R+V Versicherung verlängert die Zusammenarbeit mit Ratiodata

Münster, 15. Januar 2013. Die R+V Versicherung hat die laufenden Verträge mit der Ratiodata und der VR Netze – beides Unternehmen der GAD-Gruppe – in den Bereichen Desktop-Ausstattung und Netzwerk-Services verlängert und das Auftragsvolumen deutlich erweitert. Ab Mai 2013 liefert die Ratiodata 10.000 neue Notebooks incl. Zubehör. Mit dem neuen Auftrag verbunden ist auch die technische Betreuung der Notebooks und der insgesamt 7.000 Desktop-PCs inklusive der Monitore bis 2017. Darüber hinaus bietet das Systemhaus als Generalunternehmer zusätzlich auch die VR Netze Leistungsbereiche Remote Access, Data Services und Security Access an. Das Konzept “Service aus einer Hand” unter dem Dach der Ratiodata bietet entsprechende Vorteile in Bezug auf Kosten sowie Schnittstellen und entspricht auch den aktuellen Markttrends. Denn aus Sicht des Kunden wachsen Desktop- und Netzwerk-Services immer enger zusammen.

Die GAD-Unternehmensgruppe unterstreicht damit ihre Kompetenz als IT-Full-Service-Provider, der zusätzlich zum Bankenverfahren bank21 auch auf Desktop-Services und weitere für den Arbeitsplatz relevante Dienstleistungen für die Unternehmen der genossenschaftlichen FinanzGruppe spezialisiert ist.

Bereits 2009 stattete die Ratiodata rund 14.800 Arbeitsplätze der R+V im Innen- und Außendienst neu aus und bekam außerdem einen umfangreichen Servicevertrag über vier Jahre. Dabei überzeugte der IT-Dienstleister durch Zuverlässigkeit, Kompetenz und Termintreue. Dies war auch ein entscheidender Grund dafür, dass die R+V jetzt die Zusammenarbeit verlängert hat und der neue Auftrag das Leistungsspektrum und Umsatzvolumen des letzten Projektes noch einmal deutlich übertrifft.

In der vorausgegangenen Ausschreibung überzeugte das Angebot der GAD-Unternehmensgruppe sowohl mit ihrem Service- und Supportkonzept als auch durch das wirtschaftlichste Angebot. Neben der Auslieferung der Geräte integriert Ratiodata als Generalunternehmer zusätzlich erstmals Leistungsbereiche der VR Netze, z. B. zur Einwahl der Notebooks, der Netzwerkservices und der Security-Infrastruktur. Die Bündelung dieser Leistungen der GAD-Unternehmensgruppe über die Ratiodata bedeutet nicht nur eine erhebliche Erweiterung des bestehenden Auftrages; sie hat für den Kunden auch den Vorteil, dass Schnittstellen optimiert werden: Durch die Zusammenlegung von Betriebs- und Serviceteams können Synergien in der GAD-Gruppe genutzt und Dienstleistungen in der Folge besonders wirtschaftlich angeboten werden.

Die Ausstattung der Außendienstler mit Notebooks findet zwischen Mai und Oktober 2013 deutschlandweit in Form von Übergabeveranstaltungen statt. Der Innendienst erhält die Notebooks direkt am Arbeitsplatz.

Über die VR Netze GmbH:

Seit August 2005 besteht die VR Netze GmbH als Kompetenzcenter für Telekommunikations- und Netzwerkservices. In dieser Rolle betreut sie Banken und Unternehmen der genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken mit einem umfassenden Produkt- und Dienstleistungsportfolio. Die VR Netze ist Teil der GAD-Unternehmensgruppe.

Über die GAD eG:

Die GAD eG mit Sitz in Münster betreut als Spezialist für Banken-IT Volks- und Raiffeisenbanken, Zentralinstitute und weitere Unternehmen in der genossenschaftlichen FinanzGruppe. Darüber hinaus ist die GAD eG Partner für eine Vielzahl von Privat- und Spezialinstituten. Mit 50 Jahren Erfahrung in der Banken-IT bietet der genossenschaftliche IT-Dienstleister seinen Kunden ein innovatives und verlässliches Leistungsportfolio: das komfortable und zukunftssichere Bankenverfahren bank21, eines der modernsten und sichersten Rechenzentren in Europa sowie attraktive Services rund um das Bankgeschäft. Gemeinsam mit ihren Tochterunternehmen deckt die GAD-Gruppe sämtliche Dienstleistungen rund um die moderne Banken-IT ab: von der umfassenden Analyse, über die strategische Beratung bis zur hochwertigen technischen Umsetzung.

Über die Ratiodata GmbH:

Die Ratiodata IT-Lösungen & Services GmbH ist ein Unternehmen der GAD-Gruppe. Sie zählt mit über 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und einem Umsatz von ca. 114 Mio. Euro zu den großen Systemhäusern und IT-Dienstleistern in Deutschland. Zum Leistungsspektrum gehören professionelle Dienstleistungen in den Bereichen Scan- & Dokumenten-Service, IT-Systeme & Services, Personal-Systeme & Services und Speziallösungen.

Kontakt:
Ratiodata IT-Lösungen & Services GmbH
Brigitte Ferber
Gustav-Stresemann-Weg 29
48155 Münster
Telefon: 0251 7000-3449
brigitte.ferber@ratiodata.de

http://www.ratiodata.de

Pressekontakt:
good news! GmbH
Nicole Körber
Kolberger Str. 36
23617 Stockelsdorf
Telefon: 0451 88199-12
nicole@goodnews.de

http://www.goodnews.de

Be Sociable, Share!
Wichtiger Hinweis:

Die hier veröffentlichten Pressemitteilungen, Informationen und Nachrichten stellen eine Meinungsäußerung der jeweiligen Kontaktperson - am Ende jedes Artikels aufgeführt - dar.

Die Kontaktperson hat versichert, dass die eingestellte Mitteilung nebst eventuell hinterlegtem Bild- und / oder Datenmaterial frei von Rechten Dritter ist, der Wahrheit entspricht und zur Veröffentlichung bereitsteht.

Bintra.de macht sich die Inhalte der Pressemitteilungen nicht zu eigen.

Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden betroffene Inhalte umgehend entfernt. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt die Kontaktperson und nicht der Herausgeber dieser WebSite.