Gemeinsam am Markt: nexum und Materna gehen strategische Partnerschaft ein

Materna-Gründer beteiligen sich an der nexum AG

Die nexum AG geht eine strategische Partnerschaft mit der Materna GmbH, einem der führenden Player der europäischen IT-Branche, ein. Die Partnerschaft geht Hand in Hand mit einer Aktienbeteiligung der Materna-Gründer und geschäftsführenden Gesellschafter an der nexum AG. Der Interaktiv-Dienstleister liegt nach einem Management-Buy-Out seit Jahresbeginn mehrheitlich in der Hand der Vorstände, Führungskräfte und Mitarbeiter der nexum AG. Zusammen mit einer kleinen Zahl ausgewählter, branchennaher Privatinvestoren komplettiert Dr. Winfried Materna als größter Privatinvestor den neuen Gesellschafterkreis.

Für die Materna GmbH bedeutet die Partnerschaft eine Erweiterung des Portfolios um Kompetenzen in den Bereichen digitale Strategieberatung und Kommunikation, E-Commerce sowie User Experience, Interaktionsdesign und Front-End-Entwicklung. Dies trägt dem Umstand Rechnung, dass Online-Projekte neben IT-Abteilungen immer häufiger von den Marketing- und Kommunikationsverantwortlichen der Unternehmen initiiert werden. Die nexum wiederum kann auf das weitreichende IT-Know-how von Materna zugreifen und ist in der Lage, im Rahmen langfristiger Großprojekte IT-seitig besser zu skalieren. Durch die Bündelung ihrer jeweiligen Kernkompetenzen können sich beide Unternehmen fachlich breiter aufstellen und auf diese Weise gemeinsam neue Etats erschließen.

“IT-Projekte zeichnen sich zunehmend durch einen hohen Integrationsgrad unterschiedlicher Unternehmensbereiche und Funktionalitäten aus”, sagt Dr. Winfried Materna, Geschäftsführer der Materna GmbH. “Als strategischer IT-Partner sind wir mit unserem Portfolio von IT-Lösungen und -Services für Fachanforderungen und Prozessoptimierung optimal aufgestellt. Gleichzeitig treiben wir Themen wie nutzerzentriertes Interaktionsdesign oder den Arbeitsplatz der Zukunft voran. In diesem Zusammenhang verstärkt uns die nexum AG mit einer einzigartigen Expertise in Bereichen wie User Experience auf Beratungs- und Umsetzungsebene ganz entscheidend. Gemeinsam sind wir in der Lage, die gesamte digitale Wertschöpfung für Unternehmen von Anfang an erfolgreich zu gestalten – in dieser Form ein absolutes Alleinstellungsmarkt auf dem Markt.”

“Die Partnerschaft mit Materna stellt einen wichtigen Meilenstein in der strategischen Weiterentwicklung der nexum dar”, sagt nexum Vorstand Dr. Michael Klinkers. “Mit Dr. Winfried Materna haben wir eine international etablierte Persönlichkeit des IT-Sektors als Mitglied eines kleinen, sehr illustren Kreises von Privatinvestoren gewinnen können. Als Person verkörpert er das Thema Unternehmertum in einer Weise, die zu uns und unseren Werten als nachhaltig wachsendes Unternehmen passt. Sein Vertrauen in die nexum bestätigt uns sowohl in unserer Positionierung, als auch im Hinblick auf unsere Wachstumspläne für die kommenden Jahre.”

Für nexum Vorstand Georg Kühl sind die positiven Effekte der Partnerschaft bereits heute erkennbar: “In der neuen Konstellation arbeiten wir an ersten Kundenprojekten und spüren bereits die Vorteile für beide Seiten. Letztlich profitieren davon jedoch vor allem auch unsere Kunden, die ihre Online-Aktivitäten nicht mehr in mehrere Teilprojekte fragmentieren müssen und zudem ganz konkrete Mehrwerte von den Synergien erhalten, die sich durch die enge Kooperation zwischen Materna und der nexum ergeben.”

Die nexum AG ist Beratung und Agentur für digitale Medien. Die nexum AG hilft ihren Kunden, ihre Geschäftsziele durch eine optimale User Experience und den kreativen Einsatz modernster Technologien zu erreichen. Die Leistungen der nexum AG umfassen Beratung und Konzeption, Design, Entwicklung, Marketing Services, Redaktion und Projektmanagement. Themenfelder der nexum AG sind E-Commerce, Online-Marketing, Websites und Content-Management.

Die nexum AG mit Standorten in Köln (Hauptsitz) und Basel beschäftigt mehr als 100 feste Mitarbeiter und betreut sowohl mittelständische Unternehmen als auch Konzerne. Zu den Kunden gehören unter anderem BMW, Coop Schweiz, DIS AG, FIFA, Intersnack, Lufthansa WorldShop, METRO, Otto, Penny, Sony, Telefónica Germany sowie Vaillant.

Kontakt:
nexum AG
Adrian Rosa
Maarweg 149-161
50825 Köln
0221-56939-2406
presse@nexum.de

http://www.nexum.de

Be Sociable, Share!
Wichtiger Hinweis:

Die hier veröffentlichten Pressemitteilungen, Informationen und Nachrichten stellen eine Meinungsäußerung der jeweiligen Kontaktperson - am Ende jedes Artikels aufgeführt - dar.

Die Kontaktperson hat versichert, dass die eingestellte Mitteilung nebst eventuell hinterlegtem Bild- und / oder Datenmaterial frei von Rechten Dritter ist, der Wahrheit entspricht und zur Veröffentlichung bereitsteht.

Bintra.de macht sich die Inhalte der Pressemitteilungen nicht zu eigen.

Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden betroffene Inhalte umgehend entfernt. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt die Kontaktperson und nicht der Herausgeber dieser WebSite.