Didldu & Gitarren Online Musikunterricht Angebote

Ein Report Bericht von Robert Häusler ,,HR-music”

In meiner Jugendzeit versuchte eine Musiklehrerin mir das Gitarrespielen beizubringen. Los ging es mit einstimmigen Melodien zu denen nach einigen Monaten der Bass kam, im zweiten Jahr konnte ich ein erstes Lied in Zupftechnik mit drei Akkorden begleiten. Doch erst die Begegnung mit einem österreichischen Musiker brachte mich richtig voran. Er zeigte mir weitere Akkorde, deren harmonische Zusammenhänge und die Schlagbegleitung mit weiteren Akkorden. Obwohl ich ihn nur unregelmäßig sah, konnte ich einiges von ihm lernen. Durch ihn lernte ich leichter und es war interessanter, auch weil ich die Lieder die er mir zeigte kannte. Ein wichtiger Schritt war getan, nach einem weiteren Jahr spielte ich schon E-Gitarre in einer Band. Ein zweiter und für mich entscheidender Schritt hin zum Berufsmusiker war Jahre später ein intensives Musikstudium das ich u.a. in München absolvierte.

Dies ist lange her, damals gab es noch kein Internet, heute kann man dort fast jede Musik hören. Dort tummeln sich auch viele Lehrer und Hobbymusikanten, die Songs zum Nachspielen zeigen, dies ist oft auch professionell gemacht, doch meist sind es nur einzelne Lektionen. Was diesen einzelnen Lektionen aber oft fehlt ist ein Konzept und entweder es ist zu simpel was gezeigt wird, oder es fängt irgendwo in der Mitte an, oder es ist schlichtweg zu schwer. Umfangreicheres bieten Online-Unterricht und Online-Schulen, ihre Lektionen sind meist progressiv geordnet. Manche Kurse sind aber nicht zu beliebigen Zeiten zu absolvieren sondern haben feste Starttermine. Oft sind es reine Video-Schulen.

Ein bisher einzigartiges Konzept präsentiert “Didldu” http://www.didldu.com mit seiner Online-Schule, hier sitzt der Schüler nicht einsam vor dem PC sondern hat die Möglichkeit jederzeit mit dem Lehrer in Kontakt zu treten. Er kann sich dort einzelne Techniken noch einmal erklären, oder Akkorde zeigen lassen. Wie damals vom österreichischen Musiker. Bei Bedarf werden einzelne Songs oder schwierige Passagen langsamer eingespielt. Gelehrt wird nicht nur einseitiges Melodiespielen, Zupfen oder Akkorde schruppen, sondern alle Stile von Klassische Gitarre über Folk-Picking, Rockgitarre bis Jazz. Für 2013 ist sogar ein “Live Schule App” geplant. Hinter Didldu steckt eine hoch entwickelte und speziell auf Gitarren Online Unterricht spezialisierte Schulplattform.
Verschiedenste Dozenten im Support System der Online Schule stehen gemeinsam bereit. Darüber hinaus bietet die Musik Plattform weit mehr. Wie der Musikalien Online Handel mit derzeit über 3500 aktiven Produkten, einem für Didldu Kunden orientiertes Musik Forum, das u. a. Musikgruppen und Solisten ermöglicht sich einen Bandraum einzurichten oder Audio-virtuell aufzutreten, sowie das kostenlose Archiv System für GEMA freie Musik und Noten.
Auch sehr schön ist dass Live Mitschnitte von Auftritten oder Schülerkonzerte eingestellt werden. Gute Service Möglichkeiten bieten Kontaktformular, mehrere direkt Telefon Kontakte, E-Mail, Fax, Feedback in mehreren Bereichen, Forum und die Frageoption zu Produkten. Wer kennt noch andere Seiten wo Kunden diese Kombination angeboten wird?
Zu meiner Person: Robert Häusler “Leiter von HR-music”
Wir bieten Services für freie Musiklehrer und Kooperieren u.a. mit der Firma Didldu e.K.
Die Musikplattform auf http://www.didldu.com

Eine Pressemitteilung zum Thema Didldu & Gitarren Online Musikunterricht Angebote

Über:

Didldu e.K.
Herr Florian Häusler
Am Griesberg 29
84172 Buch am Erlbach
Deutschland

fon ..: +49 (0) 8709 50 799 50
fax ..: +49 (0) 8709 95 909
web ..: https://www.didldu.com/
email : info@didldu.com

Ein deutsches Unternehmen in Kooperation mit Didldu Schule “HR-music”. Die Bedeutung wird als Verb (Tun-Wort) gesehen, sog. musikalische Lautmalerei. Eine klar definierte Vorstellung, wie ein Gedudle in den Kinderohren und doch ist es eine erweckte Vorstellung in der Musiksprache. Dieses ,,Gedudle” wurde zum Firmennamen und zur geschützten Marke der Firma Didldu e. K. Wortmarke in 27 Mitgliedsstaaten der Europäischen Union und Wort/Bildmarke der Bundesrepublik Deutschland. Seit 1988 besteht die Kooperation mit verschiedenen Musiklehrern und Schulen aus ganz Deutschland, Musikalienhändler, Musiker, Musikwissenschaftler und Musikinteressierten aus aller Welt. Als eines der größten und freien Portale zur Musik gliedert sich Didldu in 4 große Bereiche: Schule mit Online Schule, Musikalien Online Handel, Musiker Community, Freies Musik Archiv
,,Sie können diese Pressemitteilung mit Quelllink auf die Homepage der Firma Didldu e.K. auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.”

Pressekontakt:

becker designportal UG (haftungsbeschränkt)
Herr Peter Postler
Bussardstr. 73
82194 Gröbenzell

fon ..: 08142-506555
web ..: http://www.webdesign-muenchen-seo.de/
email : pp@becker-designportal.de

Be Sociable, Share!
Wichtiger Hinweis:

Die hier veröffentlichten Pressemitteilungen, Informationen und Nachrichten stellen eine Meinungsäußerung der jeweiligen Kontaktperson - am Ende jedes Artikels aufgeführt - dar.

Die Kontaktperson hat versichert, dass die eingestellte Mitteilung nebst eventuell hinterlegtem Bild- und / oder Datenmaterial frei von Rechten Dritter ist, der Wahrheit entspricht und zur Veröffentlichung bereitsteht.

Bintra.de macht sich die Inhalte der Pressemitteilungen nicht zu eigen.

Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden betroffene Inhalte umgehend entfernt. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt die Kontaktperson und nicht der Herausgeber dieser WebSite.