Burnout – zwischen lodernden Flammen und verbrannter Erde

Die größte deutsche Gesundheitsmesse greift dieses gesellschaftspolitisch brisante Thema auf und versucht Antworten zu finden

Burnout - zwischen lodernden Flammen und verbrannter Erde

Burnout ist ein Zustand der völligen körperlichen und vor allem emotionalen Erschöpfung. Er ist weit mehr als eine Überlastung. Er ist keine Krankheit im klassischen Sinn, sondern steht vielmehr für eine komplette Problematik der Lebensbewältigung. Die Zahl derer, die an Burnout erkrankt sind, ist in den letzten Jahren sprunghaft angestiegen. Das ist auch der Grund, weshalb dieses Thema in diesem Jahr auf der PARACELSUS MESSE behandelt wird. Andrea Frontzek, Heilpraktikerin und Therapeutin für Systemische Psychotherapie, versucht betroffenen Personen in ihrem Vortrag am 16. Februar um 11.00 Uhr auf der Kneipp-Bühne in Halle 9 in den Rhein-Main-Hallen Lösungsansätze zu geben. Anfang der siebziger Jahre war es der deutsch-amerikanische Psychoanalytiker Herbert Freudenberger, der den Begriff “burnout” populär machte. Er beobachtete, dass ehrenamtliche Mitarbeiter von Hilfsorganisationen nach Phasen der Überlastung körperlich abbauten mit Symptomen wie Frustration, Reizbarkeit, Erschöpfung und körperlichen Beschwerden. Im Laufe der Zeit weitete sich das Burnout-Syndrom auf immer mehr Berufsgruppen (wie Politiker, Journalisten, Leistungssportler, Lehrer, Therapeuten etc.) und letztendlich das Privatleben aus. Sicherlich gab es zu allen Zeiten Menschen, die Burnout-Symptome im obigen Sinn zeigten, aber dennoch ist die Erschöpfung als Massenleiden wohl ein Phänomen unserer schnelllebigen Zeit heute. Die Erwartungen und Ansprüche steigen stetig und damit auch die Anforderungen an den Einzelnen. Erfolgreiche Burnout-Prophylaxe sollte also das Selbstwertgefühl und die Selbstwahrnehmung des Einzelnen steigern. Werden die eigenen Grenzen erkannt und erfolgreich behauptet, kann es gelingen, die wertvolle Flamme am Leben zu erhalten ohne selbst in Flammen aufzugehen.
Neben diesem hochaktuellen Thema hat die PARACELSUS MESSE aber noch mehr zu bieten: In rund 100 Vorträgen wird sie auf wichtige Themen in der Welt der Gesundheit eingehen. Der Themenkomplex umfasst Bereiche wie Allergien, Arteriosklerose, Magen-Darmerkrankungen genauso wie Rückenschmerzen, Rheuma, Schlafstörungen oder Zahnerkrankungen bzw. Krebs. Da das Programm so vielfältig ist, dürfte eigentlich für jeden Besucher etwas dabei sein. Darüber hinaus bieten rund 200 Aussteller in den folgenden Bereichen Produkte und Dienstleistungen an: Gesunde Ernährung, Naturheilkunde, Pharmazie, Medizintechnik, Prävention, Rehabilitation sowie Vitalität und Wellness. Zeitgleich zur PARACELSUS MESSE findet in den Messehallen auch die VeggieWorld, die größte Messe für Vegetarier, Veganer und Rohkost- Liebhaber statt. In zwei Messehallen bieten hier Aussteller Lebensmittel, Fair- Trade-Produkte und ökologische Kleidung an. Begleitet wird die Messe für nachhaltiges Genießen wieder von drei spektakulären Kochshows und ebenfalls von einem umfangreichen Vortragsprogramm. Mehr Informationen über die beiden Messen sind erhältlich auf den Webseiten des Veranstalters: www.paracelsus-messe.de und www.veggieworld.de

Wir sprechen Ihre Sprache

Die Welt verlangt immer stärker nach Informationen und neuen Ideen. Jeden Tag. Und immer schneller. Dieser Wettbewerb entscheidet darüber, wer überlebt. Märkte wachsen zusammen, alte lösen sich auf, neue entstehen. Globalisierung ist kein Trend mehr, sondern Realität. Die MCO stellt sich dieser Herausforderung. In Partnerschaft mit Verbänden und Institutionen beweisen wir seit Jahren, dass wir diesen Kampf gewinnen können und so schaffen wir es auch immer wieder, unsere Kunden erfolgreich ins Ziel zu bringen. Auf unseren Messen, den Kongressen oder im Internet. Kompetenz, Innovationsfähigkeit und Teamwork, gepaart mit Zuverlässigkeit und Engagement – das sind die Zutaten für eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Für uns als Messeveranstalter bedeutet das: Flexibilität im Denken und Handeln sowie Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Entwicklungen. Unser Erfolgsgeheimnis: Präzise Konzepte, strategische Arbeitsweise und partnerschaftlicher Umgang mit Kunden und Mitarbeitern/innen. Das heißt aber auch: offener, fairer und vertrauensvoller Dialog.

Kurz: Bei MCO steht der Kunde im Mittelpunkt. Hier sehen wir auch den entscheidenden Unterschied zu großen Organisationen. Als privatrechtliches, inhabergeführtes Unternehmen können wir eben nur durch Kompetenz, Kreativität, Flexibilität und Engagement bestehen. Diese Assets und der hohe Anspruch an die Qualität der einzelnen Aktivitäten und Maßnahmen sind es aber, die unseren Erfolg sichern. Profitieren Sie davon, wenn es um Ihre nächste Veranstaltung geht. Rufen Sie uns an! Ein Gespräch ist durch nichts zu ersetzen. Basis des Erfolges ist der persönliche Kontakt! Auf Messen und Kongressen ebenso wie in der Zusammenarbeit mit uns.

Also:

Wann sehen wir uns?

Kontakt:
MCO Marketing Communication Organisation GmbH
Torsten Fuhrberg
Elisabethstr. 14
40217 Düsseldorf
0211 – 38 600 0
info@mco-online.com

http://www.mco-online.com

Be Sociable, Share!
Wichtiger Hinweis:

Die hier veröffentlichten Pressemitteilungen, Informationen und Nachrichten stellen eine Meinungsäußerung der jeweiligen Kontaktperson - am Ende jedes Artikels aufgeführt - dar.

Die Kontaktperson hat versichert, dass die eingestellte Mitteilung nebst eventuell hinterlegtem Bild- und / oder Datenmaterial frei von Rechten Dritter ist, der Wahrheit entspricht und zur Veröffentlichung bereitsteht.

Bintra.de macht sich die Inhalte der Pressemitteilungen nicht zu eigen.

Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden betroffene Inhalte umgehend entfernt. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt die Kontaktperson und nicht der Herausgeber dieser WebSite.