EWE verlängert Servicevertrag mit LOGIC INSTRUMENT

Robustes und mobiles Informationssystem für Störungsfälle Kombination von Navigationssystem und GIS

EWE verlängert Servicevertrag mit LOGIC INSTRUMENT

(NL/7232401507) Das norddeutsche Energieunternehmen EWE hat seinen Servicevertrag mit LOGIC INSTRUMENT um zwei Jahre verlängert. Mit Hilfe einer robusten Convertible-Notebook-Lösung erhalten die Außendienstmitarbeiter bei Störungsfällen alle relevanten Informationen mobil vor Ort. LOGIC INSTRUMENT wird jetzt zwei weitere Jahre den Service für die insgesamt 725 Geräte übernehmen.

Mobile und robuste Rundum-Lösung gesucht

Seit 2010 setzt EWE ein mobiles Informationssystem ein, um bei Störungsfällen schnell reagieren zu können. Es kombiniert die Kundendaten, die entsprechenden GIS-Angaben und ein Navigationssystem. Insgesamt hat der Konzern 725 Geräte, davon 680 im Einsatz. So kann jeder Mitarbeiter der EWE Netz GmbH im Büro am Schreibtisch und unterwegs im Auto mit seinem Rechner arbeiten. LOGIC INSTRUMENT erhält jetzt einen Anschluss-Servicevertrag für zwei weitere Jahre.

Über EWE
Als innovativer Dienstleister mit regionaler Ausrichtung ist EWE in den Geschäftsbereichen Energie, Telekommunikation und Informationstechnologie aktiv. Die Vereinigung dieser drei Felder unter einem Dach ermöglicht es dem Konzern, intelligente Energiesysteme zu entwickeln und zu betreiben. Durch eine Reihe von innovativen Produkten für Privat- und Geschäftskunden gestaltet EWE auf diese Weise die Energieversorgung der Zukunft mit größtmöglicher Nachhaltigkeit, Effizienz und Zuverlässigkeit. Mit rund 8.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und rund 7,5 Milliarden Euro Umsatz gehört EWE zu den großen Energieunternehmen in Deutschland. Der Konzern mit Hauptsitz im niedersächsischen Oldenburg befindet sich überwiegend in kommunaler Hand. Er beliefert im Nordwesten Deutschlands, in Brandenburg und auf Rügen sowie international in Teilen Polens und der Türkei rund 1,5 Millionen Kunden mit Strom und Gas sowie rund 700.000 Kunden mit Telekommunikationsdienstleistungen. Hierfür betreiben verschiedene Unternehmen der EWE-Gruppe mehr als 180.000 Kilometer Energie- und Telekommunikationsnetze.

Kontakt:
Alpha & Omega PR
Oliver Schillings
Buchenallee 20
51427 Bergisch Gladbach
49 2202 959002
o.schillings@aopr.de
www.aopr.de

Be Sociable, Share!
Wichtiger Hinweis:

Die hier veröffentlichten Pressemitteilungen, Informationen und Nachrichten stellen eine Meinungsäußerung der jeweiligen Kontaktperson - am Ende jedes Artikels aufgeführt - dar.

Die Kontaktperson hat versichert, dass die eingestellte Mitteilung nebst eventuell hinterlegtem Bild- und / oder Datenmaterial frei von Rechten Dritter ist, der Wahrheit entspricht und zur Veröffentlichung bereitsteht.

Bintra.de macht sich die Inhalte der Pressemitteilungen nicht zu eigen.

Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden betroffene Inhalte umgehend entfernt. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt die Kontaktperson und nicht der Herausgeber dieser WebSite.