CeBIT 2013: SAP-Partner UNIORG präsentiert Dienstleistungen und Lösungen rund um das SAP Produkt-Portfolio (Halle 4, SAP Partnerstand)

CeBIT 2013: SAP-Partner UNIORG präsentiert Dienstleistungen und Lösungen rund um das SAP Produkt-Portfolio (Halle 4, SAP Partnerstand)
UNIORG – SAP Full Service für den Mittelstand

Zur diesjährigen CeBIT vom 5.-9. März zeigt Mittelstandspartner und Full-Service Dienstleister UNIORG Neuheiten und Know-How in Sachen Dienstleistungen und Lösungen rund um die SAP-Produktpalette.

Zu den wichtigsten Themen der Dortmunder SAP-Spezialisten zählen 2013

- das neue SAP Business One Release 9.0 und SAP Business All-in-One
- die eigene Branchenlösung für die Maschinenvermietung “UNIORG BOne Rent”
- die Integration von Konzernniederlassungen mit SAP Business One in vorhandene SAP-Systemlandschaften auf der Basis von SAP NetWeaver (B1iSN)
- SAP HANA Lösungen für SAP Business One und SAP ERP/ BI

Zu den Highlights des neuen SAP Business One Release 9.0 gehören:
- eine verbesserte Implementierungsunterstützung
- ein neues User Interface
- die neue Funktion der Lagerplatzverwaltung
- erweiterte Maß-/ Mengeneinheiten und die dazugehörige Preisfindung

Neu ist auch die Integration von SAP II für SAP Business One (SAP Information Interchange on Demand) für die Abwicklung von EDI Prozessen.

Mit seiner eigenen Lösung “UNIORG BOne Rent” erweitert UNIORG SAP Business One zu einer voll integrierten Industrielösung, die alle Anforderungen des Mietgeschäftes in der Einzel- und Massenvermietung erfüllt. Zu den wichtigsten Funktionen zählen neben Geräteverwaltung, Mietangeboten und Mietverträgen auch Rechnungserstellung sowie Anzahlungsverwaltung.

“UNIORG BOne Rent” nutzt Serien-, Anlage- und GPS-Nummern. Die erzeugten Daten lassen sich automatisiert weiterverarbeiten, in den SAP Business One Standard wie auch in das Service CRM, in Fixed Assets oder in die Finanzbuchhaltung integrieren. Die Daten stehen dem Benutzer für Auswertungen zur Verfügung, zu denen Besitzer- und Servicehistorien ebenso gehören wie die Wirtschaftlichkeit mit dem aktuellen Restwert der Maschine. Über ein qualifiziertes Implementierungsverfahren kann BOne Rent schnell und einfach eingeführt werden.

Als weiteren Schwerpunkt zeigt UNIORG die neuen Möglichkeiten der SAP HANA Lösungen für SAP Business One und SAP ERP/ BI. Erstmalig wird der Öffentlichkeit das “Ordertracking für Mobile Devices” auf Basis von SAP HANA mit SAP ERP vorgestellt, ein innovatives UNIORG Business-APP für die mobile Kundenauftragsverfolgung und -analyse.

Als SAP Channel Partner und Spezialist für SAP Roll Outs und der Konsolidierung verteilter SAP Systeme ist UNIORG seit fast 40 Jahren erfolgreich tätig. Angefangen bei den Lizenzen, der Implementierung und Schulung bis hin zur permanenten Betreuung der Installation und der Anwender (Help Desk) bietet UNIORG alle Produkte und Dienstleistungen, die für einen erfolgreichen Betrieb von SAP Lösungen notwendig und sinnvoll sind. Zu UNIORGS Schwerpunkten zählen Projekte vor allem in der Fertigungsindustrie, der Kunststoff- und Metallverarbeitung, im Maschinen- und Anlagenbau sowie im Technischen Handel.

Über UNIORG

Die Unternehmen der Dortmunder UNIORG Gruppe (www.uniorg.de) bieten mit etwa 150 Mitarbeitern den Firmen aller Branchen und Größen ein umfangreiches Produkt- und Dienstleistungsangebot für die Lösung bzw. Realisierung aller Anforderungen, die bei Konzeption, Aufbau, Modernisierung und Betrieb unternehmensweiter IT-Systeme anfallen. Dazu gehören alle Facetten der klassischen SAP-Beratung, Rechenzentrumsleistungen, Managed Services, integrierte E-Business Lösungen und die unternehmensübergreifende Integration der betriebswirtschaftlichen Informationssysteme. Seit mehr als 38 Jahren genießt der zertifizierte SAP-Partner bei seinen Kunden einen exzellenten Ruf. Dazu zählen bekannte Konzerne wie Atlas Copco, Eaton, Philips und Yazaki sowie zahlreiche mittelständische Unternehmen verschiedener Branchen, darunter ASK Chemicals, EJOT, Hasco, VEKA oder Wilo.

Kontakt:
UNIORG
Dr. Peer Walter Jahn
Lissaboner Allee 6-8
44269 Dortmund
0231 / 94 97-0
p.jahn@UNIORG.de

http://www.uniorg.de

Pressekontakt:
IT Public Relations
Maja Schneider
Bundesallee 81
12161 Berlin
030-79708771
ms@it-publicrelations.com

http://www.it-publicrelations.com

Be Sociable, Share!
Wichtiger Hinweis:

Die hier veröffentlichten Pressemitteilungen, Informationen und Nachrichten stellen eine Meinungsäußerung der jeweiligen Kontaktperson - am Ende jedes Artikels aufgeführt - dar.

Die Kontaktperson hat versichert, dass die eingestellte Mitteilung nebst eventuell hinterlegtem Bild- und / oder Datenmaterial frei von Rechten Dritter ist, der Wahrheit entspricht und zur Veröffentlichung bereitsteht.

Bintra.de macht sich die Inhalte der Pressemitteilungen nicht zu eigen.

Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden betroffene Inhalte umgehend entfernt. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt die Kontaktperson und nicht der Herausgeber dieser WebSite.