Kobo Arc gewinnt den red dot Award für das beste Produktdesign 2013

Das Android-Tablet Kobo Arc wurde für sein innovatives und aufwändiges Design ausgezeichnet

Kobo Arc gewinnt den red dot Award für das beste Produktdesign 2013

Toronto/München, 13. März 2013 – Der kanadische eReading-Anbieter Kobo gibt die Auszeichnung seines Kobo Arc, einem 7-Zoll Android-Tablet, mit dem red dot: Product Design 2013 Award bekannt. Als einer von 15 Gewinnern des diesjährigen Awards hat Kobo eine Jury aus 37 Experten überzeugt und die Konkurrenz aus 4.600 Mitbewerbern aus 19 Ländern ausgestochen.

“Von einer Vielzahl von Design-Experten des red dot-Komitees für unsere Arbeit ausgezeichnet zu werden, ist unglaublich”, so Jean-Marc Dupuis, Managing Director, Kobo. “Kobo hat gezeigt, dass das Unternehmen hochwertige elektronische Lesegeräte designt und entwickelt, die intelligente Technik und Ästhetik wunderbar miteinander vereinen, ohne den Nutzer von den Inhalten abzulenken.”

Prof. Dr. Peter Zec, Initiator und CEO des red dot, wies darauf hin, dass hohe Designkompetenz und wirtschaftlicher Erfolg gerade heute Hand in Hand gehen: “Die Sieger des red dot award: product design 2013 sind die Protagonisten einer hoch entwickelten Designkultur und Designwirtschaft. Heutzutage wird es immer schwieriger, gut gestaltete Produkte voneinander zu unterscheiden. Besonderheiten werden häufig erst in Details sichtbar. Jene Produktschöpfungen aber, die vor den kritischen Augen der internationalen red dot-Jury bestehen, werden nicht in der Masse untergehen und sich im globalen Wettbewerb behaupten können.”

Der Kobo Arc – das lernfähige Tablet

Der Kobo Arc ist ein schlankes 7-Zoll Android 4.0 Multimedia-Tablet mit uneingeschränktem Zugriff auf den Google Play™ Store. Dadurch können Nutzer Inhalte, wie eBooks, Filme, Fernsehsendungen, Musik, Webseiten usw., auf eine neue Art und Weise entdecken. Mithilfe der von Kobo eigens entwickelten Benutzeroberfläche, den sogenannten “Galerien”, ist es möglich, interessante Inhalte zu sammeln und in dynamischen visuellen Galerien auf dem Homescreen “festzupinnen”. Die Discovery Ribbon des Kobo Arc zeigt dem Nutzer darüber hinaus cross-mediale Vorschläge auf Basis der “gepinnten” Inhalte in den Galerien an. Je mehr Inhalte in den Galerien gesammelt werden, desto besser lernt der Kobo Arc die Vorlieben seines Nutzers kennen und desto präziser werden die Vorschläge.

Das Google-zertifizierte 7-Zoll-Tablet verfügt über ein High-Definition-Display, das Text gestochen scharf darstellt und mit mehr als 16 Millionen Farben Fotos, Videos und Spiele zum Leben erweckt. Dazu tragen auch die frontal ausgerichteten SRS TruMedia™ Lautsprecher, das eingebaute Mikrofon sowie die eingebaute Frontkamera bei. Bei kontinuierlichem Lesen oder Abspielen von Videos hält die Akkulaufzeit des Kobo Arc für ca. 10 Stunden, im Standby-Modus zwei Wochen. Das Kobo Arc Tablet ist mit dem Betriebssystem Android 4.0 ausgestattet, Kobo arbeitet jedoch derzeit an einem Upgrade auf Android 4.1 (Jelly Bean).

Dank des Kobo-typischen gequilteten Rückens und der griffigen Umrandung liegt der Kobo Arc angenehm in der Hand. Das zurückhaltende, schlichte Design macht die Technik unsichtbar, die für eine erstklassige Nutzererfahrung sorgt. Der Kobo Arc ist in den Speicheroptionen 16GB, 32GB und 64GB im lokalen Fachhandel erhältlich.
Die red dot Preisverleihung wird am 1. Juli 2013 im Aalto-Theater in Essen stattfinden. Ab dem 2. Juli 2013 wird der Kobo Arc für vier Wochen zur Ansicht im red dot design museum in Essen ausgestellt sein, wo Design-Fans die Gelegenheit haben werden, das preisgekrönte Design des Kobo Arc live zu erleben.

Über Kobo Inc.
Kobo Inc. ist einer der am schnellsten wachsenden eReading-Services weltweit mit über 3,2 Millionen eBooks, Zeitungen und Zeitschriften mit Kunden in 190 Ländern. Kobo setzt sich für die Freiheit der Leser ein, jedes beliebige Buch zu jeder Zeit auf jedem Gerät lesen zu können. Aus diesem Grund lässt Kobo mit einem offenen Standard seinen Kunden die Wahl beim Lesen. Zum Angebot von Kobo gehören die eReader-Familie, die aus Kobo Touch™, Kobo Mini, Kobo Glo und Kobo Arc besteht, sowie eReading-Apps für Apple®, BlackBerry®, Android® und Windows® Geräte. Die eReader von Kobo sind bei führenden Fachhändlern weltweit erhältlich. Mit Hauptsitz in Toronto, Kanada, gehört Kobo zum japanischen Unternehmen Rakuten. Weitere Informationen finden Sie unter kobo.com.

Der red dot design award
Mit dem red dot design award kreierte das Design Zentrum Nordrhein Westfalen einen der international renommiertesten Wettbewerbe. Seine Auszeichnung, der “red dot”, hat sich weltweit als eines der begehrtesten Qualitätssiegel für hervorragendes Design etabliert. Die ausgezeichneten Produkte zeigt das Design Zentrum Nordrhein Westfalen mindestens ein Jahr lang im red dot design museum.

Um die Vielfalt im Bereich Design fachgerecht bewerten zu können, unterteilt sich der red dot design award in die verschiedenen Disziplinen “red dot award: product design”, “red dot award: communication design” und “red dot award: design concept”.

Weitere Informationen unter: www.red-dot.de/presse

Kontakt
Kobo Inc.
Karina Elmer
Münchener Strasse 14
85748 Garching bei München
089 360 363 45
karina@gcpr.net
http://www.kobobooks.de

Pressekontakt:
GlobalCom PR-Network
Karina Elmer
Münchener Strasse 14
85748 Garching bei München
089 360 363 45
karina@gcpr.net
http://www.gcpr.net

Be Sociable, Share!
Wichtiger Hinweis:

Die hier veröffentlichten Pressemitteilungen, Informationen und Nachrichten stellen eine Meinungsäußerung der jeweiligen Kontaktperson - am Ende jedes Artikels aufgeführt - dar.

Die Kontaktperson hat versichert, dass die eingestellte Mitteilung nebst eventuell hinterlegtem Bild- und / oder Datenmaterial frei von Rechten Dritter ist, der Wahrheit entspricht und zur Veröffentlichung bereitsteht.

Bintra.de macht sich die Inhalte der Pressemitteilungen nicht zu eigen.

Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden betroffene Inhalte umgehend entfernt. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt die Kontaktperson und nicht der Herausgeber dieser WebSite.