Animationsfilm zu Kinderrechten erschienen

Erstmals erscheint in der Projektreihe WissensWerte- Animationsclips ein Film für Kinder. Er beschäftigt sich mit dem Thema Kinderrechte.

Nelson Mandela sagte einmal “Es ist gewiss, dass wir in unserer modernen Welt besser für unsere Kinder sorgen können, als wir es jetzt tun. Es gibt keine Entschuldigung dafür, den Kindern eine gute Kindheit vorzuenthalten, in der sie ihre Fähigkeiten voll entfalten können.”

Die UNO Kinderrechtskonvention ist ein wichtiger Bestandteil der Menschenrechte. Über 20 Jahre sind seit der Verabschiedung vergangen und doch gibt es immer noch viele Probleme.
Aber was sind eigentlich Kinderrechte? Wo gibt es Probleme? Und was müsste getan werden um die Situation zu verbessern?

Diesen Fragen geht der neue Film der WissensWerte Reihe nach. Er kann hier angeschaut werden: http://www.e-politik.de/lesen/artikel/2013/wissenswerte-kinderrechte/

Mit dem Kinderrechte Film erscheint erstmals in der WissensWerte Reihe ein Film, der speziell für Kinder gemacht ist.

WissensWerte ist eine Projektreihe des Vereins /e-politik.de/ e.V. Ziel ist es neue audiovisulle Formen der Vermittlung von politischen Themen zu finden und so politische Bildung attraktiver zu machen. Hintergrundinformationen zum Projekt gibt es auf der Projektseite www.wissenswerte.e-politik.de
Dort können auch die anderen Filme der Reihe angeschaut werden.

Über:

/e-politik.de/ e.V.
Herr Jan Künzl
Gaudystr 2
10439 Berlin
Deutschland

fon ..: 017620790628
web ..: http://www.e-politik.de
email : orga@e-politik.de

Der Verein /e-politik.de/ e.V. setzt sich für journalistische Nachwuchsförderung und politische Bildung ein.

Pressekontakt:

edeos- digital education
Herr Jan Künzl
Schonensche Str 3
10439 Berlin

fon ..: 017620790628

Be Sociable, Share!
Wichtiger Hinweis:

Die hier veröffentlichten Pressemitteilungen, Informationen und Nachrichten stellen eine Meinungsäußerung der jeweiligen Kontaktperson - am Ende jedes Artikels aufgeführt - dar.

Die Kontaktperson hat versichert, dass die eingestellte Mitteilung nebst eventuell hinterlegtem Bild- und / oder Datenmaterial frei von Rechten Dritter ist, der Wahrheit entspricht und zur Veröffentlichung bereitsteht.

Bintra.de macht sich die Inhalte der Pressemitteilungen nicht zu eigen.

Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden betroffene Inhalte umgehend entfernt. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt die Kontaktperson und nicht der Herausgeber dieser WebSite.