Das Angebot des Auktionshauses Ursula Nusser in München umfasst die Versteigerung von Kunst, Antiquitäten und Schmuck

als auch die Erstellung von Gutachten für die Regelung eines Nachlasses oder für die Versicherung einer Sammlung

Wie wichtig ein guter Service und ein vielseitiges Angebot ist, weiß auch das Auktionshaus Ursula Nusser. Um seine Kunde rundum zufrieden zu stellen und ein breites Spektrum an Dienstleistungen anzubieten, zählt zu dem Angebot des Auktionshauses Ursula Nusser nicht nur die Versteigerung von Schmuck , Antiquitäten und Kunst. Ein besonderer Service des Hauses ist die Erstellung von Gutachten. Gerade in den heutigen Zeiten werden immer häufiger Gutachten für die Regelung eines Nachlasses oder als Vorsorge-Gutachten für die Versicherung benötigt. Daher ist das Auktionshaus Ursula Nusser sehr gerne bei der Erstellung eines Gutachtens über eine Sammlung, ausgewählte Einzelstücke sowie exklusive Haushalte behilflich.
Durch das fast 30-jährige Bestehen kann das Haus auf eine lange Erfahrung in der Bewertung und Schätzung von Wertgegenständen und Kunst zurückblicken. Diese Erfahrung und das fundierte Fachwissen über den Kunstmarkt bilden die Grundlage beim Begutachten und Schätzen der Antiquitäten und Kunst. Die Gutachten werden selbstverständlich mit der nötigen Diskretion und Verschwiegenheit behandelt.
Falls Sie kein Gutachten benötigen und Ihren hochwertigen Nachlass oder Ihre Sammlung veräußern möchten, hilft Ihnen das Auktionshaus selbstverständlich auch hierbei. Als zentrale Aufgabe sieht das Haus natürlich die monatlich stattfindenden Auktionen von Kunst, Antiquitäten und Schmuck. Bei einer Nachlass- und Sammlungsauflösung steht das Auktionshaus Ursula Nusser in München Ihnen hierbei zur Seite und versteigert Ihre Wertgegenstände bestmöglich für Sie.

1984 in der Nordendstraße in Schwabing gegründet ist das Auktionshaus Nusser nach
über 28 Jahren erfolgreichen, stetigen Wachstums ein etabliertes Münchener Auktionshaus für Kunst und Antiquitäten mit einem großen Kundenstamm im In- und Ausland.
Ursula Nusser, seit 1995 öffentlich bestellte und vereidigte Auktionatorin, leitet das Unternehmen geschäftsführend und beschäftigt mittlerweile ein Team von 17 Angestellten, darunter mehrere Kunsthistoriker. Das Auktionshaus Nusser ist langjähriges Mitglied im Bundesverband deutscher Kunstversteigerer e.V.
Das Auktionshaus Nusser ist seit über 28 Jahren Ihr seriöser und flexibler Partner für die Schätzung und Versteigerung von Nachlässen, Sammlungsauflösungen und hochwertigen Einzelobjekten mit dem Schwerpunkt auf Schmuck, Juwelen und Silber.
Wir legen Wert auf individuelle Beratung und eine rasche und unkomplizierte Abwicklung, die wir flexibel auf die Bedürfnisse unserer Kunden ausrichten. Mit den breit gefächerten Nachlässen und Sammlungsauflösungen sind wir sowohl stark auf dem regionalen Markt vertreten, werden immer stärker aber auch international frequentiert.
Hier wird der junge Sammler fündig aber auch Spitzenstücke werden zu Höchstpreisen
abgegeben.
Die je nach Sammlung höchst unterschiedlichen Schwerpunkte der Auktionen machen das Angebot für ein breites Publikum interessant. Hier liegt unsere Stärke.
Unsere guten Kontakte zur Fachpresse wie die immer stärkere Präsentation im Internet sorgen für bestmögliche Bewerbung der verschiedenen “Kunst-Stücke”.

Kontakt
Aktionshaus Ursula Nusser e. K.
Ursula Nusser
Nordendstraße 46–48
80801 München
089 2782510
pressetext1@web.de
http://www.nusser-auktionen.de

Pressekontakt:
SEOrello Onlinemarketing
Pia Hämmerlein
Elisabethstr. 3
80796 München
089 452 38 56 20
pressetext1@web.de
http://www.firmenblog24.de

Be Sociable, Share!
Wichtiger Hinweis:

Die hier veröffentlichten Pressemitteilungen, Informationen und Nachrichten stellen eine Meinungsäußerung der jeweiligen Kontaktperson - am Ende jedes Artikels aufgeführt - dar.

Die Kontaktperson hat versichert, dass die eingestellte Mitteilung nebst eventuell hinterlegtem Bild- und / oder Datenmaterial frei von Rechten Dritter ist, der Wahrheit entspricht und zur Veröffentlichung bereitsteht.

Bintra.de macht sich die Inhalte der Pressemitteilungen nicht zu eigen.

Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden betroffene Inhalte umgehend entfernt. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt die Kontaktperson und nicht der Herausgeber dieser WebSite.