GladiatorPLUS – die ideale Unterstützung beim Fellwechsel

Eine ausgewogene, vitamin- und nährstoffreiche Ernährung ist für den menschlichen Organismus absolut essentiell, um Reserven für körperlich belastende Zeiten, insbesondere im Frühling und im Herbst, aufzubauen. Dies gilt natürlich auch für Pferde, deren Körper während des Fellwechsels besonders starken Belastungen ausgesetzt ist.

Ein solides Fundament für die Gesundheit

Zu den jährlich wiederkehrenden Herausforderungen bei Pferden gehört zweifellos der Fellwechsel (http://www.gladiatorplus.com/de/pferd/gesundheitsfibel/fellwechsel) . Dieser beginnt bei Isländern bereits im Februar. Der Stoffwechsel der Tiere läuft dabei auf vollen Touren, was sich in vielerlei Hinsicht zeigt. So gehen beim Bürsten mehr Haare als üblich aus, während sich das neue Fell bildet. In dieser Zeit sind solide Nährstoffreserven das A und O. Diese können jedoch ausschließlich durch eine optimale Ernährung und einem sehr gut funktionierenden Stoffwechsel aufgebaut werden.

Während des Fellwechsels wirken Pferde häufig müde und lustlos. Allerdings zeigen sich auch mitunter Anfälligkeiten für gesundheitliche Probleme, die sich in Koliken, Husten, angelaufene Beine, Durchfall oder andere Symptomen verdeutlichen.

Die Frühlingskur von 40 Tagen

Eine 40-tägige Intensivfütterung mit GladiatorPLUS Futterergänzungen begleitet Pferde sinnvoll durch diese belastende Zeit, die den Körper massiv herausfordert. Durch die Intensivfütterung mit GladiatorPLUS kann in den ersten 20 Tagen der Stoffwechsel und die natürliche Körperausleitung unterstützt und die Darmgesundheit gepflegt werden.

Dies schafft ein Fundament für ein gestärktes Immunsystem, gesteigerte Vitalität und große Energiereserven, die in den folgenden 20 Tagen der Frühlingskur aufgebaut werden. Die in GladiatorPLUS enthaltenen sekundären Pflanzenstoffe pflegen den Darm und sorgen so für eine ideale Futterverwertung.

Damit sich der Körper zuverlässig gegen Bakterien und Viren wehren kann, muss das Pferd zudem in seinen natürlichen Abwehrfunktionen gestärkt werden. Eine geregelte Entgiftung über den Darm hat einen positiven Einfluss auf das Immunsystem und entlastet andere Organe wie Leber, Niere und Haut. Die Stoffwechselvorgänge werden durch die in GladiatorPLUS enthaltenen Wirkstoffe auf natürliche Weise angeregt, sodass der Fellwechsel beim Pferd kein Chaos im Organismus auslöst.

GladiatorPLUS – wertvoll und nachhaltig wirksam

Die Produkte von GladiatorPLUS (http://www.gladiatorplus.com/) sind dank der sogenannten Solubilisierung, bei der die normalerweise fettlöslichen Inhaltsstoffe wasserlöslich gemacht werden, hochwirksam, wodurch die konzentrierten Naturstoffe in hoher Bioqualität leicht und schnell vom Organismus des Pferdes aufgenommen werden können.
Die exzellente Bioverfügbarkeit sowie die ausgewogene, ideal abgestimmte Kombination an wertvollen und qualitativ hochwertigen Inhaltsstoffen unterstützen die Tiere während der Zeit des Fellwechsels und rüsten den Körper bereits im Vorfeld gegen die enormen Belastungen.

Der Gesundheitsexperte für Ihr Tier

Die GladiatorPLUS AG aus Fulda bietet mit ihren Produkten hochwertige Futterergänzungsmittel für Pferde, Hunde und andere Tiere. Das Augenmerk der GladiatorPLUS AG ist jedoch nicht nur auf das Wohl der Tiere gerichtet, sondern auch auf die ganzheitliche Beratung ihrer Kunden und Vertriebspartner.

GladiatorPLUS ist ein Produkt, das den Organismus unterstützt und mit den wichtigen Wirkstoffen und Informationen versorgt, um Tiere in die Lage zu versetzen, ihr volles Leistungs- und Energiepotenzial abrufen zu können.

Kontakt:
GladiatorPLUS AG
Kattarius
Edelzeller Straße 86
36043 Fulda
0049 (0)661 – 480 441 60
info@gladiatorplus.com

http://www.gladiatorplus.com

Pressekontakt:
WIV GmbH
Bernd Weidmann
Clamecystraße 14-16
63571 Gelnhausen
06051-97110
weidmann@wiv-gmbh.de

http://www.wiv-gmbh.de

Be Sociable, Share!
Wichtiger Hinweis:

Die hier veröffentlichten Pressemitteilungen, Informationen und Nachrichten stellen eine Meinungsäußerung der jeweiligen Kontaktperson - am Ende jedes Artikels aufgeführt - dar.

Die Kontaktperson hat versichert, dass die eingestellte Mitteilung nebst eventuell hinterlegtem Bild- und / oder Datenmaterial frei von Rechten Dritter ist, der Wahrheit entspricht und zur Veröffentlichung bereitsteht.

Bintra.de macht sich die Inhalte der Pressemitteilungen nicht zu eigen.

Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden betroffene Inhalte umgehend entfernt. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt die Kontaktperson und nicht der Herausgeber dieser WebSite.