Grün ist das neue Rot – neues Buch führt ein spannendes Gedankenexperiment zum Thema Weltpolitik vor

“Grün ist das neue Rot” von Eduard Sworski ist ein spannendes Abenteuer zwischen Fiktion und Realität über einen Protagonisten, der in die Weltpolitik eingreifen un diese verändern kann.

Wie würde die Gegenwart und Zukunft aussehen, wenn wir die Vergangenheit mit dem Wissen von heute beeinflussen könnten? In Eduard Sworskis beeindruckendem Gedankenexperiment “Grün ist das neue Rot” bekommt Protagonist Michail völlig unerwartet diese Chance und handelt in dem Glauben, die Weltpolitik in seinem Sinne beeinflussen zu können. Wie gestaltet sich dieses Experiment und wie wird unsere heutige Welt nach dem Eingriff wohl aussehen. Ein fiktionales Experiment, das Realität und Fiktion auf spannende Weise ineinanderübergehen lässt.

In die Weltpolitik können wir nicht eingreifen. Ganz anders Protagonist Michail, der von heute auf morgen ungeahnte Kräfte entwickelt und Vergangenheit formen kann. Ein spannendes fiktionales Abenteuer, das zwischen Realität und Fiktion wandelt und nebenbei politische Thematiken auf unterhaltsame Weise erforscht, warten auf den Leser. Einmal im Bann von “Grün ist das neue Rot” können wir uns diesem intelligenten Gedankenexperiment nicht länger entziehen. Ein mutiges und spannendes Buch, bei dessen Lektüre Mitdenken und Mitträumen ausdrücklich erlaubt ist!

“Grün ist das neue Rot” von Eduard Sworski ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-8495-4118-7 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Weitere Informationen zum Buch unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online-Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder Windsor Verlag im Kunden-Portfolio.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Be Sociable, Share!
Wichtiger Hinweis:

Die hier veröffentlichten Pressemitteilungen, Informationen und Nachrichten stellen eine Meinungsäußerung der jeweiligen Kontaktperson - am Ende jedes Artikels aufgeführt - dar.

Die Kontaktperson hat versichert, dass die eingestellte Mitteilung nebst eventuell hinterlegtem Bild- und / oder Datenmaterial frei von Rechten Dritter ist, der Wahrheit entspricht und zur Veröffentlichung bereitsteht.

Bintra.de macht sich die Inhalte der Pressemitteilungen nicht zu eigen.

Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden betroffene Inhalte umgehend entfernt. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt die Kontaktperson und nicht der Herausgeber dieser WebSite.