Mit Xerox Supplies Services sichern sich Fachhändler das Geschäft mit Verbrauchsmaterialien

Die kostenfreie Cloud-basierte Lösung Xerox Supplies Services (XSS) ermöglicht es Fachhändlern, herstellerunabhängig Netzwerkdrucker zu überwachen und Verbrauchsmaterialien einfach nachzubestellen

Die Cloud-basierte Lösung überwacht Tonerverbrauch und Verschleißteile bei Systemen von Xerox und von Drittanbietern

Neuss, 06. Dezember 2013 – Die kostenfreie Cloud-basierte Lösung Xerox Supplies Services (XSS) ermöglicht es Fachhändlern, herstellerunabhängig Netzwerkdrucker und Multifunktionssysteme zu überwachen und mit wenig Aufwand Verbrauchsmaterialien nachzubestellen. XSS ist sowohl mit Xerox Systemen als auch mit Systemen anderer Hersteller kompatibel und somit auch für das Management heterogener Druckumgebungen geeignet.

Xerox Supplies Services ist einfach zu bedienen und kann remote als Desktop-Anwendung auf einem oder mehreren PCs oder Macs im Netzwerk installiert werden. Das Programm erkennt automatisch kompatible Systeme. Es misst den Füllstand der Tonerkartuschen und überwacht den Zustand von Verschleißteilen und leitet die Informationen in Echtzeit sowohl an Fachhändler als auch an Kunden weiter.

“Die neue Lösung vereinfacht die Handhabung der Drucksysteme und bietet Fachhändlern einen einfachen Einstieg in Richtung Managed Print Services”, sagt Carlo Longhi, Director und General Manager, European Reseller and Supplies Group, Xerox Europe. “Xerox Supplies Services bietet IT-Fachhändlern eine einfache, vertragsfreie Möglichkeit, Supplies zu verkaufen, Kunden zu binden und ihr Geschäft zu erweitern.”

“Als einer der ersten Fachhändler, die Xerox Supplies Services nutzen, können wir bestätigen, dass dieses System sehr einfach und intuitiv zu bedienen ist”, so Dominik Märzluft, Geschäftsführer von CNW in Augsburg. “Wir können nun Verbrauchsmaterialien aktiv verkaufen und damit unser Kerngeschäft erweitern.”

XSS ist Teil des umfassenden Angebots, mit dem Xerox Kunden unterstützt, ihre Druckumgebungen möglichst effizient zu verwalten. Weitere Services im Portfolio sind zum Beispiel die Xerox Print Services und Xerox Partner Print Services. Diese helfen Unternehmen dabei, sicher, produktiv und kosteneffizient zu arbeiten.

Zusätzlich zu XSS bietet Xerox auch das herstellerunabhängige Auswechseln von Tonerkartuschen. Dieses preisgünstige, zuverlässige und qualitativ hochwertige OEM-Angebot ist aktuell bei 3.000 Fachhändlern erhältlich.

Verfügbarkeit
Xerox Supplies Services ist ab sofort verfügbar. Die Bestellung über die Distribution wird in Deutschland Anfang 2014 möglich sein. Informationen über die Xerox Supplies Services erhalten Partner über die Xerox Partner Service-Hotline unter (069) 2 22 21 49 04.

Über:

Xerox GmbH
Frau Kirsten Flammersfeld
— –
— –
Deutschland

fon ..: (0176) 169 013 57
fax ..: (02131) 3837 112
web ..: http://www.xerox.de
email : kirsten.flammersfeld@xerox.com

Über Xerox Deutschland

Xerox Deutschland ist die deutsche Geschäftseinheit von Xerox. Der Unternehmenssitz befindet sich in Neuss. Seit der Erfindung der Xerografie vor 75 Jahren haben die Mitarbeiter von Xerox Unternehmen dabei unterstützt, Arbeitsprozesse zu vereinfachen und zu beschleunigen. Heute ist Xerox weltweit führend in den Bereichen Business Process Outsourcing und Dokumenten-Management. Mit den Lösungen unterstützt Xerox Unternehmen jeder Größe dabei, effizienter zu arbeiten und sich somit auf ihr Kerngeschäft zu konzentrieren. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Norwalk, Connecticut, USA, beschäftigt weltweit mehr als 140.000 Mitarbeiter, die Kunden in 160 Ländern mit Technologien, Expertise und Dienstleistungen unterstützen – angefangen bei kleinen und mittelständischen Betrieben bis hin zu weltweit aufgestellten Konzernen sowie der Öffentlichen Verwaltung. Weitere Informationen sind unter www.xerox.de, http://news.xerox.de oder http://www.realbusiness.com verfügbar.

Xerox Europe, die europäische Geschäftseinheit von Xerox, hat Fertigungs- und Logistik-Standorte in Irland, England und den Niederlanden. Darüber hinaus befindet sich in Grenoble in Frankreich das Xerox Research Centre Europe, die europäische Forschungs- und Entwicklungseinrichtung von Xerox.

Weitere Informationen finden Sie unter www.xerox.de.

Pressekontakt:

Fleishman-Hillard Germany GmbH
Frau Marion Schwenk
Herzog-Wilhelm-Str. 26
80331 München

fon ..: (089) 230 316-96
web ..: http://www.fleishman.de
email : marion.schwenk@fleishmaneurope.com

Be Sociable, Share!
Wichtiger Hinweis:

Die hier veröffentlichten Pressemitteilungen, Informationen und Nachrichten stellen eine Meinungsäußerung der jeweiligen Kontaktperson - am Ende jedes Artikels aufgeführt - dar.

Die Kontaktperson hat versichert, dass die eingestellte Mitteilung nebst eventuell hinterlegtem Bild- und / oder Datenmaterial frei von Rechten Dritter ist, der Wahrheit entspricht und zur Veröffentlichung bereitsteht.

Bintra.de macht sich die Inhalte der Pressemitteilungen nicht zu eigen.

Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden betroffene Inhalte umgehend entfernt. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt die Kontaktperson und nicht der Herausgeber dieser WebSite.