B2RUN – abas in fünf Städten am Start

Spaß, Gemeinschaft und für einen guten Zweck

B2RUN - abas in fünf Städten am Start
B2RUN – abas in fünf Städten

Karlsruhe, 05.06.2013 – B2RUN hat dem Firmenlaufsport ein neues Gesicht gegeben: Binnen weniger Jahre wurde die Marke B2RUN zu einer einzigartigen Firmenlaufserie ausgebaut – der Deutschen Firmenlaufmeisterschaft. In mittlerweile zehn Großstädten qualifizieren sich rund 100.000 Teilnehmer aus bis zu 5.000 Unternehmen und Institutionen für das große Finale im Rahmen des B2RUN Berlin und erlaufen gemeinsam viele tausend Euro für bedürftige Kinder und Jugendliche. Teams der ABAS Software AG, der ABAS Informationssysteme und der ABAS Projektierung sind in Düsseldorf, Karlsruhe, Stuttgart, München und Nürnberg am Start.

Ob DAX-Unternehmen oder Einzelhändler: Beim B2RUN kann jeder mitlaufen. Vom Azubi bis zum Vorstand, vom Walker bis zum ambitionierten Läufer. Die Teilnehmer kommen aus Unternehmen, Behörden, Verbänden und Vereinigungen oder Hochschulen. Neben der positiven Wirkung auf die Gesundheit und das Arbeitsklima stellen sich bei den Läufern und Walkern Emotionen wie Begeisterung, Freude und Zusammengehörigkeitsgefühl ein, die besonders nachhaltigen Effekt zeigen. Die Menschen kommen außerhalb der Arbeit zusammen, spornen sich gegenseitig an und erleben gemeinsam einen sportlichen Erfolg.

Laufend Kindern helfen: der B2RUN Charitygedanke zu Gunsten bedürftiger Kinder
Die Förderung sozialverantwortlicher Institutionen und Projekte ist seit Bestehen von B2RUN ein elementarer Bestandteil des Konzepts. 2013 kooperiert der B2RUN mit der Stiftung “RTL – Wir helfen Kindern”. Gemeinsames Ziel ist es, die Lebensperspektiven von bedürftigen Kindern und Jugendlichen nachhaltig zu verbessern. Dabei spendet B2RUN einen Teil der Startgebühren und legt so die Basis für eine möglichst hohe Spendensumme.

ABAS stellt 6 Teams in 5 Städten
Der Startschuss zur Laufserie mit abas Beteiligung fällt am 20.06.2013 in Düsseldorf wo sich die Läufer und Walker der ABAS Projektierung GmbH aus Köln am erstmalig auch in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt ausgetragenen B2RUN beteiligen. Weiter geht”s am 04.07.2013 in Karlsruhe. Dort starten mit der ABAS Software AG und der ABAS Projektierung GmbH & Co. KG gleich zwei abas Teams. Das Team der ABAS Informationssysteme GmbH hält am 11.07.2013 in Stuttgart die abas Fahne in die Höhe. Am 18.07.2013 sind die Läufer und Walker der ABAS Projektierung GmbH & Co. KG aus Neufahrn schon zum zweiten Mal beim B2RUN in München mit dabei. Als letztes abas Team beim B2RUN 2013 greift die ABAS Projektierung GmbH aus Nürnberg am 25.07.2013 ins Geschehen ein. Bei den abschließenden After-Run-Parties werden die Sieger geehrt und es darf kräftig gefeiert werden.

Bildrechte: B2RUN

Unternehmens-/Produktprofil

Aus dem 1980 gegründeten Unternehmen abas ist mittlerweile eine internationale Unternehmensgruppe geworden. Heute beschäftigt die ABAS Software AG rund 135 Mitarbeiter, im Verbund der abas Vertriebs- und Implementierungspartner sind weltweit ca. 750 Mitarbeiter tätig. Die Kernkompetenz der ABAS Software AG ist die Entwicklung einer flexiblen ERP-Suite für mittelständische Unternehmen. Mehr als 2.800 Kunden mit rund 90.000 Anwendern aus dem Mittelstand entschieden sich bereits für abas.

Bei abas werden die Anwender von einem starken Netzwerk autorisierter und zertifizierter abas Software Partner betreut. Die Unternehmen profitieren von dem umfangreichen Fachwissen des gesamten abas Netzwerks, das momentan aus ca. 50 Partnern in 29 Ländern weltweit besteht und stetig erweitert wird.

Um während der Einführung der ERP-Suite ein größtmögliches Maß an Sicherheit und Effizienz zu gewährleisten, hat abas eine weltweit erfolgreich eingesetzte Methode entwickelt: die globale Implementierungsmethode – abas GIM.

Umfangreiche Funktionen sind die Basis für die Abbildung der Unternehmensprozesse. Die abas Business Suite unterstützt dabei optimal in allen Bereichen entlang der Wertschöpfungskette und ist somit die optimale Lösung für die Bereiche Handel, Fertigung und Automotive. Von Vertrieb, über Kalkulation, Beschaffung oder Produktion bis hin zur Abbildung der Supply-Chain und dem Service-Management haben die Anwender mit abas alle Prozesse durchgängig und transparent im Griff. Weitere, über die reine ERP-Kernfunktionalität hinausgehende Applikationen wie z.B. Business-Intelligence (BI) und Feinplanung werden zusätzlich im Standardlieferumfang von abas bereitgestellt. Mobiler Zugriff auf ERP-Daten rundet das ERP-Komplettpaket von abas ab.
Anwendungen wie Dokumenten-Management-System (DMS) und Projektmanagement sind ebenfalls erhältlich.
abas bietet darüber hinaus bereits im Standard eine Auswahl an verschiedenen Business Apps an, die themenspezifische Informationen aus verschiedenen internen und externen Quellen kompakt und anschaulich darstellen.

Webbasierte Dienstleistungen ergänzen das umfangreiche Portfolio von abas. Auf Basis der vorgefertigten Web-Anwendungen Webshop (B2B) und Lieferanten- und Kundenportale können Sie Ihre Lösung ganz nach Belieben gestalten und Ihre eigenen Ideen umsetzen.

abas ist nach ISO 9001: 2008 zertifiziert und setzt ein TÜV SÜD geprüftes Qualitätsmanagementsystem ein.

Kontakt:
ABAS Software AG
Christoph Harzer
Südendstr. 42
76135 Karlsruhe
+49 721/9 67 23-0
presse@abas.de
http://www.abas.de/de/presse/presse.htm

Be Sociable, Share!
Wichtiger Hinweis:

Die hier veröffentlichten Pressemitteilungen, Informationen und Nachrichten stellen eine Meinungsäußerung der jeweiligen Kontaktperson - am Ende jedes Artikels aufgeführt - dar.

Die Kontaktperson hat versichert, dass die eingestellte Mitteilung nebst eventuell hinterlegtem Bild- und / oder Datenmaterial frei von Rechten Dritter ist, der Wahrheit entspricht und zur Veröffentlichung bereitsteht.

Bintra.de macht sich die Inhalte der Pressemitteilungen nicht zu eigen.

Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden betroffene Inhalte umgehend entfernt. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt die Kontaktperson und nicht der Herausgeber dieser WebSite.