Erst der unverschuldete Verkehrsunfall und dann der Ärger…

Oft beginnt der Ärger nach einem Verkehrsunfall erst mit der Schadensregulierung

Glücklicherweise enden die meisten Verkehrsunfälle ohne schwerwiegende Personenschäden. Nichts desto Trotz enden viel Verkehrsunfälle trotzdem äußerst ärgerlich. Denn nachdem die Schuldfrage eindeutig geklärt schien, müssen sich die Geschädigten um die Schadensregulierung mit den Versicherungen bemühen. Dabei ist ein Verkehrsunfall schon lästig genug. Wenn aber dann auch noch der Streit mit der gegnerischen Haftpflichtversicherung dazu kommt fühlen sich viele Geschädigte ungerecht behandelt. Zum einen hat man schon die Unannehmlichkeiten wegen des Schadens, muss mann sich nun auch noch mit den Versicherungen herumstreiten. Spätestens zu diesem Zeitpunkt sollte ein Rechtsanwalt hinzugezogen werden, der Ihnen bei der Schadensregulierung hilft. Die Kosten des Rechtsanwaltes werden ohnehin von der gegnerischen Versicherung übernommen, soweit der Schaden vom Schädiger veruracht wurde. Insbesondere in den letzten Jahren lässt sich zunehmend die Tendenz erkennen, dass die Versicherungen versuchen, die Regulierungssumme möglichst zu minimieren. Dabei kann geeigneter Rechtsbeistand dazu beitragen, dass Sie zu Ihrem Recht gelangen uns sich nicht kampflos mit den durch die Versicherung gekürzten Abfindungen zufrieden geben müssen. Als Kanzlei für Verkehrsrecht mit über 30 Jahren juristischer Erfahrung in Moers vertreten wir unsere Mandanten in Moers und bundesweit in verkehrsrechtlichen Streitigkeiten. Dabei ist uns insbesondere daran gelegen, dass aus den Opfern des Verkehrsunfalles nicht erneut Opfer bei der Schadenregulierung werden. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.verkehrsrechtsanwalt-moers.de. Wir bedanken uns für das von Ihnen entgegengebrachte Interesse.

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Über:

Anwaltskanzlei Dr. Unger
Herr Andreas Unger
Haagstr. 10
47441 Moers
Deutschland

fon ..: 02841/3911929
fax ..: 02841/3911928
web ..: http://www.verkehrsrechtsanwalt-moers.de
email : kanzlei@ra-drunger.de

Die Anwaltskanzlei Dr. Unger aus Moers befasst sich u.a. schwerpunktmäßig mit dem Verkehrsrecht- mit über 30-jähriger Erfahrung. Ob Verkehrsunfall, Bußgeldbescheid oder sonstige Probleme mit verkehrsrechtlichem Bezug.

Pressekontakt:

Anwaltskanzlei Dr. Unger
Herr Andreas Unger
Haagstr. 10
47441 Moers
fon ..: 02841/3911929
web ..: http://www.verkehrsrechtsanwalt-moers.de
email : kanzlei@ra-drunger.de

Be Sociable, Share!
Wichtiger Hinweis:

Die hier veröffentlichten Pressemitteilungen, Informationen und Nachrichten stellen eine Meinungsäußerung der jeweiligen Kontaktperson - am Ende jedes Artikels aufgeführt - dar.

Die Kontaktperson hat versichert, dass die eingestellte Mitteilung nebst eventuell hinterlegtem Bild- und / oder Datenmaterial frei von Rechten Dritter ist, der Wahrheit entspricht und zur Veröffentlichung bereitsteht.

Bintra.de macht sich die Inhalte der Pressemitteilungen nicht zu eigen.

Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden betroffene Inhalte umgehend entfernt. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt die Kontaktperson und nicht der Herausgeber dieser WebSite.