B17 – Was sonst?: EINBUCH-Verlag stellt Neuerscheinung vor

Der Leipziger EINBUCH Buch- und Literaturverlag erweitert seinen Sachbuch-Bestand um einen Ratgeber für Krebspatienten.

B17 - Was sonst?: EINBUCH-Verlag stellt Neuerscheinung vor
Buchcover

Mit “B17 – Was sonst?” erhalten Betroffene und deren Angehörige fundierte Informationen zu alternativen Behandlungsmöglichkeiten. Aber auch gesunde Interessierte erhalten wertvolle Ernährungsratschläge zur Vorbeugung von Krebserkrankungen.

“Die Autorin erklärt sehr anschaulich, was zu einer Vitamin B17-Therapie dazu gehört und worauf Betroffene bei der Wahl ihres Arztes oder Heilpraktikers achten sollten”, erzählt der Verleger Patrick Zschocher. Damit spricht er einen ganz wichtigen Punkt an.

“Wie überall auf der Welt gibt es auch unter den Anbietern der B17-Therapie schwarze Schafe. Hier wird mit dem Leid der Betroffenen spekuliert, die in der Regel ihre letzten Ersparnisse für eine Chance auf Heilung ausgeben”, berichtet Zschocher von den Erfahrungen der Heilpraktikerin Regina Rose.

Das Buch stellt einen wichtigen Leitfaden zur Entscheidungsfindung dar. Die Leser werden durch die Lektüre in die Lage versetzt, sich bewusst für eine entsprechende Therapie zu entscheiden. Der Entschluss für oder gegen einen bestimmten Arzt oder Heilpraktiker, aber auch die Wahl der entsprechenden Therapie fällt mit den fundierten Erkenntnissen des Buches wesentlich leichter.

Das Buch ist im Buchhandel, bei Amazon oder direkt beim Verlag unter http://einbuch-verlag.de/fach-und-sachbuch erhältlich.

Titelinformationen:

Titel: Vitamin B17 – Was sonst?
Autor: Regina Rose
Verlag: EINBUCH Buch- und Literaturverlag Leipzig
Erscheinungsdatum: Januar 2013
Preis: 9,90 EUR
ISBN: 978-3-942849-12-8

Über die Autorin

Regina Rose praktiziert seit rund 30 Jahren als Heilpraktikerin in Laufenburg. Sie ist Spezialistin in Sachen Krebserkrankungen und bildet sich mehrmals jährlich für ihre Patienten fort. Mit dem Buch “Vitamin B17 – Was sonst?” gibt sie ihren Erfahrungsschatz an Krebspatienten, Angehörige umd andere Interessierte weiter.

Der EINBUCH Buch- und Literaturverlag Leipzig ist ein junger Verlag, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, unbekannten Autoren eine Chance zu geben. Häufig lesen größere Verlage aufgrund zahlreicher Einsendungen einzelne Manuskripte nicht mehr. Dadurch entgehen ihnen jedoch durchaus beachtenswerte Manuskriptangebote. Diese erscheinen im EINBUCH Buch- und Literaturverlag und erfreuen sich mittlerweile großer Beliebtheit. Heute finden Interessierte Leser auch Bücher von Autoren, die nicht mehr ganz so unbekannt sind. Damit konnte sich der junge Verlag nach kurzer Zeit etablieren und wird auch weiterhin seine ganze Kraft in gute Werke stecken.

Kontakt:
EINBUCH Buch- und Literaturverlag Leipzig
Patrick Zschocher
Aurelienstr. 59
04177 Leipzig
+49 (0) 341 – 2490162
literatur@einbuch-leipzig.de

http://www.einbuch-verlag.de

Pressekontakt:
Purtext
Patricia Appel
Platanenallee 24
14050 Berlin
01633932620
patricia.appel@purtext.de

http://www.purtext.de

Be Sociable, Share!
Wichtiger Hinweis:

Die hier veröffentlichten Pressemitteilungen, Informationen und Nachrichten stellen eine Meinungsäußerung der jeweiligen Kontaktperson - am Ende jedes Artikels aufgeführt - dar.

Die Kontaktperson hat versichert, dass die eingestellte Mitteilung nebst eventuell hinterlegtem Bild- und / oder Datenmaterial frei von Rechten Dritter ist, der Wahrheit entspricht und zur Veröffentlichung bereitsteht.

Bintra.de macht sich die Inhalte der Pressemitteilungen nicht zu eigen.

Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden betroffene Inhalte umgehend entfernt. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt die Kontaktperson und nicht der Herausgeber dieser WebSite.