Top Image Systems etabliert neue Global Solutions Group und eine kundenorientiertere Vertriebs-Einheit

Neue Unternehmensstruktur unterstützt skalierbares globales Wachstum

Top Image Systems etabliert neue Global Solutions Group und eine kundenorientiertere Vertriebs-Einheit
Michael Schrader, CTO und SVP Global Solutions von Top Image Systems

Tel Aviv / Köln – 14. Februar 2013 – Top Image Systems Ltd. (Nasdaq: TISA), ein führender Anbieter von ECM-(Enterprise Content Management)-Lösungen für die intelligente Verarbeitung und Bereitstellung von Daten, gab heute eine Restrukturierung des Unternehmens bekannt. Durch die neue Struktur soll eine skalierbare, ausgeglichene Organisation geschaffen werden, die das Wachstum der verschiedenen Produktlinien und zugehörigen Geschäftstätigkeiten auf allen globalen Märkten vorantreiben soll.

Die neue Aufteilung zielt insbesondere auf die Unterstützung des Absatzes der in EMEA äußerst erfolgreichen eFLOW INVOICE und Digital Mailroom (DMR)-Lösungen in den USA und der Asien-Pazifik-Region ab. Parallel dazu wird die Einführung mobiler Lösungen auf dem europäischen Markt fokussiert. Durch die neue Struktur soll zudem der unternehmensweite Wissensaustausch erleichtert werden, um die anvisierte Verdoppelung des Unternehmensgewinns innerhalb der nächsten zwei bis drei Jahre zu erreichen.

Für die weltweite Entwicklung, Betreuung und den Support von marktorientierten Lösungen ruft das Unternehmen die Global Solutions Group ins Leben. Als Leiter dieser Gruppe hat TIS Michael Schrader ernannt, der bislang als Managing Director von TIS EMEA agierte und künftig die Rolle des Chief Technology Officer (CTO) und SVP von Global Solutions übernehmen wird. Zu Schraders Aufgaben zählt die Maximierung der Geschäftspotenziale durch die Identifizierung und Entwicklung von qualitativ hochwertigen Lösungen, die den Kunden des Unternehmens höchsten Mehrwert bieten.

Dr. Ido Schechter, CEO von Top Image Systems, wird die kundenorientierte Field Operations Group betreuen, die für den Vertrieb und die Auslieferung der Produkte zuständig sein wird. Aufgabe dieser Gruppe ist es, das volle Potenzial der Lösungen in TIS´ sieben Vertriebsregionen optimal auszuschöpfen. Diese Regionen umfassen die deutschsprachigen DACH-Länder; Polen und das Baltikum; Südeuropa, Frankreich, Benelux und Afrika; Großbritannien und Skandinavien; Nordamerika; Lateinamerika sowie Asien-Pazifik und Japan.

Die beiden Unternehmensbereiche werden eng zusammenarbeiten und integrative Prozesse unter der Aufsicht von Izhak Nakar umsetzen, der als Active Chairman die Führungsverantwortung für das globale Lösungsportfolio und die Förderung des Vertriebs und Verkaufs der Lösungen in den verschiedenen Regionen innehat.

Nakar kommentiert die Restrukturierung: “Wir haben diese neue Struktur geschaffen, weil sie effizient und skalierbar ist und so volle Transparenz für die verschiedenen Produkte und Lösungen schafft. Wir können nun unternehmensweit auf unser gemeinsames Wissen zugreifen und damit alle Regionen stärken. Auf diese Weise kann sich TIS kontinuierlich weiterentwickeln und auch in Zukunft seine strategischen Ziele erreichen.”

Über Top Image Systems
Top Image Systems (TIS) zählt zu den führenden Anbietern von Software im Bereich automatisierter Dokumentenverarbeitung. Die Konzentration von TIS liegt auf maßgeschneiderten, intelligenten Lösungen für die Optimierung von Geschäftsprozessen, wie z. B. der Rechnungseingangsverarbeitung im Umfeld SAP und anderen ERP Systemen und dem Posteingang. Mit eFLOW stellt das Softwareunternehmen eine Plattform zur Verfügung, die alle eingehenden Informationen für die Weiterverarbeitung im Unternehmen zusammenführt und effizient aufbereitet. Das System ist in der Lage, unabhängig von der ursprünglichen Quelle, geschäftskritische Daten zu erfassen, auszuwerten und den weiteren Unternehmensanwendungen zur Verfügung zu stellen. Dabei werden Informationen beispielsweise vom Papier oder aus E-Mails, Telefaxen und elektronischen Dokumenten ausgelesen.
Top Image Systems wurde im Jahr 1991 gegründet und ist als Aktiengesellschaft an der NASDAQ und TISA notiert. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Tel Aviv, Israel, mit weiteren Niederlassungen in Deutschland (Köln), Großbritannien, China, Japan, sowie Nord- und Südamerika. Weltweit beschäftigt TIS 200 Mitarbeiter und vermarktet seine Lösungen in mehr als 40 Ländern – mit Fokus auf den europäischen Markt. TIS arbeitet dabei über ein mehrstufiges Netzwerk aus Distributoren, Systemintegratoren und strategischen Partnern, die führend in ihrem Bereich sind. Dazu gehören SAP, IBM, Accenture, Atos Origin, Fuji / Xerox, CACI, Kodak, Konica Minolta, Unisys und Fujitsu.

Weitere Informationen unter www.topimagesystems.com

Kontakt
Top Image Systems
Stefanie Köbke
Im Mediapark 8
50670 Köln
49 (0)221 933 13 0
stefanie.koebke@topimagesystems.com

http://www.topimagesystems.de/

Pressekontakt:
Leadstream
Udo Fussbroich
Antonienstrasse 1
80802 München
089 380 18 713
udo.fussbroich@leadstream.de

http://www.leadstream.de

Be Sociable, Share!
Wichtiger Hinweis:

Die hier veröffentlichten Pressemitteilungen, Informationen und Nachrichten stellen eine Meinungsäußerung der jeweiligen Kontaktperson - am Ende jedes Artikels aufgeführt - dar.

Die Kontaktperson hat versichert, dass die eingestellte Mitteilung nebst eventuell hinterlegtem Bild- und / oder Datenmaterial frei von Rechten Dritter ist, der Wahrheit entspricht und zur Veröffentlichung bereitsteht.

Bintra.de macht sich die Inhalte der Pressemitteilungen nicht zu eigen.

Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden betroffene Inhalte umgehend entfernt. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt die Kontaktperson und nicht der Herausgeber dieser WebSite.