Xerox Weihnachtspromotion: Endkunden erhalten bis zu 200 Euro Cashback für Xerox ColorQube 8570

Mit einer neuen Promotion-Aktion für den Farbdrucker Xerox ColorQube 8570 können Fachhändler ihr Weihnachtsgeschäft ankurbeln.

Neuss, 03. Dezember 2013 – Mit einer neuen Promotion-Aktion für den Farbdrucker Xerox ColorQube 8570 können Fachhändler ihr Weihnachtsgeschäft ankurbeln. Die Händler müssen dazu lediglich ihre Endkunden auf den von Xerox gewährten Cashback in Höhe von 200 Euro für einen Solid Ink Drucker mit Supplies bzw. 150 Euro für den einzelnen Drucker verweisen. Das Farbdrucksystem Xerox ColorQube 8570 eignet sich bestens für mittlere Arbeitsgruppen mit hohem Druckaufkommen und verwendet die patentierte Solid Ink-Drucktechnologie von Xerox.

Die von Xerox entwickelte und patentierte Solid Ink-Technologie garantiert auch auf Recycling-Papier eine hervorragende Druckqualität und eine exzellente Farbtreue. Solid Ink enthält keine umweltschädlichen Substanzen und benötigt weder Kartuschen noch Verpackungsmaterial. Dadurch fallen im Vergleich zu anderen Laser-Systemen bis zu 90 Prozent weniger Abfall an.

Mit einer Druckgeschwindigkeit von bis zu 40 Seiten pro Minute in Schwarzweiß oder Farbe und einer Druckauflösung von 2.400 dpi entspricht das Farbdrucksystem Xerox ColorQube 8570 den Anforderungen kleinerer und mittelständischer Unternehmen. Das Gerät ermöglicht sowohl Farbdrucke für Geschäftsdokumente oder Marketing-Materialien als auch Schwarzweiß-Drucke für Standarddokumente wie E-Mails, Tabellen oder Texte.

Die Xerox ColorQube 8570 ist bei den autorisierten Distributoren IngramMicro, TechData und Systeam erhältlich. Endkunden können sich ab sofort unter folgendem Link für den 150 Euro oder den 200 Euro Cashback registrieren:
http://www.xerox.de/endkundenkampagnen

Matthias Hilbert, Regional Business Manager DACH bei Xerox: “Mit der Cashback-Aktion bieten wir Endkunden einen zusätzlichen Kaufanreiz und helfen dem Fachhandel, den Absatz von Systemen mit Solid Ink-Technologie zu erhöhen.”

Über:

Xerox GmbH
Frau Kirsten Flammersfeld
— –
— –
Deutschland

fon ..: (0176) 169 013 57
fax ..: (02131) 3837 112
web ..: http://www.xerox.de
email : kirsten.flammersfeld@xerox.com

Über Xerox Deutschland

Xerox Deutschland ist die deutsche Geschäftseinheit von Xerox. Der Unternehmenssitz befindet sich in Neuss. Seit der Erfindung der Xerografie vor 75 Jahren haben die Mitarbeiter von Xerox Unternehmen dabei unterstützt, Arbeitsprozesse zu vereinfachen und zu beschleunigen. Heute ist Xerox weltweit führend in den Bereichen Business Process Outsourcing und Dokumenten-Management. Mit den Lösungen unterstützt Xerox Unternehmen jeder Größe dabei, effizienter zu arbeiten und sich somit auf ihr Kerngeschäft zu konzentrieren. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Norwalk, Connecticut, USA, beschäftigt weltweit mehr als 140.000 Mitarbeiter, die Kunden in 160 Ländern mit Technologien, Expertise und Dienstleistungen unterstützen – angefangen bei kleinen und mittelständischen Betrieben bis hin zu weltweit aufgestellten Konzernen sowie der Öffentlichen Verwaltung. Weitere Informationen sind unter www.xerox.de, http://news.xerox.de oder http://www.realbusiness.com verfügbar.

Xerox Europe, die europäische Geschäftseinheit von Xerox, hat Fertigungs- und Logistik-Standorte in Irland, England und den Niederlanden. Darüber hinaus befindet sich in Grenoble in Frankreich das Xerox Research Centre Europe, die europäische Forschungs- und Entwicklungseinrichtung von Xerox.

Weitere Informationen finden Sie unter www.xerox.de.

Pressekontakt:

Fleishman-Hillard Germany GmbH
Frau Marion Schwenk
Herzog-Wilhelm-Str. 26
80331 München

fon ..: (089) 230 316-96
web ..: http://www.fleishman.de
email : marion.schwenk@fleishmaneurope.com

Be Sociable, Share!
Wichtiger Hinweis:

Die hier veröffentlichten Pressemitteilungen, Informationen und Nachrichten stellen eine Meinungsäußerung der jeweiligen Kontaktperson - am Ende jedes Artikels aufgeführt - dar.

Die Kontaktperson hat versichert, dass die eingestellte Mitteilung nebst eventuell hinterlegtem Bild- und / oder Datenmaterial frei von Rechten Dritter ist, der Wahrheit entspricht und zur Veröffentlichung bereitsteht.

Bintra.de macht sich die Inhalte der Pressemitteilungen nicht zu eigen.

Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden betroffene Inhalte umgehend entfernt. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt die Kontaktperson und nicht der Herausgeber dieser WebSite.