Internet ohne Schufa. Verschiedene Wege führen zum Ziel

Ein Negativeintrag bei der Schufa kann zu Problemen führen, wenn ein DSL-Internetzugang beantragt wird. Ohne einen Internetzugang sind allerdings zahlreiche Kommunikationswege gesperrt.

Es gibt auch Anbieter, die das Internet ohne Schufa anbieten. Dabei wird bei der Antragsstellung keine Anfrage an die Schufa gestellt, sodass der Antragsteller ebenso einen funktionierenden DSL-Anschluss nutzen kann.

Nicht alle Einträge sind relevant
Nicht alle Schufa-Einträge führen automatisch zu einer Ablehnung des DSL-Anschlusses, denn es sind nicht alle negativen Einträge für die Anbieter relevant. Wer ohne weitere Extras seinen DSL-Anschluss beantragt, hat auch gute Chancen, einen Anschluss zu erhalten. Verzichtet werden sollte auf Zusatzflatrates, Miete für Hardware oder zusätzliche Mobilfunkverträge. In erster Linie sind negative Einträge relevant, die aus Mobilfunkrechnungen resultieren. Eine Möglichkeit, trotz eines negativen Eintrages einen DSL-Anschluss zu erhalten, kann die Zahlung einer Kaution sein. Diese Sicherheitsleistung wird beim Anbieter hinterlegt und nach einiger Zeit wieder erstattet.

Internet ohne Schufa möglich
Anbieter prüfen nicht immer die Schufa. Aus diesem Grund ist es durchaus möglich, einen normalen DSL-Anschluss zu erhalten. Mittlerweile gibt es viele Menschen, die einen negativen Schufa-Eintrag haben. Aus diesem Grund bieten zahlreiche Anbieter auch das Internet ohne Schufa an. Bei dem Vertragsabschluss wird die Schufa nicht überprüft und der Vertrag kommt zustande. Andere Anbieter fordern aufgrund eines negativen Schufaeintrages die vorherige Zahlung der Grundgebühr, sodass dem Internet ohne Schufa nichts im Wege steht. Die jeweilige Höhe ist von Anbieter zu Anbieter verschieden.

Prepaid
Prepaid-DSL ist eine gute Variante, wenn man das Internet ohne Schufa ermöglichen möchte. Mittlerweile tendieren Anbieter dazu, auch die Tarife im Prepaidbereich anzupassen. So kann man günstig surfen, hat eine hohe Geschwindigkeit und ein gewisses Datenvolumen. Es ist also durchaus möglich, das Internet ohne Schufa zu erhalten.

Anbieter direkt kontaktieren
Oft lohnt es sich auch, mit dem Anbieter direkt in Kontakt zu treten. Hier bieten sich oft ungeahnte Möglichkeiten, um trotz eines negativen Eintrages einen schnellen DSL-Zugang zu erhalten. Es lohnt sich, die einzelnen Anbieter auszuprobieren und so das Internet ohne Schufa zu ermöglichen. Das Internet bietet zahlreiche Anbieter, die das Internet ohne Schufa anbieten. Diese Anbieter verzichten auf die Schufa-Anfrage und ermöglichen auch einen DSL-Zugang. Hier lohnt sich die Suche im Internet auf jeden Fall und ein intensiver Tarifvergleich. Auch Tarife, die eine geringe Laufzeit haben, werden oft ohne Schufa freigeschaltet. So kann auch bei schlechter Bonität ein Internetzugang ermöglicht werden. Möchten Sie jetzt auch einen Internetzugang ohne Schufa, dann besuchen sie einfach den Internetblog http://internet-ohne-schufa.com und holen sich dort ihr Internet ohne Schufa.

Über:

Steffen Hatko
Herr Steffen Hatko
Seckbruchstr. 7
30629 Hannover
Deutschland

fon ..: 05112140045
web ..: http://internet-ohne-schufa.com
email : steffen.hatko@web.de

Unsere Firma beschäftigt sich im Bereich Internetmarketing. Dazu gehört auch das Aufsetzen von Zielgruppen genauer Werbemaßnahmen im Internet. Des weiteren haben wir uns auf den Vertrieb von digitalen Produkten spezialisiert. Auch Affiliatemarketing gehört zu unseren Vertriebsmethoden. Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Steffen Hatko
Herr Steffen Hatko
Seckbruchstr. 7
30629 Hannover

fon ..: 05112140045
web ..: http://internet-ohne-schufa.com

Be Sociable, Share!
Wichtiger Hinweis:

Die hier veröffentlichten Pressemitteilungen, Informationen und Nachrichten stellen eine Meinungsäußerung der jeweiligen Kontaktperson - am Ende jedes Artikels aufgeführt - dar.

Die Kontaktperson hat versichert, dass die eingestellte Mitteilung nebst eventuell hinterlegtem Bild- und / oder Datenmaterial frei von Rechten Dritter ist, der Wahrheit entspricht und zur Veröffentlichung bereitsteht.

Bintra.de macht sich die Inhalte der Pressemitteilungen nicht zu eigen.

Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden betroffene Inhalte umgehend entfernt. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt die Kontaktperson und nicht der Herausgeber dieser WebSite.