Poste Italiane will mit satellitengestütztem Dienst Tooway von Eutelsat Breitband in ganz Italien ermöglichen

Bahnbrechendes Abkommen zwischen Poste Italiane und Eutelsat während des französisch-italienischen Gipfel in Anwesenheit von Enrico Letta und François Hollande unterzeichnet.

Rom, Köln, 20. November 2013 – Poste Italiane and Eutelsat Communications (NYSE Euronext Paris: ETL) haben heute einen Vertrag geschlossen, der einen wesentlichen Einfluss auf die Digitalisierung Italiens und den Abbau der digitalen Versorgungslücken des Landes hat. Das Vermarktungsabkommen für den satellitengestützten Breitbanddienst Tooway wurde von Massimo Sarmi, CEO Poste Italiane, und Michel de Rosen, Chairman und CEO Eutelsat, im Rahmen des bilateralen französisch-italienischen Regierungsgipfels in Anwesenheit des italienischen Premierministers Enrico Letta und des französischen Staatspräsidenten François Hollande unterzeichnet.

Dieser neue Schritt wird die Breitbandlandschaft in Italien verändern. Dort haben derzeit 2,37 Millionen Italiener in 3.600 kleinen Städten und Gemeinden* keinen ausreichenden Internetzugang, um von Bildungsprogrammen, Unterhaltungsdiensten, der Kommunikation in sozialen Netzen und dem Internethandel zu profitieren. Poste Italiane will den Tooway-Dienst ab dem 1. Quartal 2014 über das Tochterunternehmen Poste Mobile in ihren lokalen Niederlassungen sowie über Vertriebspartner anbieten. Die Priorität liegt dabei auf Regionen, die nicht oder nur ungenügend mit terrestrischem Breitband versorgt sind.

Der Tooway-Dienst nutzt den Eutelsat-Satelliten KA-SAT. Nutzer erhalten damit überall sehr leicht einen im Download bis zu 20 Mbit/s schnellen Internetzugang und können eigene Daten mit bis zu 6 Mbit/s versenden. Die Hardware besteht aus einer kleinen Satellitenschüssel sowie einem Modem für den Anschluss an den PC. Kunden können die Anlage selber installieren oder auf einen der über 4.000 von Eutelsat geschulten und zertifizierten Installationsbetriebe in ganz Europa, davon alleine über 1.000 in Italien, zugreifen. Mit der gleichen Satellitenantenne lassen sich Satelliten-TV Programme empfangen, ist VoIP für Triple Play möglich und können Dienste in einem WLAN genutzt werden.

“Dieses Abkommen mit Eutelsat öffnet ein neues Kapitel für das Engagement von Poste Italiane, das ganze Land mit digitalen Diensten zu versorgen”, sagte Massimo Sarmi bei der Vertragsunterzeichnung. “Die Tooway-Technologie wird bald für den Anschluss großer Gebiete Italiens verfügbar sein, die bisher noch nicht vom terrestrischen Breitbandnetz profitieren konnten. Ziel dieser Partnerschaft mit Eutelsat ist es, die digitale Spaltung zu reduzieren und Individuen und Unternehmen die Möglichkeit zu geben, elektronische Handelsaktivitäten und Cloud Computing Dienste zu entwickeln.”

Michel de Rosen: “Dies ist ein weiterer wichtiger Schritt für den Aufbau einer digitalen Wirtschaft überall in Italien und eine Bestätigung für die Breitbandexpertise unserer Geschäftseinheit Eutelsat Broadband. Es gibt eine enge historische Bindung zwischen Frankreich und Italien bei Entwicklungen in der Raumfahrtindustrie. Wir freuen uns mit Poste Mobile und der neuesten Satellitentechnik diese echte Breitbandherausforderung zu meistern. Wir bei Eutelsat sind sehr stolz darauf, an vorderster Front den europaweiten Einsatz begleiten zu dürfen, der den Kontinent auf die nächste Stufe des Digitalen Zeitalters heben soll.”

* Nach den jüngsten Zahlen des Italienischen Ministeriums für Wirtschaftliche Entwicklung (Juni 2013) haben 4% der italienischen Haushalte keinen adäquaten Zugang zu einem terrestrischen oder mobilen Breitbanddienst (Digital Divide Index). Dies entspricht 2,37 Millionen italienischen Bürgern in 3.600 Kommunen, die nur einen Zugang zu Diensten haben, deren Geschwindigkeit bei maximal unter 2 Mbit/s liegt.

Eutelsat Broadband

Eutelsat Broadband ist eine Geschäftseinheit von Eutelsat, die Verbrauchern, professionellen Nutzern sowie TV-Sendern satellitenbasierte Breitbanddienste in ganz Europa und im südlichen Mittelmeerraum bereitstellt. Der Dienst tooway(TM) gilt als beste satellitengestützte Breitbandlösung für Verbraucher und als einzigartige kosteneffektive Alternative zu terrestrischen Zugangstechnologien in un- oder unterversorgten Gebieten. Dabei erreicht der Dienst im Download Geschwindigkeiten bis zu 20 Mbit/s und im Upload bis zu 6 Mbit/s. Den Anbindungsbedarf von Unternehmenskunden und Telekommunikationsunternehmen bedient Eutelsat Broadband über den Eutelsat-Satelliten KA-SAT und die Produktlinie Access sowie ihre VON- und VPN-Lösungen. Eutelsat Broadband bietet zudem hochwertige IP-basierte SNG-Lösungen, wie etwa seinen Dienst NewsSpotter an. Zudem hat Eutelsat Broadband im letzten August den symbolischen Meilenstein von 100.000 aktivierten Terminals auf KA-SAT erreicht. Weitere Infos: www.eutelsat.com/en/services/data/eutelsat-broadband.html.

Poste Italiane

Die logistische und technische Infrastruktur von Poste Italiane ist die größte und am weitesten verbreitete in ganz Italien. Neben postalischen Diensten erbringt das Unternehmen integrierte Kommunikationsdienste, Logistik-, Finanz- und Versicherungsleistungen sowie mobile Telefoniedienste für Verbraucher, Unternehmen und den öffentlichen Sektor. Mit einem landesweiten Netz an Niederlassungen versorgt Poste Italiane über 37 Millionen Kunden. Dank der breiten Präsenz, einer extensiven Erfahrung und dem Einsatz neuester Technologien spielt Poste Italiane eine führende Rolle im wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Entwicklungsprozess in Italien.

PosteMobile

PosteMobile ist der Betreiber mobiler Dienste innerhalb der Gruppe Poste Italiane. Das Unternehmen kam 2007 auf den Markt und hat inzwischen rund 3 Millionen aktive Kunden. PosteMobile entwickelt und bietet mobile Kommunikations-, Transaktions- und Informationslösungen innerhalb des integrierten Produktportfolios der Gruppe Poste Italiane an. Zu den Marketing-Alleinstellungsmerkmalen der PosteMobile gehören einzigartige SIM- und anwendungsbasierte Dienste, die den traditionellen Mobilfunk mit innovativen mobilen Finanzdienstleistungen wie m-banking, m-payment und m-commerce Services kombinieren.

Über:

Eutelsat Communications
Frau Vanessa O’Connor
rue Balard 70
F-75502 Paris Cedex 15
Frankreich

fon ..: + 33 1 53 98 3791
web ..: http://www.eutelsat.com
email : voconnor@eutelsat.fr

Eutelsat Communications (www.eutelsat.com)
Eutelsat Communications (Euronext Paris: ETL, ISIN code: FR0010221234) ist die Holdinggesellschaft der Eutelsat S.A. Die Gruppe ist ein führender Satellitenbetreiber mit wirtschaftlich nutzbaren Kapazitäten auf 32 Satelliten, die Europa, den Mittleren Osten, Afrika, signifikante Teile Nord- und Südamerikas und der Region Asien-Pazifik erreichen. Eutelsat übertrug zum 30. September 2013 mehr als 4.700 TV-Kanäle an über 200 Millionen Satelliten- und Kabelhaushalte in Europa, im Mittleren Osten und in Afrika, Die Satelliten der Gruppe stellen darüber hinaus fixe und mobile Telekommunikationsdienste, TV-Zuführdienste, Unternehmensnetze und Breitbanddienste für Internet Service Provider, das Transportwesen, maritime Anwendungen und aufstrebende Märkte bereit. Eutelsat Communications hat ihren Hauptsitz in Paris. Zusammen mit den Tochterunternehmen beschäftigt Eutelsat mehr als 780 Mitarbeiter in Vertrieb, Technik und Betrieb aus 30 Ländern. Für weitere Informationen: www.eutelsat.com

Pressekontakt:

fuchs media consult GmbH
Herr Thomas Fuchs
Hindenburgstraße 20
51643 Gummersbach

fon ..: 02261-9942395
web ..: http://www.fuchsmc.com
email : tfuchs@fuchsmc.com

Be Sociable, Share!
Wichtiger Hinweis:

Die hier veröffentlichten Pressemitteilungen, Informationen und Nachrichten stellen eine Meinungsäußerung der jeweiligen Kontaktperson - am Ende jedes Artikels aufgeführt - dar.

Die Kontaktperson hat versichert, dass die eingestellte Mitteilung nebst eventuell hinterlegtem Bild- und / oder Datenmaterial frei von Rechten Dritter ist, der Wahrheit entspricht und zur Veröffentlichung bereitsteht.

Bintra.de macht sich die Inhalte der Pressemitteilungen nicht zu eigen.

Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden betroffene Inhalte umgehend entfernt. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt die Kontaktperson und nicht der Herausgeber dieser WebSite.