Qualitätsoffensive macht Contentserv CS13 zum Meilenstein

Rohrbach/Ilm 10.07.2013: Enterprise-Fähigkeit, als zentralen Schwerpunkt, hatte sich der Softwareanbieter Contentserv für sein Release CS13 auf die Fahne geschrieben. Die aktuelle Version der Enterprise Marketing Management Softwarelösung setzt neben der Integration neuer Features daher den Fokus auf maximale Performance und Stabilität.

Qualitätsoffensive macht Contentserv CS13 zum Meilenstein
Qualitätsoffensive bei Contentserv Release CS13

Strenge Qualitätsprozesse bilden bei Contentserv bereits seit Ende 2012 den unverrückbaren Maßstab in der Produktentwicklung. Im Ergebnis sprechen die Macher der CS13 vom “besten Contentserv aller Zeiten”.

Seit kurzem ist das aktuelle Software Release CS13 der Enterprise Marketing Management Softwarelösung für alle Contentserv Kunden verfügbar. Damit läutet der Anbieter für webbasierte Technologien in den Bereichen Marketing und Product Information Management, Multi Channel Management und Marketing Resource Management eine neue Ära für das Unternehmen ein. Nachdem erste Großprojekte mit CS13 bei namhaften Entwicklungspartnern in kürzester Zeit zum erfolgreichen Abschluss geführt wurden und die Software dabei nochmals intensiven Qualitätssicherungsmaßnahmen unterzogen wurde, stehen die neuen Features und Performance-Optimierungen nun allen Kunden zur Verfügung.

“CS13 gilt schon jetzt als die am gründlichsten getestete und am besten optimierte Softwareversion in der Geschichte von Contentserv. Mit diesem Release haben wir den Grundstein gelegt für eine zukünftig optimale Entwicklungslandschaft bei Contentserv und uns bestens aufgestellt für die zukunftssichere Zusammenarbeit mit unseren Kunden und Partnern”, so Patricia Kastner, CEO der Contentserv.

Tendenziell werden die mit Contentserv realisierten Projekte immer größer und komplexer. Ebenso wächst die durchschnittliche Anzahl der Anwender und Datenobjekte pro Mandant kontinuierlich an. Unter CS13 wurde die Architektur grundlegend optimiert und damit signifikante Leistungssteigerungen gegenüber den Vorversionen erreicht. So wurde z.B. der ESA Cluster Manager weiterentwickelt, um beliebig viele Web-, Datenbank- und Hauptspeicher-Server zu integrieren und somit eine unbegrenzte Skalierbarkeit auf Hardware-Seite zu ermöglichen. Viele Anwender gleichzeitig können somit noch effizienter und schneller Marketingmedien für Print und Online mit dem System abstimmen und erzeugen sowie beliebige E-Commerce-Kanäle komfortabel mit konsistenten Produktinformationen bedienen.

Zudem wurde das System für die einfache Integration weiterer Kanäle, Systeme und Technologien gerüstet. In der schnelllebigen Medienlandschaft kann so von Anfang an auf eine einheitliche konsistente Datenbasis zugegriffen werden. “Contentserv ist damit, gerade beim Thema E-Commerce, auf dem Weg zum echten “Multi Channel Hub”. Des Weiteren sind Stabilität, Sicherheit und Performance heute zu 100% sichergestellt – durch den neuen Qualitätsprozess beim Software-Testing und stringente Abläufe in der Konzeption und Entwicklung”, so Kai Gritschke, Director Product Management bei Contentserv und erzählt weiter: “Noch schneller und komfortabler Arbeiten – und das durchgehend sicher und performant – ist gerade für unsere Bestandskunden ein wichtiger Benefit der neuen CS13″.

So äußerte sich auch ein langjähriger Kunde der Contentserv, ein namhaftes, international agierendes Pharmaunternehmen aus Deutschland, positiv zur unkomplizierten Migration auf die neue Version “…mir ist es wichtig noch einmal gesondert unseren Dank an Sie alle auszusprechen! Für das Engagement, die Professionalität, die verlässliche und harmonische Zusammenarbeit während des ganzen Migrationsprojektes…danke für eine erfolgreiche Migration!”

Das CS13 Release bietet natürlich auch eine Reihe von neuen Funktionen, wie das neue Mobile Framework für Apps, komfortables Video-Datenmanagement und Variantenmanagement in der Mediendatenbank. Des Weiteren die Integration von REST-Webservices sowie einen komfortablen visuellen Produktvergleich im PIM-System. Mit dem neuen Whiteboard Editor hat Contentserv zudem ein performantes Werkzeug zum Verplanen und Zusammenstellen multipler Inhalte und Produktdaten für Printobjekte entwickelt. Über 100 Concurrent User können damit gleichzeitig zentral z.B. an einer Katalogverplanung arbeiten.

Einblicke und Details zum Release und seinen Features sind unter www.contentserv.com/release zu finden.

Bildrechte: iStock

Über die Contentserv GmbH
Die Contentserv GmbH ist Software-Hersteller für Enterprise-Marketing-Management-Solutions (EMMS). Mit ihrem ganzheitlichen und benutzerfreundlichen Ansatz bildet die Lösung von Contentserv das Kreativ-System für Marketing, Vertrieb und Kommunikation. Sie unterstützt dabei sämtliche Medien-, Print- und Kommunikationsprozesse. Medien wie Kataloge, Websites, E-Shops, Print- und Online-Werbematerialien können ohne Fachwissen professionell via Webbrowser erstellt werden. Damit werden Prozesse optimiert und hohe Kosten- und Zeiteinsparungen erzielt. Dies sorgt für ein schnelleres Time-to-Market in der Produktkommunikation und dadurch für klare Wettbewerbsvorteile.

Kontakt:
CONTENTSERV GmbH
Petra Kiermeier
Werner-von-Siemens-Str. 1
85296 Rohrbach / Ilm
49 8442 92 53 870
pr@contentserv.com
http://www.contentserv.com

Be Sociable, Share!
Wichtiger Hinweis:

Die hier veröffentlichten Pressemitteilungen, Informationen und Nachrichten stellen eine Meinungsäußerung der jeweiligen Kontaktperson - am Ende jedes Artikels aufgeführt - dar.

Die Kontaktperson hat versichert, dass die eingestellte Mitteilung nebst eventuell hinterlegtem Bild- und / oder Datenmaterial frei von Rechten Dritter ist, der Wahrheit entspricht und zur Veröffentlichung bereitsteht.

Bintra.de macht sich die Inhalte der Pressemitteilungen nicht zu eigen.

Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden betroffene Inhalte umgehend entfernt. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt die Kontaktperson und nicht der Herausgeber dieser WebSite.