Quinta erweitert Ergonomie Portfolio mit Ständern und Halterungen

Jena, 30. November 2012 – Der Berufsalltag ohne PC ist heute undenkbar; bereits über die Hälfte aller Berufstätigen nutzen in ihrem Job regelmäßig einen PC. Die fehlerhafte Einstellung von Arbeitsgeräten ist nur eine Ursache von Beschwerden im Nacken- oder Rückenbereich sowie an den Augen. Um eine ergonomische Arbeitshaltung zu fördern, erweitert der Spezialdistributor Quinta GmbH ab sofort das bestehende Produktportfolio im Ergonomie-Bereich um innovative Laptopständer und Monitorarme.

Quinta erweitert Ergonomie Portfolio mit Ständern und Halterungen
Fehlerhafte Einstellungen von Arbeitsgeräten sind eine Ursache von Beschwerden im Nacken- oder Rückenbereich: ergonomische Halterungen schaffen Abhilfe

Da die Belastung im Büro durch fehlerhafte Arbeitsbedingungen, zum Beispiel der falschen Höhe des Computerbildschirms, immer größer wird, gewinnt auch das Thema “Ergonomie am Arbeitsplatz” an Bedeutung. Zu den bekannten Beschwerden gehört längst nicht nur der Tennisarm, auch Nacken-, Rücken- und Augenprobleme sind keine Seltenheit mehr. Durch die falsche Positionierung des Bildschirms entsteht häufig eine Zwangshaltung, in der die angesprochenen Körperpartien besonders stark beansprucht werden. Die Folgen sind vielseitig, vor allem die Überbeanspruchung der Augen führt schnell zu Kopfschmerzen und verschlechtert so das Arbeitsklima und die Leistungsfähigkeit. Laptopständer und Monitorarme helfen, die Arbeitsbedingungen zu verbessern: sie stellen langfristig die Gesundheit der Mitarbeiter sicher und können das Wohlbefinden sowie die Arbeitsleistung steigern.

Für Menschen, die mit einem Laptop arbeiten, stellt das Problem den Bildschirm und die Tastatur nicht individuell entstellen zu können, häufig ein Problem dar. Um daraus resultierenden Beschwerden vorzubeugen, wurden ergonomische Laptopständer entwickelt. Hiermit lässt sich der Bildschirm auf die korrekte Arbeitshöhe und den richtigen Neigungswinkel einstellen. Wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass dadurch die Überbelastung von Augen, Nacken und Rücken reduziert oder sogar vermieden werden kann. Der höhere Arbeitskomfort fördert die Produktivität und das offene Design der Laptopständer sorgt zudem für eine bessere Luftzirkulation im Büro.

Auch für die Arbeit an normalen Computern wurden elegante aber trotzdem stabile Lösungen entwickelt, um den Bildschirm auf die richtige Augenhöhe einzustellen: hochwertige Monitorarme. Durch den Monitorarm kann der Bildschirm in die optimale Position gebracht werden, denn die ergonomisch korrekte Augenhöhe des Benutzers führt oft schon zu einer ergonomischen Arbeitshaltung. Der Sichtwinkel wird nicht nur durch die Höheneinstellung optimiert, sondern auch durch Drehen und Kippen des Bildschirms, sodass komfortables Arbeiten ermöglicht wird. Ein weiterer Vorteil des Monitorarms: mehr freier Platz zum Arbeiten, da der Bildschirm über dem Schreibtisch schwebt.

“Ergonomie ist ein enorm wichtiges Feld, dem sich Quinta mehr und mehr annimmt. Hochwertige und elegante Notebookständer und Monitorarme, die den Bildschirm auf optimale Höhe bringen, ergänzen unser bereits bestehendes Ergonomie-Portfolio perfekt. Beide Produktlinien helfen dabei, im Arbeitsalltag produktiv und gesund zu bleiben oder zu werden”, sagt Matthias Pohl, Vertriebsleiter bei der Quinta GmbH.

Die Laptopständer und Monitorarme, die sich nicht nur für dass Büro sondern auch für zu Hause eignen, können ab sofort vom Fachhandel direkt über Quinta bezogen werden.

Updates dazu gibt es unter www.quinta.biz.

Über Quinta GmbH

Der Distributor Quinta GmbH agiert vordergründig in den drei Geschäftsbereichen Spezialvertrieb, Kundendienst und Innovationsförderung. So werden neue Produktideen gesucht, analysiert und professionell vermarktet. Neben dem traditionellen B2B- und B2C-Channelgeschäft werden mit den Herstellern auch neue Märkte erschlossen bzw. erweitert. Das exklusive Portfolio umfasst aktuell die Bereiche Security, Ergonomie, Bürotechnik, Zubehör, Multimedia, Licht/LED und Software.

Kontakt:
Quinta GmbH
Matthias Pohl
Leutragraben 1
07743 Jena
+49 (3641) 5733850
presse@quinta.biz

http://www.quinta.biz

Be Sociable, Share!
Wichtiger Hinweis:

Die hier veröffentlichten Pressemitteilungen, Informationen und Nachrichten stellen eine Meinungsäußerung der jeweiligen Kontaktperson - am Ende jedes Artikels aufgeführt - dar.

Die Kontaktperson hat versichert, dass die eingestellte Mitteilung nebst eventuell hinterlegtem Bild- und / oder Datenmaterial frei von Rechten Dritter ist, der Wahrheit entspricht und zur Veröffentlichung bereitsteht.

Bintra.de macht sich die Inhalte der Pressemitteilungen nicht zu eigen.

Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden betroffene Inhalte umgehend entfernt. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt die Kontaktperson und nicht der Herausgeber dieser WebSite.