Große Mehrheit der Bundesliga-Fans lehnt “Anti-Hoeneß-Aktion” der Jusos ab

Fan-Meinung: Politik hat in der Bundesliga nichts zu suchen, ergab die repräsentative Umfrage der SLC Management, dem größten deutschen Unternehmen im Sportbefragungsmarkt

Nürnberg, 27.8.2013. Die Große Mehrheit der Bundesliga-Fans lehnt die von den Jusos geplante “Anti-Hoeneß” Aktion ab. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Fan-Befragung durch die SLC Management . Die Jugendorganisation der SPD hatte am Wochenende geplant, 100.000 Postkarten, auf denen Steuersünder Uli Hoeneß, Präsident des FC Bayern München, Bundeskanzlerin Angela Merkel lächelnd die Hand drückt, vor den Bundesliga-Stadien zu verteilen. In Anspielung auf die Steueraffäre des Bayern-Präsidenten werden der Regierungschefin auf dem Flugblatt die Worte “Glückwunsch Uli! Wir Steuern das schon” in den Mund gelegt.

85,9 Prozent der Bundesliga-Fans finden die Aktion nicht gut und sind der Meinung, dass Politik nichts in der Bundesliga zu suchen hat. Noch eindeutiger ist die Haltung unter den Fans des FC Bayern München. Dort lehnen 98,1 Prozent die geplante Aktion ab. “Das Ergebnis zeigt deutlich, dass politisch motivierte Wahlkampfaktionen in der Bundesliga nicht erwünscht sind”, so Professor Dr. Alfons Madeja, Geschäftsführer der SLC Management GmbH.

Zur “Anti-Hoeneß-Aktion” wurden repräsentativ 1000 Bundesliga-Fans aller Vereine befragt. Die SLC Management GmbH ist das führende Unternehmen für repräsentative Bundesliga-Marktforschung in Deutschland. Das Unternehmen verfügt als Einziger über einen repräsentativen Bundesliga-Panel mit registrierten Teilnehmern aus dem Kreis aller Vereine.

Die SLC Management GmbH ist das führende Unternehmen für repräsentative Bundesliga-Marktforschung in Deutschland. Das Unternehmen verfügt als Einziger über einen repräsentativen Bundesliga-Panel mit registrierten Teilnehmern aus dem Kreis aller Vereine und ist Herausgeber des Bundesliga-Barometers

Kontakt
SLC Management GmbH
Professor Alfons Madeja
Laufamholzstraße 116
90482 Nürnberg
0911 548180
info@slc-ag.com
http://www.slc-ag.com

Pressekontakt:
Redaktion München
Heiner Sieger
Zugspitzstraße 140
85591 Vaterstetten
0049 15154679622
heiner.sieger@redaktionmuenchen.com
http://www.redaktionmuenchen.com

Be Sociable, Share!
Wichtiger Hinweis:

Die hier veröffentlichten Pressemitteilungen, Informationen und Nachrichten stellen eine Meinungsäußerung der jeweiligen Kontaktperson - am Ende jedes Artikels aufgeführt - dar.

Die Kontaktperson hat versichert, dass die eingestellte Mitteilung nebst eventuell hinterlegtem Bild- und / oder Datenmaterial frei von Rechten Dritter ist, der Wahrheit entspricht und zur Veröffentlichung bereitsteht.

Bintra.de macht sich die Inhalte der Pressemitteilungen nicht zu eigen.

Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden betroffene Inhalte umgehend entfernt. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt die Kontaktperson und nicht der Herausgeber dieser WebSite.