eBusiness ERP für eTailer, Retailer, Marken und Logistiker

eFulfilment präsentiert MultiChannel-System auf Internet World 2013

eBusiness ERP für eTailer, Retailer, Marken und Logistiker
www.efulfilment.de

Ludwigsburg/München, 11.03.2013 – Auf der E-Commerce Messe Internet World 2013 wird die eFulfilment Transaction Services GmbH ihre eBusiness ERP-Software für eTailer, Retailer, Markenhersteller und Logistiker präsentieren: Die eFulfilment Plattform (eFP) vernetzt On- und Offline-Vertriebskanäle zentral in einem System, bildet deren Prozesse vollständig ab und steuert sie lückenlos mit einer Automatisierungsquote von über 90 Prozent. Die Pflege von z.B. Artikel- und Preisdaten nehmen Händler einheitlich in einem System vor. Die Bearbeitung und Weiterführung der einzelnen eBusiness Prozesse bis hin zum Logistik- und Retourenmanagement übernimmt die vollautomatisierte eFP. Die innovative Technologie der Ludwigsburger eBusiness Experten erhöht die Effizienz der Prozesse, schenkt Zeit, senkt Kosten und verschafft damit gewinnbringende Vorteile.

Am 19. und 20. März 2013 informiert eFulfilment auf der Internet World 2013 in Halle 2, Stand E 091 ausführlich über seine Plattform. Als Eigenentwicklung ist die Technologie exakt auf die Spezifika des eBusiness und den MultiChannel-Handel ausgerichtet und deckt relevante Bereiche wie Beschaffung, Auftragsmanagement, Logistiksteuerung, Lagerverwaltung, CRM, Prozessüberwachung, Zahlungs- und Debitorenmanagement sowie Vertriebskanalsteuerung vollständig ab.

Dank ihres modularen Aufbaus ist die eBusiness ERP-Software in hohem Maße anpassungsfähig: Die eFP lässt sich nach jedem Branchen- und Unternehmensanspruch ausrichten, wächst bei Vertriebserweiterungen oder steigenden Sortiments- und Auftragsvolumina flexibel mit und erfordert selbst nach Jahren des Wachstums keinen neuen IT-Aufwand oder finanzielle Investitionen.

eFulfilment-Geschäftsführer Thomas Franke: “So vielfältig und verschieden die Ansprüche hinsichtlich Größe und Anforderungsprofil sind, so flexibel sind auch die Einsatzbereiche unserer Systeme.” So kann die eFP als Stand-Alone eBusiness-ERP für eTailer oder als spezialisierte Integrationsschicht für Fulfilment-Dienstleister und Logistiker zum Einsatz kommen. Ebenso eignet sie sich als Integrations- und Steuerungssystem für Markenhersteller und Retailer im Verbund mit bestehenden Systemen.

“Die eFulfilment Plattform deckt alle denkbaren Szenarien ab”, so Franke. “Selbst größte Sortimente und Auftragsmengen werden problemlos und effizient verarbeitet.” Darüber hinaus wird die Erschließung neuer Vertriebskanäle und deren Management parallel zu bestehenden Systemen fast zum Kinderspiel: Über leistungsfähige MultiChannel-Module werden Online-Shops, Filialen und absatzstarke Drittkanäle wie Amazon, eBay, Plus.de, Otto oder Shopgate optimal mit bestehenden Systemen vernetzt. Die Automatisierung sämtlicher Prozesse macht manuelle Eingriffe weitgehend überflüssig und reduziert Kosten und Fehler.

Bereits seit 2004 ist eFulfilment kompetenter Partner für eTailer, Retailer, Markenhersteller und Logistiker. Als Anwender der eFP profitieren sie von einem deutlichen Effizienzgewinn in den Geschäftsprozessen und einem “Mehr” an Zeit. Zeit, die beispielsweise in strategische und operative Marketingplanungen investiert werden kann. Thomas Franke: “Damit leistet unsere Lösung weit mehr als automatisches Prozessmanagement: Die eFP ist eine Software, die die gewinnbringende Ausrichtung eines Unternehmens maßgeblich unterstützt.”

Über eFulfilment Transaction Services GmbH:
Die eFulfilment Transaction Services GmbH wurde 2004 gegründet und hat ihren Sitz in Ludwigsburg. Sie ist Anbieter innovativer eBusiness Software und in ihrer täglichen Arbeit darin bestrebt, den Prozessen und Systemen im eBusiness die Komplexität zu nehmen und Technologiehürden auszuräumen. Mit der eFulfilment Plattform stellt das Unternehmen Händlern eine speziell auf den Distanzhandel ausgerichtete Warenwirtschaftslösung zur Verfügung, die die Zusammenführung und das Management verschiedener eBusiness-Prozesse unkompliziert und flexibel gestaltet. Leistungsfähige MultiChannel-Module integrieren absatzstarke Drittkanäle wie Amazon, eBay, Plus.de, Otto oder Shopgate und beziehen bei Bedarf Fachhandel und Filialen (MCR) ein. Dabei werden alle Artikeldaten zentral gepflegt und alle Aufträge samt ihrer Folgeprozesse automatisiert verarbeitet. Unabhängig von der Anzahl parallel bedienter Absatzkanäle – der Verwaltungsaufwand ist auf ein Minimum beschränkt. Die eFulfilment Plattform steht als SaaS-Lösung zur Verfügung und lässt sich aufgrund ihres modularen Aufbaus an die speziellen Bedürfnisse von eTailern, Markenherstellern, Retailern oder Logistikern anpassen. Weitere Informationen: www.efulfilment.de

Kontakt
eFulfilment Transaction Services GmbH
Antje Horcher
Martin-Luther-Straße 59
71636 Ludwigsburg
07141 24228-19
antje.horcher@efulfilment.de

http://www.efulfilment.de

Pressekontakt:
Dialogwiese
Tina Albrecht
Bähringstraße 5
07422 Bad Blankenburg
036741 38 00 25
info@dialogwiese.de

http://www.dialogwiese.de

Be Sociable, Share!
Wichtiger Hinweis:

Die hier veröffentlichten Pressemitteilungen, Informationen und Nachrichten stellen eine Meinungsäußerung der jeweiligen Kontaktperson - am Ende jedes Artikels aufgeführt - dar.

Die Kontaktperson hat versichert, dass die eingestellte Mitteilung nebst eventuell hinterlegtem Bild- und / oder Datenmaterial frei von Rechten Dritter ist, der Wahrheit entspricht und zur Veröffentlichung bereitsteht.

Bintra.de macht sich die Inhalte der Pressemitteilungen nicht zu eigen.

Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden betroffene Inhalte umgehend entfernt. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt die Kontaktperson und nicht der Herausgeber dieser WebSite.