Neue ESET Business Solutions ab sofort bei Quinta

Jena, 31. Januar 2013 – Der Spezialdistributor Quinta GmbH vertreibt ab sofort die neuen Antivirus Business Lösungen des Herstellers ESET. Die verschiedenen Produkte dieser prämierten Antiviren- und Sicherheitssoftware schützen je nach Bedarf Endpoints, verschiedene Server sowie auch mobile Lösungen. Zahlreiche Tools bieten optimalen und flexiblen Schutz, unabhängig vom verwendeten Betriebssystem.

Neue ESET Business Solutions ab sofort bei Quinta
Die verschiedenen ESET Lösungen schützen je nach Bedarf Endpoint-, verschiedene Server- sowie auch mobile Geräte

Das neue ESET Endpoint Protection Standard gilt ab 26 Endpoints und macht Workstations, Smartphones, Tablets und Fileserver angriffssicher. Die Installation, Konfiguration und Verwaltung kann jederzeit mit dem zentralen Management-Tool (Remote Administrator) kontrolliert werden. ESET Endpoint Protection Standard Advanced bietet zusätzliche Features wie Webkontrolle, Firewall und Anti-Spam-Engine, mit denen Firmennetzwerke vor Viren & Co geschützt bleiben. ESET Secure Business bietet eine starke Abwehr für Clients, Server und die mobile Flotte. Mit diesem Produkt werden alle Einfallstore für Schädlinge geschlossen und Postfächer bleiben rein. ESET Secure Enterprise vereint Endpoint-, verschiedene Server- sowie mobile Lösungen und zahlreiche Tools für besten Schutz von Unternehmensdaten sowie http- und FTP-Kommunikation, unabhängig vom Betriebssystem.

Weitere Neuerungen sind die ESET Office und Business Packs. Mit den ESET Small Office Security Packs ist schnelles und sicheres Arbeiten dank bewährter leistungsfähiger Antiviren- und Antispyware-Technologie, Firewall, Webkontrolle und Remote-Administration garantiert. Dieses Produkt schützt Workstations, Smartphones sowie Tablets. Das ESET Small Business Security Pack bietet großen Rund-Um-Schutz für kleine Unternehmensnetzwerke und schützt Workstations, Smartphones, Tablets, Fileserver sowie Postfächer. Die Office und Business Packs sind in verschiedenen Größen erhältlich.

“Die neuen ESET Secure Enterprise-Lösungen bieten alle möglichen Kombinationsmöglichkeiten zum Schutz von Endpoints, Mailservern, Gateways und mobilen Geräten. Die Lizensierung ist denkbar einfach und erfolgt anhand der Anzahl der zu schützenden Geräte. Der verbesserte Sicherheitsstatus sowie die einzigartigen Scantechnologien ermöglichen optimalen Schutz für Endpoints im SMB- und Enterprise-Einsatz”, so Maik Wetzel, Head of Sales bei ESET in Deutschland.

“Die neuen Business Solutions von ESET ergänzen die bestehende Produktpalette perfekt. Die zentrale Administration ermöglicht eine intuitive Bedienung der Produkte, um noch schneller und einfacher den optimalen Schutz von Workstations, Smartphones und Tablets sowie Fileservern zu garantieren. Die zahlreichen Tools machen aus den ESET-Lösungen mehr als nur schlichte Antivirussoftware”, sagt Matthias Pohl, Vertriebsleiter bei der Quinta GmbH.

Die neuen Business Solutions von ESET können ab sofort vom Fachhandel über Quinta bezogen werden.

Über Quinta GmbH

Der Distributor Quinta GmbH agiert vordergründig in den drei Geschäftsbereichen Spezialvertrieb, Kundendienst und Innovationsförderung. So werden neue Produktideen gesucht, analysiert und professionell vermarktet. Neben dem traditionellen B2B- und B2C-Channelgeschäft werden mit den Herstellern auch neue Märkte erschlossen bzw. erweitert. Das exklusive Portfolio umfasst aktuell die Bereiche Security, Ergonomie, Bürotechnik, Zubehör, Multimedia, Licht/LED und Software.

Kontakt:
Quinta GmbH
Matthias Pohl
Leutragraben 1
07743 Jena
+49 (3641) 5733850
presse@quinta.biz

http://www.quinta.biz

Be Sociable, Share!
Wichtiger Hinweis:

Die hier veröffentlichten Pressemitteilungen, Informationen und Nachrichten stellen eine Meinungsäußerung der jeweiligen Kontaktperson - am Ende jedes Artikels aufgeführt - dar.

Die Kontaktperson hat versichert, dass die eingestellte Mitteilung nebst eventuell hinterlegtem Bild- und / oder Datenmaterial frei von Rechten Dritter ist, der Wahrheit entspricht und zur Veröffentlichung bereitsteht.

Bintra.de macht sich die Inhalte der Pressemitteilungen nicht zu eigen.

Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden betroffene Inhalte umgehend entfernt. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt die Kontaktperson und nicht der Herausgeber dieser WebSite.