Social Media Themenportal aktuell

Das Monitoring-Thema des Monats im Juni 2013: Versandapotheken

Social Media Themenportal aktuell

Medikamente bestellen per Klick. Die Juni Ausgabe des RADiOSPHERE Themenportals beschäftigt sich diesmal mit dem Thema Versandapotheken. Der Report ist ein Überblick aus allen relevanten Quellen die online verfügbar sind und wurde mit dem Social Media Monitoring Tool Talkwalker erstellt. In der Betrachtung werden Blogs, Foren, Nachrichten, YouTube, Twitter und Facebook Aktivitäten sowie alle öffentlich zugängliche Quellen analysiert.

Medikamente online bestellen und sich per Post liefern zu lassen wird immer beliebter. Jeder Dritte Internetnutzer hat angeblich schon mal seine Pillen in einer Versandapotheke bestellt. Neue Versandapotheken sprießen daher wie Pilze aus dem Boden. Die Versprechungen sind hoch – kostengünstig und serviceorientiert sollen sie sein, die Versandapotheken. Doch stimmt das auch? Sind die Versandapotheken wirklich immer günstiger? Und ist die persönliche Beratung in der Apotheke vor Ort wirklich immer besser? Der aktuelle RADiOSPHERE-Report erfasst die Stimmungslage im Social Web. 25 bekannte Versandapotheken werden analysiert, unter anderem nach den Themen Beratung, Lieferzeit, Preise und Versandkosten.

Unter http://radiosphere.de/versandapotheken ist der Report einsehbar.

Radiosphere wurde im September 2012 gegründet. Sitz des Unternehmens ist Dettingen unter Teck bei Stuttgart. Als Pionier im Social Media Monitoring und der Webanalyse greifen die Spezialisten von Radiosphere auf das fundierte Wissen um talkwalker, Radian6 und Netmind zurück. Schwerpunkt der Leistungen ist das kontinuierliche Monitoring von Online Daten sowie das Zusammenführen von Social Media und Webanalyse Daten zu einer umfassenden 360° Sicht.

Kontakt:
Radiosphere GmbH
Susanne Köhler
Eisenbahnstraße 59
73265 Dettingen unter Teck
4970219989014
skoehler@radiosphere.de
http://radiosphere.de

Be Sociable, Share!
Wichtiger Hinweis:

Die hier veröffentlichten Pressemitteilungen, Informationen und Nachrichten stellen eine Meinungsäußerung der jeweiligen Kontaktperson - am Ende jedes Artikels aufgeführt - dar.

Die Kontaktperson hat versichert, dass die eingestellte Mitteilung nebst eventuell hinterlegtem Bild- und / oder Datenmaterial frei von Rechten Dritter ist, der Wahrheit entspricht und zur Veröffentlichung bereitsteht.

Bintra.de macht sich die Inhalte der Pressemitteilungen nicht zu eigen.

Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden betroffene Inhalte umgehend entfernt. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt die Kontaktperson und nicht der Herausgeber dieser WebSite.