Teledyne DALSA führt das neue leistungsstarke Bildgebungssystem GEVA(TM) 3000 ein

Integriertes Vision-System ohne Lüfter ist ideal für Anwendungen in Werkshallen geeignet

Teledyne DALSA führt das neue leistungsstarke Bildgebungssystem GEVA(TM) 3000 ein

(ddp direct) WATERLOO, ONTARIO — (Marketwired) — 10/16/13 — Hinweis für Redaktionen: Dieser Pressemitteilung ist ein Foto beigefügt.

Teledyne DALSA (NYSE: TDY), ein Unternehmen der Teledyne Technologies Company und international führender Anbieter von Technologien für maschinelles Sehen und Smart Cameras kündigte heute die Markteinführung von GEVA 3000 an, die neueste Ergänzung der GEVA-Produktlinie für Systeme für maschinelles Sehen. Das auf raue Bedingungen ausgerichtete GEVA 3000-System besitzt eine um das Sechsfache höhere Verarbeitungsleistung als das Einsteigermodell GEVA 300 und bietet bis zu dreimal mehr Leistung als das GEVA 1000-System. GEVA 3000 stellt ein robustes und leistungsfähiges industrielles Vision-System bereit, das für Anwendungen in Werksanlagen.

Das GEVA 3000-System ohne Kühler reduziert Ausfallzeiten und Wartungskosten, die üblicherweise beim Einsatz von Standard-PC-Lösungen in rauen industriellen Umgebungen auftreten. Es ist mit einem Gen3 Core i7-Prozessor ausgestattet, bietet eine Schnittstelle für verschiedene Kameras und eine einsatzbereite Anwendungssoftware. GEVA 3000 liefert hochwertige Performance für eine Vielzahl von Inspektionsanforderungen mit einer oder mehreren Kameras.

“Die Vertrautheit mit dem System, seine Performance und die flexible PC-Technologie sorgen dafür, dass das System bestens für komplexe bildgebende Applikationen geeignet ist”, betonte Steve Geraghty, Leiter des Bereichs Industrielle Produkte bei Teledyne DALSA. “Das GEVA 3000-System kombiniert in diesem hochwertigen Angebot ein robustes Gehäuse und integrierte Kamera-Anschlüsse und bietet damit eine Lösung, die ebenso gut für den industriellen Einsatz geeignet ist.”

Das GEVA 3000-System wird in zwei Modellen angeboten und dient der Verbindung von GigE- oder Camera Link(R)-Kameras. Das Standardmodell umfasst sechs GigE-Ports (Gigabit Ethernet), die eine Vielzahl von erweiterbaren Kamerakonfigurationen unterstützen. Daneben gibt es in dieser Produktreihe optional USB-basierte Module, die eine E/A-Erweiterung und eine einfache Integration von Teledyne DALSA Genie(TM)-Kameras gestatten. Das Camera Link-Modell kann zeitgleich Daten von zwei Camera Link-Basiskameras oder einer Medium-Kamera erfassen und ist auf Anwendungsbereiche ausgerichtet, die eine höhere Auflösung und schnellere Bildfolgen benötigen.

Die Bildgebungslösungen werden auf GEVA 3000 mit der iNspect Express- oder der Sherlock 64-Bit-Anwendungssoftware von Teledyne DALSA eingerichtet. Die Software iNspect Express ist sehr bedienerfreundlich und erfordert geringe bis gar keine Vorkenntnisse in Bildgebungsverfahren. Die Sherlock 64-Bit-Software bietet eine bessere Performance und größere Flexibilität und wird selbst schwierigen Inspektionsaufgaben gerecht. Beide Software-Pakete bieten eine Vielzahl von bewährten Tools und Funktionen.

Zu den wichtigsten Eigenschaften gehören:

Weiterführende Informationen über das GEVA 3000-System finden Sie im Bereich Vision Appliances der Website von Teledyne DALSA. Besuchen Sie unser Online Media Kit, um ein Foto herunterzuladen.

Über Teledyne DALSA, Inc.

Teledyne DALSA, ein Unternehmen von Teledyne Technologies, ist ein international führendes Unternehmen im Bereich digitaler Hochleistungs-Bildgebungsverfahren und Halbleiter. Das Unternehmen konzipiert, entwickelt, fertigt und vermarktet zusätzlich zu seinem Angebot an speziellen Halbleiterprodukten und Dienstleistungen (einschließlich MEMS) auch Produkte und Lösungen für die digitale Bildverarbeitung. www.teledynedalsa.com

Über Teledyne DALSA-Produkte und -Dienstleistungen für maschinelles Sehen

Teledyne DALSA ist weltweit führend in Entwicklung, Herstellung und Einsatz digitaler Bildgebungskomponenten für den Bereich des maschinellen Sehens. Teledyne DALSAs Bildsensoren, Kameras, Smart Cameras, Bilddigitalisierer und Software werden in automatisierten Inspektionssystemen in vielen Branchen und Anwendungsbereichen eingesetzt. www.teledynedalsa.com/mv

Alle Marken sind von den jeweiligen Unternehmen eingetragen. Teledyne DALSA behält sich das Recht vor, jederzeit Änderungen ohne Ankündigung vorzunehmen.

Um das Bild zu dieser Pressemitteilung anzuzeigen, klicken Sie bitte auf den folgenden Link: http://ctt.marketwire.com/?docid=0904014001&id=3539410&type=0&url=http%3a%2f%2fwww.marketwire.com%2flibrary%2f20131011-DALSAGEVA3000.jpg

Kontaktinformation:
Medienkontakt:
Maria Doyle
Red Javelin Communications
+1-781-964-3536
maria@redjavelin.com

Vertriebskontakt:
Sales.americas@teledynedalsa.com
Sales.europe@teledynedalsa.com
Sales.asia@teledynedalsa.com

=== Teledyne DALSA führt das neue leistungsstarke Bildgebungssystem GEVA(TM) 3000 ein (Bild) ===

Shortlink:
http://shortpr.com/ch90gt

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/teledyne-dalsa-fuehrt-das-neue-leistungsstarke-bildgebungssystem-geva-tm-3000-ein

-

Kontakt:
Marketwire
Marketwire Client Services
100 N. Sepulveda Boulevard, Suite 325
90245 El Segundo
-
intldesk@marketwire.com
http://www.marketwire.com

Be Sociable, Share!
Wichtiger Hinweis:

Die hier veröffentlichten Pressemitteilungen, Informationen und Nachrichten stellen eine Meinungsäußerung der jeweiligen Kontaktperson - am Ende jedes Artikels aufgeführt - dar.

Die Kontaktperson hat versichert, dass die eingestellte Mitteilung nebst eventuell hinterlegtem Bild- und / oder Datenmaterial frei von Rechten Dritter ist, der Wahrheit entspricht und zur Veröffentlichung bereitsteht.

Bintra.de macht sich die Inhalte der Pressemitteilungen nicht zu eigen.

Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden betroffene Inhalte umgehend entfernt. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt die Kontaktperson und nicht der Herausgeber dieser WebSite.