syslink bietet SAP HANA Preparation Services

Basel, 12. Dezember 2013 – Neuer Service der Schweizer syslink für alle Unternehmen, welche die Einführung von SAP HANA planen.

Bei den SAP HANA Preparation Services liegt der Fokus auf Hersteller-Unabhängigkeit und der Betriebserfahrung des Anbieters.
Unternehmen, die sich für den Einsatz von SAP HANA entscheiden, sind häufig schnell auf einen der Hardware-Anbieter festgelegt. Eine neutrale Überprüfung hinsichtlich Betriebsmodellen und Sizing ist dann schwierig. Hier setzt der neue Dienst an, den Kurt Meier, einer der beiden syslink-Geschäftsführer, wie folgt umschreibt:
“Wir möchten unseren Kunden eine unabhängige Einschätzung bereits vorliegender Handlungsempfehlungen ermöglichen. Ist SAP HANA überhaupt die geeignete Lösung für die formulierten Anforderungen? Ist die angebotene Hardware sinnvoll und das vorgeschlagene Betriebsmodell durchdacht? Diese Fragen gilt es in jedem konkreten Fall bestmöglich zu beantworten, um das Investitionsrisiko zu reduzieren.”
syslink stützt sich dabei auf die Betriebserfahrung mit SAP HANA-basierten Lösungen in den eigenen Rechenzentren. Ferner sind die syslink-Experten in Beratung und Betrieb in einem der grössten Schweizer SAP HANA-Projekte involviert.

Näheres zu den SAP HANA Preparation Services finden Sie unter:
http://www.syslink.ch/de/produkte/sap-­-hana-­-services

Über:

syslink operations AG
Herr Oliver Waffenschmidt
Picassoplatz 5
4052 Basel
Schweiz

fon ..: 0041-612959999
web ..: http://www.syslink.ch/de/
email : oliver.waffenschmidt@syslink.ch

syslink ist ein privat geführter unabhängiger Anbieter von SAP Basis Dienstleistun-gen sowie Software-Hersteller für SAP System-Management. Seit dem Jahr 2000 ist syslink zertifizierter SAP Hosting Partner und seit dem Jahr 2004 zertifizierter SAP Software Solution Partner.
Hervorgegangen ist das Unternehmen aus dem Outsourcing-Geschäft von Pricewa-terhouseCoopers in der Schweiz.
Das Dienstleistung-Portfolio umfasst alle Aspekte des SAP Basis Betriebs, angefangen von Beratungsleistungen, Überwachung von SAP Systemen in Kunden-Rechenzentren, dedizierten Betriebsaufgaben, Ferien- und Krankheitsvertretungen bis hin zu Teil- und Voll-Outsourcing. Zusätzlich bieten die Schweizer Unterstützung bei komplexen Migrationen im Rahmen von Plattformwechseln, In- oder Outsourcing und Business-Transformation.
Das Unternehmen startete die Entwicklung der System-Management Lösung sys-link Xandria auf Basis seiner reichhaltigen Erfahrung im SAP Basis Betrieb. Mit sys-link Xandria werden heute Tausende von SAP Systemen in allen Industriebranchen weltweit überwacht.
Weitere Informationen über das Produkt- und Dienstleistungsangebot stehen auf der Unternehmens-Webseite www.syslink.ch zur Verfügung.

Pressekontakt:

syslink AG
Herr Oliver Waffenschmidt
Picassoplatz 5
4052 Basel

fon ..: 0041-612959999
web ..: http://www.syslink.ch/de/
email : oliver.waffenschmidt@syslink.ch

Be Sociable, Share!
Wichtiger Hinweis:

Die hier veröffentlichten Pressemitteilungen, Informationen und Nachrichten stellen eine Meinungsäußerung der jeweiligen Kontaktperson - am Ende jedes Artikels aufgeführt - dar.

Die Kontaktperson hat versichert, dass die eingestellte Mitteilung nebst eventuell hinterlegtem Bild- und / oder Datenmaterial frei von Rechten Dritter ist, der Wahrheit entspricht und zur Veröffentlichung bereitsteht.

Bintra.de macht sich die Inhalte der Pressemitteilungen nicht zu eigen.

Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden betroffene Inhalte umgehend entfernt. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt die Kontaktperson und nicht der Herausgeber dieser WebSite.