Big Data Pressekonferenz – CeBIT 2013

Pressekonferenz zu Ergebnissen mehrerer Marktforschungsstudien zum Thema Big Data am 5.3.2013 von 16:30 bis 17:15 in Halle 6, Stand A18 auf der CeBIT.

Am 5.3.2013 von 16:30 bis 17:15 findet in Halle 6, Stand A18 die CeBIT Pressekonferenz zum Thema Big Data statt. Dr. Carsten Bange, Geschäftsführer des BARC-Instituts, wird exklusive und aktuelle Ergebnisse der Marktforschugnsstudie “Big Data Survey Europe” vorstellen. Des Weiteren werden neue Ergebnisse des BI Survey 12, der weltweit größten Anwenderbefragung zum Einsatz von Business-Intelligence-Software, präsentiert.

Big Data – vom Hype zum Alltag
BARC möchte mit der Studie “Big Data Survey Europe” einen empirisch fundierten Beitrag zum Thema Big Data aus einer europäischen Perspektive leisten. Dazu wurden Anwender in Unternehmen direkt angesprochen, um mit dieser Studie den Status Quo und die geplante Weiterentwicklung von Big Data in Unternehmen aufzudecken. Die zentralen Ergebnisse der Umfrage betrachten die Treiber, Organisation, Strategie, Kosten, Nutzen und Probleme von Big Data.

Dr. Carsten Bange wird in der kompakten Pressekonferenz einige Kernergebnisse vorstellen. Vertreter der Presse sind herzlich eingeladen an der PK teilzunehmen.

“Unsere Studie zeigt, dass Unternehmen schon mehr “Big Data” einsetzen, als man gemeinhin vermuten könnte. Einsatzpotentiale und Probleme werden recht klar definiert. Der Wert von Daten als strategisch wichtiger Rohstoff für die Unternehmenssteuerung ist erkannt, auch unabhängig von Trendbegriffen wie “Big Data””, kommentiert Dr. Bange.

Bei Interesse an einer Teilnahme an der PK reicht eine kurze Nachricht an Sascha Alexander, Head of Content Marketing bei BARC – salexander@barc.de.

CeBIT Business Intelligence Forum – Tickets, Anmeldung, Termine
Die Pressekonferenz wird im Rahmen des CeBIT Business Intelligence Forums (Halle 6, Stand A18) stattfinden. Das Forum ist der zentrale Anlaufpunkt für alle Interessierten an den Themen Business Intelligence und Datenmanagement. Das Programm umfasst Expertenvorträge und Seminare. In der Ausstellung kann man viele führende Anbieter von Business-Intelligence-Lösungen treffen. Bei Termin- und Ticketwünschen können Sie sich direkt an BARC wenden (info@barc.de oder 0931 8806510)

###

Das Business Application Research Center (BARC) ist ein Forschungs- und Beratungsinstitut für Unternehmenssoftware mit Fokus auf die Bereiche Business Intelligence, Enterprise Content Management (ECM) und Enterprise Resource Planning. BARC-Mitarbeiter sind seit 1994 in der Evaluation von Business-Intelligence- und ECM-Produkten und Beratung von Unternehmen tätig. Dabei vereinen die BARC-Analysten Markt-, Produkt- und Einführungswissen. Know-how-Basis sind die seit Jahren ständig durchgeführten Marktanalysen und Produktvergleichsstudien, die ein umfassendes Detailwissen über den Leistungsumfang aller marktrelevanten Software-Anbieter und neueste Entwicklungen im Markt sicherstellen. Über 1200 Kunden jährlich, darunter über 90 Prozent der DAX100-Unternehmen sowie Behörden und Finanzinstitute, nutzen das vielfältige Angebot von BARC bei der Softwareauswahl-Unterstützung sowie in Beratungs- und IT-Strategie-Projekten.

Kontakt:
BARC GmbH
Axel Bange
Steinbachtal 2b
97082 Würzburg
0931880651-0
info@barc.de

http://www.barc.de

Be Sociable, Share!
Wichtiger Hinweis:

Die hier veröffentlichten Pressemitteilungen, Informationen und Nachrichten stellen eine Meinungsäußerung der jeweiligen Kontaktperson - am Ende jedes Artikels aufgeführt - dar.

Die Kontaktperson hat versichert, dass die eingestellte Mitteilung nebst eventuell hinterlegtem Bild- und / oder Datenmaterial frei von Rechten Dritter ist, der Wahrheit entspricht und zur Veröffentlichung bereitsteht.

Bintra.de macht sich die Inhalte der Pressemitteilungen nicht zu eigen.

Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden betroffene Inhalte umgehend entfernt. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt die Kontaktperson und nicht der Herausgeber dieser WebSite.