Matrix42 lädt zum Customer Day 2013 in Mainz ein

Ganzheitliches Workspace Management und der 360° Arbeitsplatz der Zukunft

Matrix42 lädt zum Customer Day 2013 in Mainz ein
Matrix42 Customer Day 2013

Matrix42 , führender Anbieter für Workplace Management Lösungen, versammelt Kunden, Experten, Analysten und ausgesuchte Partner zum Austausch über die Chancen und Herausforderungen neuer Arbeitsplatzkonzepte. Der Matrix42 Customer Day 2013 findet am 12. November in der Mainzer Rheingoldhalle statt. Einer der Höhepunkte ist dabei die Verleihung des “Matrix42 Customer Innovation Award”.

Der Matrix42 Customer Day steht unter dem Motto “Workspace Answers”. In über 30 praxisorientierten Vorträgen und Workshops liefert Matrix42 Antworten auf aktuelle Fragen rund um das Management moderner IT-Arbeitsplätze sowie die Chancen und Herausforderungen neuer Arbeitsplatzkonzepte. Gleichzeitig werden auf dem Event zukunftsweisende Lösungen der Matrix42 vorgestellt. Mit den Themenblöcken Physical & Virtual Automation, IT Service Management & Compliance, Business Mobility sowie Innovation & Strategy spricht die Veranstaltung Vertreter des IT-Managements und technische Experten der jeweiligen Disziplinen gleichermaßen an. Antworten, die der Matrix42 Customer Day für seine Teilnehmer parat hält, sind Beiträge und Best Practices zu Physical & Virtual Workspace Automation, Workspace Management aus der Cloud, Lizenzmanagement für virtuelle Anwendungen oder die Entwicklung von Mobile Device Management (MDM), bis hin zum Mobile IT Service Management.

“Hands-On Lab” für Technik-Experten
Parallel zum Angebot für IT-Manager bietet das “Hands-On Lab” eine stark praxisorientierte und auf die Matrix42-Lösungen zugeschnittene Workshop-Reihe für technische Spezialisten. Sie adressiert Themen, wie Windows 7/8-Migration, Software-Paketierung, Patch Management, Change Management und BYOD. Ziel ist es, dass die Teilnehmer von und mit Experten lernen, konkrete Aufgabenstellungen erfolgreich mit ihren Matrix42-Lösungen umzusetzen.

Keynotes zu Herausforderungen beim Workspace Management
Den Veranstaltungsauftakt übernimmt Matrix42-CEO Jochen Jaser mit seiner Keynote und der Verleihung des “Matrix42 Customer Innovation Award”. Mit dem Preis zeichnet Matrix42 Kunden aus, die auf der Basis Ihrer Matrix42-Produkte besonders innovative Lösungskonzepte erfolgreich umgesetzt haben. “Ein intensiver Austausch mit unseren Kunden ist für uns von entscheidender Bedeutung bei der Entwicklung zukunftsweisender Lösungen”, sagt Jochen Jaser, CEO, Matrix42. “Die Einstufung von Matrix42 als Visionär, beispielsweise vom Analysten Gartner, zeigt uns, dass wir unserem Anspruch, intelligente Lösungen für zukünftige Herausforderungen beim Workspace Management bereitzustellen, gerecht werden.” Ein weiteres Veranstaltungshighlight wird Ex-Philips CEO und Vorsitzender des Aufsichtsrates der NXP Semiconductors Germany GmbH, Gernot Fielder, mit seiner Keynote zum Erfolgsfaktor Innovation und Hochtechnologie setzen.

Wichtige Links rund um den Matrix42 Customer Day 2013:

Anmeldung: http://customerday.matrix42.com/#!register

Agenda: http://www.customerday.matrix42.com/#!agenda

Bewerbung Matrix42 Customer Innovation Award:
http://m42cloud.polldaddy.com/s/matrix42-customer-innovation-award-2013

Agenda mitbestimmen:
http://feedback.matrix42.com/forums/217871-matrix42-customer-day-2013

Journalisten sind herzlich eingeladen
Hinweis: Neben Kunden und Partnern sind auch Vertreter der Presse ganz herzlich eingeladen. Wenn Sie teilnehmen möchten, nehmen Sie bitte mit unserem Pressebüro Kontakt auf, um weitere Details oder etwaige Interviewwünsche vorab zu besprechen: alexandra.schmidt@schmidtkom.de Wir freuen uns auf Sie!

Matrix42
Matrix42 ist führender Anbieter für Workplace Management Lösungen. Matrix42 Workplace Management ermöglicht das nahtlose Management von physi-schen, virtuellen und mobilen Umgebungen. Es verbindet Client Lifecycle, Cloud, SaaS, Virtualisierung, Mobile Device Management und Service Management zu einer ganzheitlichen Lösung, mit der Anwender transparenten Zugang zu ihren Daten und Services haben – unabhängig von Ort, Zeit und Endgerät. An-wender können Services in einem zentralen Marktplatz auswählen und bestellen. Entsprechend der jeweiligen Unternehmensrichtlinien können ihnen dann nach Bedarf die benötigten Dienste bereitgestellt und auch verrechnet werden. Mit dieser Lösung sind einerseits die Anwender autonom, andererseits hat die IT-Abteilung nach wie vor die Kontrolle und die Möglichkeit der Automatisierung. Matrix42 Workplace Management erhöht die Produktivität der Anwender, steigert die Effizienz der IT und ermöglicht die Nutzung neuer Technologien wie Cloud Computing und Virtualisierung. Gegründet 1992, ist Matrix42 seit über 20 Jahren im dynamischen IT-Markt aktiv. Matrix42 Lösungen werden bei über 2.500 Kunden weltweit eingesetzt. Marktführende Unternehmen wie Infineon, Magna und Puma sowie Integratoren wie T-Systems, Raiffeisen IT, IBM, msg systems und Bechtle vertrauen auf Matrix42. Seit Anfang 2008 ist Matrix42 ein Unternehmen der Asseco-Gruppe. Mit über 14.000 Mitarbeitern und einer Marktkapitalisierung von rund 1 Mrd. Euro zählt Asseco zu den größten europäischen Software-Konzernen. Weitere Informationen unter www.matrix42.de

Kontakt
Matrix42 AG
Janine Ege
Dornhofstrasse 44-46
D-63263 Neu-Isenburg
+49 (0) 6102 8160
janine.ege@matrix42.com
http://www.matrix42.de

Pressekontakt:
ProComm Progressive Communications
Gabriela Mair
Urbangasse 21/1/6
1170 Wien
+43 (0)676 9083571
g.mair@procomm.biz
http://www.procomm.biz

Be Sociable, Share!
Wichtiger Hinweis:

Die hier veröffentlichten Pressemitteilungen, Informationen und Nachrichten stellen eine Meinungsäußerung der jeweiligen Kontaktperson - am Ende jedes Artikels aufgeführt - dar.

Die Kontaktperson hat versichert, dass die eingestellte Mitteilung nebst eventuell hinterlegtem Bild- und / oder Datenmaterial frei von Rechten Dritter ist, der Wahrheit entspricht und zur Veröffentlichung bereitsteht.

Bintra.de macht sich die Inhalte der Pressemitteilungen nicht zu eigen.

Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden betroffene Inhalte umgehend entfernt. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt die Kontaktperson und nicht der Herausgeber dieser WebSite.