Venarutti ist in Berlin

KUNST trifft MODE The Gallery Berlin 15. bis 17. Januar 2013

VENARUTTI ist bei der Fashion Week in Berlin und präsentiert erstmalig eine Kollektion von Seidentüchern mit den Motiven des französischen Malers Jean-Francois Ochotny. Die Werke aus seiner Blauen Periode wie “Der Apfelbaum”, “Elwetritsche im Winter” und “Die Schlange im Paradies” bilden den Beginn seiner außerordentlichen Künstlerlaufbahn und werden auf hochwertiger Seide handrolliert als Nickituch, Schal und Foulard vertrieben. Zu den bekanntesten Werken Ochotnys gehört das Gemälde “Ruhe am Fluss” und “Der Gang”.
Die historische Location Café Moskau bietet mit ihren lichtdurchfluteten Räumen das ideale Ambiente, um die VENARUTTI Kollektion zu sichten.

Jede Frau kann ihren ganz persönlichen Typ mit einem Tuch oder einem Schal von VENARUTTI unterstreichen und betonen. Modische Farbkompositionen und herausragende Qualität sind ihr hier Wegweiser für einen glänzenden Auftritt. Die ausgezeichnete Verarbeitung spricht für sich.

VENARUTTI hat zusammen mit den Seidenherstellern (z.Bsp: Aus Como, einer italienischen Stadt, in der die Seide seit 1510 zu Hause ist), diese farbenprächtigen Motive von Jean-Francois Ochotny umgesetzt und Tücher sowie Schals geschaffen.

See you in Berlin 15. bis 17. Januar 2013
THE GALLERY Ground floor 22 A.

Kontakt:
VENARUTTI
Bettina Lersch
Lindenstr. 8
89520 Heidenheim
07321 3531769
info@venarutti.de
http://www.venarutti.de

Über:

Venarutti
Frau Bettina Lersch
Hirschhornring 6
67435 Neustadt
Deutschland

fon ..: 07321 3531769
web ..: http://www.venarutti.de
email : info@venarutti.de

Frankreich:
http://venarutti.agence-presse.net/

Pressekontakt:

Venarutti
Frau Bettina Lersch
Hirschhornring 6
67435 Neustadt

fon ..: 07321 3531769
web ..: http://www.venarutti.de
email : info@venarutti.de

Be Sociable, Share!
Wichtiger Hinweis:

Die hier veröffentlichten Pressemitteilungen, Informationen und Nachrichten stellen eine Meinungsäußerung der jeweiligen Kontaktperson - am Ende jedes Artikels aufgeführt - dar.

Die Kontaktperson hat versichert, dass die eingestellte Mitteilung nebst eventuell hinterlegtem Bild- und / oder Datenmaterial frei von Rechten Dritter ist, der Wahrheit entspricht und zur Veröffentlichung bereitsteht.

Bintra.de macht sich die Inhalte der Pressemitteilungen nicht zu eigen.

Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden betroffene Inhalte umgehend entfernt. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt die Kontaktperson und nicht der Herausgeber dieser WebSite.