, Joanna Robinson aus Nordirland, Yuliya Stecher aus der Schweiz, Olga Strom aus Tschechien und Daniel Rosen aus dem Vereinigten Königreich.

Natalia Tatarintseva eröffnet die Pole Dance Meisterschaft um 14 Uhr mit einer atemberaubenden Opening Show. Am darauffolgenden Tag können, von einer Auswahl an Jurymitgliedern, die sich als Trainer anbieten, Workshops gebucht werden.

Neben der Meisterschaft werden zahlreiche nationale und internationale Aussteller anzutreffen sein, u.a. Alessandro International (D), Pole2Pole Magazine (UK), Mighty Grip (US), Platinum Stages (UK), LH Design (A), Multi Artist Manuel Lunardi (A), Pole Dance und Fitness – Das Technikbuch (D) und ClaMiTo Broadcast Services (D) – Vorstellung der weltweit ersten Pole Dance & Fitness DVD und Blu-ray (Release date: 03.08.2013).

Bildrechte: Claus Willemer

Veranstalter der Deutschen Pole Dance Meisterschaften

Kontakt:
Miss und Mister Pole Dance Germany
Jeannine Wilkerling
Jenaer Str. 57
91058 Erlangen
01602333690
info@miss-poledance-germany.de
http://www.miss-poledance-germany.de/

Be Sociable, Share!
Wichtiger Hinweis:

Die hier veröffentlichten Pressemitteilungen, Informationen und Nachrichten stellen eine Meinungsäußerung der jeweiligen Kontaktperson - am Ende jedes Artikels aufgeführt - dar.

Die Kontaktperson hat versichert, dass die eingestellte Mitteilung nebst eventuell hinterlegtem Bild- und / oder Datenmaterial frei von Rechten Dritter ist, der Wahrheit entspricht und zur Veröffentlichung bereitsteht.

Bintra.de macht sich die Inhalte der Pressemitteilungen nicht zu eigen.

Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden betroffene Inhalte umgehend entfernt. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt die Kontaktperson und nicht der Herausgeber dieser WebSite.